Bluetooth-Kopf­hörer im Test Kopf­hörer mit gutem Sound und Akku

299
Bluetooth-Kopf­hörer im Test - Kopf­hörer mit gutem Sound und Akku
Vier Typen Bluetooth-Kopf­hörer. Test­ergeb­nisse für große Bügel­kopf­hörer, die auf dem Ohr aufliegen oder es umschließen, und kleine In-Ohr-Modelle mit und ohne Kabel. © Stiftung Warentest

Der Bluetooth-Kopf­hörer-Test liefert Ergeb­nisse für 290 Bügel- und In-Ear-Kopf­hörer. Nicht alle klingen gut und über­zeugen bei der Akku­lauf­zeit.

Bluetooth-Kopf­hörer im Test Testergebnisse für 290 Bluetooth-Kopf­hörer

Jetzt neu im Kopf­hörer-Vergleich der Stiftung Warentest: 18 aktuelle In-Ear- und Bügelkopfhörer. Darunter Geräte von Bang & Olufsen, Fresh ‘n Rebel, Senn­heiser, Shure, Technics und Teufel. Viele der Kopf­hörer klingen gut, acht sind gut als Head­set zum Telefonieren geeignet. Erst­mals in unserem Test schneidet ein Modell sehr gut bei der aktiven Geräusch­unterdrückung ab.

Ein Blick in unseren Test schützt Sie vor einem Fehlkauf: Bei einem Kopf­hörer fanden wir Schad­stoffe in den Schaum­stoff-Ohrs­töpseln. Das gab starke Abzüge bei der Note. Auch bei der Akku­lauf­zeit gibt es große Unterschiede: Der beste Neue spielt mehr als 60 Stunden lang Musik und Podcasts, bis er wieder ans Ladegerät muss.

Warum sich der Kopf­hörer-Test für Sie lohnt

  • Test­ergeb­nisse. Hier finden Sie alle seit 10/2018 von der Stiftung Warentest geprüften Bluetooth-Kopf­hörer – mit Fotos, Preisen, Test­ergeb­nissen und Infos zur Ausstattung, aktuell sind 226 Kopfhörer liefer­bar. Darunter In-Ear-Kopf­hörer wie die Apple AirPods und Samsung Galaxy Buds sowie Bügel­kopf­hörer von JBL, Teufel, Senn­heiser und vielen anderen Anbietern.
  • Der beste Kopf­hörer für Sie. Sie können in der Daten­bank nach Ihren Bedürf­nissen filtern, sortieren und mehrere Kopf­hörer direkt vergleichen. Die Test­ergeb­nisse und Ihre Testsieger können Sie als PDF herunter­laden.
  • Tipps und Ratschläge. Die einen suchen Klangwunder, die anderen Akkusieger oder Schnäpp­chen: Finden Sie hier den perfekten Funk­kopf­hörer. Wir erklären im kostenlosen Bereich des Artikels, welcher Typ Bluetooth-Kopf­hörer für welchen Einsatz­zweck ideal ist.
  • Heft­artikel als PDF. Nach dem Frei­schalten erhalten Sie alle Heftartikel zu Kopfhörern aus unserer Zeitschrift test seit 2018 zum Download.

Bluetooth-Kopf­hörer im Test Testergebnisse für 290 Bluetooth-Kopf­hörer

Kabellose Kopf­hörer im Test

Alle Bluetooth-Kopfhörer im Test verbinden sich per Funk drahtlos mit jeder geeigneten Quelle, egal ob Smartphone, Tablet, Fernseher, Notebook oder HiFi-Anlage – es muss nur Bluetooth drin stecken (Bluetooth-Technik erklärt). Die Klangqualität lässt sich inzwischen mit der von kabel­gebundenen Kopf­hörern vergleichen.

Zur Wahl stehen große Modelle im klassischen Design eines Bügelkopfhörers und kleine In-Ear-Kopfhörer. Winzig in den Abmessungen, nicht aber beim Ton. Alle Kopf­hörer in den Tests der Stiftung Warentest haben ein integriertes Mikrofon und funk­tionieren als Frei­sprech­einrichtung. Im Test lieferten nur wenige In-Ear-Modelle, aber etliche Bügel­kopf­hörer eine über­zeugende Sprach­qualität.

Tipp: Was unsere Daten­bank alles zu bieten hat, können Sie schon vor dem Frei­schalten sehen. Klicken Sie hier, um alle Namen und Bilder der geprüften Modelle angezeigt zu bekommen. In der linken Spalte steht, welche Aspekte wir getestet haben und nach welchen Ausstattungs­merkmalen Sie filtern können.

Video: So aufwendig testen wir Kopf­hörer

Prüfungen mit dem Kunst­kopf im schall­toten Raum, eine Beregnungs­maschine oder rundum von Laut­sprechern zugespielte Stör­geräusche: bei unseren Tests kommt viel Technik zum Einsatz. Das Video gibt einen Einblick in unsere Test­methodik.

