Bluetooth-Kopf­hörer im Test Die besten kabellosen Kopf­hörer

Bluetooth-Kopf­hörer im Test - Die besten kabellosen Kopf­hörer
Vier Typen Bluetooth-Kopf­hörer.Test­ergeb­nisse für große Bügel­kopf­hörer, die auf dem Ohr aufliegen oder es umschließen, und kleine In-Ohr-Modelle mit und ohne Strippe. © Stiftung Warentest

Der Bluetooth-Kopf­hörer-Test liefert Test­ergeb­nisse für 214 Bügel- und In-Ear-Kopfhörer. Wir sagen, welche stark klingen, gute Akkus und keine Schad­stoffe haben.

Bluetooth-Kopf­hörer im Test Testergebnisse für 214 Bluetooth-Kopf­hörer

Für 3,50 € freischalten
Inhalt

Update Oktober: 32 neue Bluetooth-Kopf­hörer im Test

Neu im Kopf­hörer-Vergleich der Stiftung Warentest: 32 aktuelle In-Ear- und Bügelkopfhörer. Einer von ihnen liefert Spitzen­klang, ein anderer ist topfit für den Sport. Neben den Testsiegern bietet der aktuelle Test viele weitere gute Kopf­hörer. Mit langen Akku­lauf­zeiten von bis zu fast 86 Stunden punkten vor allem die Bügel­kopf­hörer.

Wir haben das Prüf­programm über­arbeitet, weshalb sich die Noten der neuen Kopf­hörer nicht mehr direkt mit denen älterer Modelle vergleichen lassen. Erst­mals testen wir zum Beispiel, welche Geräte eine gute Sprach­qualität haben und damit hilf­reich fürs Home­office sind. Und auch – ähnlich wie beim Test der Bluetooth-Lautsprecher – ob die Kopf­hörer einen Regenschauer aushalten. Was sich 2021 in unserem Bluetooth-Kopf­hörer-Test alles geändert hat, steht unter So testet die Stiftung Warentest.

Übrigens: Alle neuen Kopf­hörer im Test verfügen über ein Mikrofon.

Die Bluetooth-Kopf­hörer-Tests der Stiftung Warentest

  • Test­ergeb­nisse. Hier finden Sie alle seit 10/2018 von der Stiftung Warentest geprüften Bluetooth-Kopf­hörer – mit Fotos, Preisen, Test­ergeb­nissen und Infos zur Ausstattung, aktuell sind 195 Kopfhörer liefer­bar.
  • Darunter In-Ear-Kopf­hörer wie die Apple AirPods und Samsung Galaxy Buds sowie Bügel­kopf­hörer von JBL, Teufel, Senn­heiser und vielen anderen Anbietern. Sie können in der Daten­bank nach Ihren Bedürf­nissen filtern, sortieren und mehrere Kopf­hörer direkt vergleichen. Die Test­ergeb­nisse und Ihre Testsieger können Sie als PDF herunter­laden.
  • Kauf­beratung. Die einen suchen Klangwunder, die anderen Akkusieger, Sports­kanonen oder Schnäpp­chen: Finden Sie hier den perfekten Funk­kopf­hörer. Wir erklären, welcher Typ Bluetooth-Kopf­hörer für welchen Einsatz­zweck ideal ist und informieren über Vor- und Nachteile bei der Nutzung.
  • Heft-Artikel. Zusätzlich erhalten Sie nach dem Frei­schalten der Daten­bank Zugriff auf alle Testbe­richte zum Thema Kopf­hörer aus unserer Zeit­schrift test als PDF.

Kabellose Kopf­hörer im Test

Bluetooth-Kopf­hörer kommen ohne Kabel zum Abspielgerät aus, Stol­perfalle ade. Zur Wahl stehen große Modelle im klassischen Design eines Bügelkopfhörers und kleine In-Ear-Kopfhörer – winzig in den Abmessungen, nicht aber beim Ton. Etliche der kompakten In-Ears über­zeugten die Tester der Stiftung Warentest auch als Sport­kopf­hörer. Unabhängig von der Bauform gibt es Modelle mit aktiver Geräuschunterdrückung – sogenannte Noise-Cancelling-Kopf­hörer, die Umge­bungs­geräusche auf Wunsch ausblenden.

