Jugend + Schule: Verbraucher­bildung von Anfang an

Finanztest macht Schule: Die Zeit­schrift Finanztest im Unter­richt

Jugend + Schule Infoseite

Hilfe im Finanz­dschungel und das nötige Wissen über wirt­schaftliche Zusammenhänge vermittelt das Projekt „Finanztest macht Schule“. Zentraler Bestand­teil ist die Zeit­schrift Finanztest, mit der Klassen und Kurse ab Jahr­gangs­stufe 10 dann im Unter­richt arbeiten können. Jetzt hier bewerben ...

100 Schulklassen ab der 10. Jahr­gangs­stufe erhalten ein halbes Schul­jahr lang kostenlos die Zeit­schrift Finanztest, um damit in den Fächern Wirt­schaft und Sozial­kunde zu arbeiten. Die Schüler beschäftigen sich in dem Projekt intensiv mit wirt­schaftlichen Themen.

Unterrichts­einheiten und Arbeits­blätter

Jugend + Schule Infoseite

Im Rahmen des Projekts erstellten die beteiligten Lehre­rinnen und Lehrer Unterrichts­einheiten für die Ökonomische Verbraucher­bildung – von Lehr­kräften für Lehr­kräfte. Ob Sozial­versicherungs­systeme, Geld und Geld­anlage, Vorsorge, Versicherungen, Steuern oder Privater Haushalt, die entwickelten Unterrichts­einheiten decken eine große Band­breite an Themen ab. Konkret beschäftigen sich die Unterrichts­vorschläge z. B. mit dem Versicherungs­schutz für Voll­jährige, dem magischen Dreieck der Geld­anlage, außer­ordentlicher Kündigung von Verträgen, dem Giro­konto oder Dispozinsen.

Die entwickelten Unterrichts­einheiten, Arbeits­bögen und Unterrichts­beispiele können von allen interes­sierten Lehr­kräften einge­setzt werden. Auf Wunsch stellen wir auch gerne Klassensätze der Zeit­schrift Finanztest zur Verfügung.

Download kompletter Reader (PDF, 2 MB, 78 Seiten)
Einzeldownload Unterrichtsvorschläge und Arbeitsbögen

Ziele des Projekts

Finanztest macht Schule: Lehrermeinungen zum Schulprojekt

Interviews: Lehre­rinnen und Lehrer erzählen von ihren Erfahrungen.

Mit Hilfe von Finanztest lernen die Jugend­lichen, ökonomische Zusammenhänge zu analysieren und zu beur­teilen. So fördert das Projekt kritisches Konsumverhalten und hilft dabei, Entscheidungen in Fragen rund um Finanzen und Versicherungen zu treffen. In der Zeit­schrift finden die Schüler Themen, mit denen sie in ihrem Alltag zu tun haben: Von Giro­konten für Jugend­liche über Hand­ytarife bis zur Finanzierung des Studiums.

Durch die Arbeit mit der Zeit­schrift lernen die Schüler auch den Umgang mit anspruchs­vollen Texten und Tabellen. Sie lernen zu analysieren, zu bewerten und aus einer Vielzahl an Informationen diejenigen heraus­zufiltern, die für sie relevant sind.

Praxis­naher Unter­richt

In Finanztest gibt es Themen mit direktem Bezug zum Leben – Onlineshopping, Käuferrechte, Kundenkarten, Giro­konten oder Auto­versicherungen. Außerdem finden die Schüler Themen, die nach der Schule für sie relevant werden, wie Kranken­versicherungen, Steuern oder Geld­anlage.

Das Projekt „Finanztest macht Schule“ eignet sich für wirt­schafts- und sozialwissenschaftliche Fächer. Eine Kombination mit Deutsch bietet sich fach­über­greifend an.

Ablauf und Bewerbung

Beteiligen können sich Klassen und Kurse von Gymnasien, Gesamt­schulen, Wirt­schafts­schulen und Berufs­fach­schulen mit Schwer­punkt Wirt­schaft ab Jahr­gangs­stufe 10. Die Projekt­klassen und -kurse erhalten kostenfrei die Zeit­schrift Finanztest als Klassen­satz an die Schule geliefert. Bewerbungs­schluss ist der 15. Oktober 2017.
Zum Bewerbungsformular ...

Vorbereitungs­seminar

Jugend + Schule Infoseite

Im begleitenden Seminar können sich die Teilnehmer vorbereiten und austauschen.

Für alle Projekt­lehre­rinnen und -lehrer gibt es am 27. November 2017 in Berlin ein Einführungs­seminar. Hier erfahren sie, wie das Projekt in den Unter­richt integriert werden kann. Zusätzlich gibt es Informationen, wie die Stiftung Warentest bei Tests von Finanz­dienst­leistungen vorgeht.

Lehrer-Newsletter

Sie wollen von der Stiftung Warentest informiert werden, wenn es neue Materialien und Informationen für Lehrerinnen und Lehrer gibt?

Lehrer-Newsletter abonnieren

Kontakt

Stiftung Warentest
Abteilung Kommunikation
Bettina Dingler

Lützowplatz 11-13
10785 Berlin

Tel.: 030 – 2631 22 42
presse@stiftung-warentest.de