Bluetooth-Kopf­hörer im Test Testergebnisse für 290 Bluetooth-Kopf­hörer

Im Trend: Kopf­hörer mit aktiver Geräusch­reduzierung

Endlich Ruhe! Kopf­hörer, die nervige Umge­bungs­geräusche ausblenden, sogenannte Active-Noise-Cancelling-Kopf­hörer sind total gefragt. Die Modelle mit aktiver Geräuschunterdrückung gibt es unabhängig von der Bauform. Ob im Home­office, der Bahn oder im Flieger – die Kopf­hörer filtern Außen­geräusche im Ideal­fall einfach weg. Selbst True-Wireless-Kopf­hörer – komplett kabellose kleine In-Ear-Modelle – bieten diesen Komfort.

Hier geht es zu den Noise-Cancelling-Kopfhörern im Test.

Bluetooth-Kopf­hörer für Video­konferenzen

Wir haben 2021 das Prüf­programm über­arbeitet, weshalb sich die Noten nicht mehr direkt mit denen älterer Modelle vergleichen lassen. Seit letztem Jahr testen wir zum Beispiel, welche Geräte eine gute Sprach­qualität haben und sich damit als Head­set fürs Home­office eignen. Und auch – ähnlich wie beim Test der Bluetooth-Lautsprecher – ob die Kopf­hörer einen Regenschauer aushalten.

Viele telefonieren mit dem Smartphone bereits über die Frei­sprech­funk­tion des Kopf­hörers. Wer – insbesondere in Zeiten der Corona-Krise – mit seinem Notebook Telefon- oder Video­konferenzen führen will, kann seine Bluetooth-Kopf­hörer auch dafür nutzen. Einfach die Bluetooth-Verbindung zwischen Notebook und Kopf­hörer herstellen – fertig.

Kopf­hörer für Kinder

Für die Kleinen gibt es spezielle Kopf­hörer mit kunter­bunten Motiven und kindgerechter Laustärke­begrenzung – im Ideal­fall. Wir haben 19 Kinder­kopf­hörer geprüft, drei über­schritten den empfohlenen Grenz­wert von 85 Dezibel. Ein Modell enthielt zu viele Schad­stoffe, mehrere gingen zu schnell kaputt, keins klang gut. Sämtliche Ergeb­nisse liefert unser Test von Kinderkopfhörern.

Übrigens: Kopf­hörer für Erwachsene sind keine Alternative – sie sind fast durchweg zu laut für Kinder­ohren.

Bluetooth-Kopf­hörer im Test Testergebnisse für 290 Bluetooth-Kopf­hörer

299

Mehr zum Thema

  • Bluetooth-Laut­sprecher im Test Bluetooth-Boxen mit sattem Sound und starkem Akku

    - Im Bluetooth-Boxen-Test punkten die besten Geräte mit sattem Klang, starkem Akku und einfacher Hand­habung. Doch dieses Gesamt­paket bieten nur wenige Laut­sprecher.

  • AirPods Max Apples Over-Ear-Kopf­hörer im Test

    - Als „ultimatives Hörerlebnis“ bewirbt Apple seine AirPods Max. test.de sagt, wie gut die Bügel­kopf­hörer im Vergleich mit güns­tigeren Bluetooth-Kopf­hörern abschneiden.

  • Camcorder, Kamera, Smartphone Was filmt am besten?

    - Smartphone, Kamera, Camcorder: Wer dreht die besten Videos? Wir haben Camcorder getestet und sie mit anderen Geräten zum Filmen verglichen. Die Ergeb­nisse über­raschen.

299 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

manfred.manni am 27.11.2022 um 13:53 Uhr
Akku Gefahr für Ohren?

Apple AirPods Pro: Untersuchungen wegen explodiertem Earpod in Berlin
Ohren können verbrennen? Dachte erst nach Bestellung daran, sende den Artikel zurück

manfred.manni am 27.11.2022 um 13:45 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Profilbild Stiftung_Warentest am 24.11.2022 um 09:25 Uhr
JBL Reflect Flow Pro

@ltsalvatore: Um weiteren Missverständnissen vorzubeugen, wollen wir im Produktfinder künftig eine erklärende Fußnote an betroffene Geräte hängen.

ltsalvatore am 23.11.2022 um 16:56 Uhr
JBL Reflect Flow Pro

@Stiftung_Warentest
aber das ändert doch nichts an der tatsache, dass es die funktion gibt unabhängig davon, ob ich mich entscheide diese zu benutzen oder eine ander funktion.
und wenn ich mir den bericht anschaue und sehe, dass die funktion bei den jbl laut ihrem bericht nicht vorhanden zu sein scheint, diese aber entscheidungsweisend ist, verzichte ich auf den kauf, obwohl diese es auch hätten werden können.
sorry.. aber das macht absolut kein sinn für mich. :-/

Profilbild Stiftung_Warentest am 21.11.2022 um 15:40 Uhr
JBL Reflect Flow Pro

@ltsalvatore: Danke für die Anregung. Wir geben im Produktfinder nur Eigenschaften an, die im Auslieferungszustand des Geräts funktionieren. Beim JBL lässt sich "laut/leise" in den Grundeinstellungen nicht regeln, man muss es extra einprogrammieren und im Austausch dafür auf einen anderen Touchbefehl verzichten.