Der passende Bluetooth-Kopf­hörer für Sie

Die Klangqualität der Bluetooth-Kopf­hörer lässt sich inzwischen mit der von kabel­gebundenen Kopf­hörern vergleichen. Finden Sie hier den besten Bluetooth-Kopf­hörer für Ihre Bedürf­nisse! Alle Bluetooth-Kopfhörer im Test verbinden sich per Funk drahtlos mit jeder geeigneten Quelle, egal ob Smartphone, Tablet, Fernseher, Notebook oder HiFi-Anlage – es muss nur Bluetooth drin stecken (Bluetooth-Technik erklärt).

Bluetooth-Kopf­hörer für Video­konferenzen

Neu: Bei den aktuellen Kopf­hörern haben wir erst­mals geprüft, wie gut sie sich als Head­set eignen. Alle Kopf­hörer in den Tests der Stiftung Warentest haben ein integriertes Mikrofon und funk­tionieren als Frei­sprech­einrichtung. Im Test lieferten nur wenige In-Ear-Modelle, aber etliche Bügel­kopf­hörer eine über­zeugende Sprach­qualität.

Viele telefonieren mit dem Smartphone bereits über die Frei­sprech­funk­tion des Kopf­hörers. Wer – insbesondere in Zeiten der Corona-Krise – mit seinem Notebook Telefon- oder Video­konferenzen führen will, kann seine Bluetooth-Kopf­hörer auch dafür nutzen. Einfach die Bluetooth-Verbindung zwischen Notebook und Kopf­hörer herstellen – fertig. Vorteil: Die Hände bleiben frei, Hören und auf der Gegen­seite verstanden werden klappt oft besser als mit den im Notebook integrierten Mikrofonen und Laut­sprechern. Störende Rück­kopp­lungs­geräusche erübrigen sich.

Im Trend: Kopf­hörer mit aktiver Geräusch­reduzierung

Endlich Ruhe! Kopf­hörer, die nervige Umge­bungs­geräusche ausblenden, sind total gefragt. Ob im Home­office, der Bahn oder im Flieger, sogenannte Active-Noise-Cancelling-Kopf­hörer filtern Außen­geräusche im Ideal­fall einfach weg. Selbst True-Wireless-Kopf­hörer – komplett kabellose kleine In-Ear-Modelle – bieten diesen Komfort.

Hier geht es zu den Noise-Cancelling-Kopfhörern im Test. Sie wollen alle Details? Hier finden Sie alle Infos zu geräuschreduzierenden Kopfhörern.

Kopf­hörer für Kinder

Für die Kleinen gibt es spezielle Kopf­hörer mit kunter­bunten Motiven und kindgerechter Laustärke­begrenzung – im Ideal­fall. Wir haben 19 Kinder­kopf­hörer geprüft, drei über­schritten den empfohlenen Grenz­wert von 85 Dezibel. Ein Modell enthielt zu viele Schad­stoffe, mehrere gingen zu schnell kaputt, keins klang gut. Sämtliche Ergeb­nisse liefert unser Test von Kinderkopfhörern.

Übrigens: Kopf­hörer für Erwachsene sind keine Alternative – sie sind fast durchweg zu laut für Kinder­ohren.

Jetzt freischalten

Test Bluetooth-Kopf­hörer im Test

Zugriff auf Testergebnisse für 214 Produkte (inkl. PDF).

3,50 €

Wie wollen Sie bezahlen?

  • test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben
  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen.
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen.
  • Diesen Artikel per Handy kaufen.
  • Gutschein einlösen

Preise inkl. MwSt.

Fragen zum Kauf beantworten wir in unserem Hilfe-Bereich.

Warum ist dieser Artikel kostenpflichtig?

Die Stiftung Warentest

  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 3 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Mehr zum Thema

  • Fernseher im Test Die besten TV-Geräte für Kabel, Satellit, Antenne

    - Ob LG oder Samsung, Full HD oder UHD – im Fernseher-Test der Stiftung Warentest finden Sie Ihr TV-Gerät! Erfreulich: Es gibt auch güns­tige Fernseher mit guter Bewertung.

  • Kopf­hörer von JBL bei Aldi Mit Vorsicht zu genießen

    - Bei Aldi gibt es seit Montag, 13.07. 2020 für knapp 60 Euro einen Bluetooth-Kopf­hörer von JBL. Der Kopf­hörer klingt gut, der Preis ist nicht schlecht. Trotzdem rät die...

  • Action-Cams im Test Bleiben die GoPros an der Spitze?

    - Im Actioncam-Test: Kameras zwischen 50 Euro und 500 Euro. Hier lesen Sie, ob GoPro-Modelle das Feld weiter anführen. Erstaunlich: Die besten Bilder macht eine Cam aus...