Fernseher im Test Die besten TV-Geräte für Kabel, Satellit, Antenne

23.09.2021
Fernseher im Test - Die besten TV-Geräte für Kabel, Satellit, Antenne
Ein neuer Fernseher! Hier finden Sie Geräte mit gutem Bild und Ton. © Getty Images

Ob LG oder Samsung, Full HD oder UHD – im Fernseher-Test der Stiftung Warentest finden Sie Ihr TV-Gerät! Erfreulich: Es gibt auch güns­tige Fernseher mit guter Bewertung.

Fernseher im Test Testergebnisse für 463 Fernseher

Für 5,00 € freischalten
Inhalt

Über 50 neue Fernseher im Test

Das September-Update bringt sehr viele neue Fernseher in die Produkt­daten­bank. 32 davon schneiden gut ab, zwei punkten mit sehr gutem Bild, drei mit sehr gutem Ton. Auch für Sparfüchse und Freunde relativ kleiner Geräte sind passende Modelle dabei: Zwei Fernseher mit „nur“ 109 Zenti­meter Bild­diagonale (43 Zoll) bieten gute Qualität für weniger als 500 Euro.

Top-Bild­qualität: OLED-Fernseher mit bestem Bild

Auf der Suche nach der Top-Bild­qualität landet man schnell bei Fernsehern mit organischen Leuchtdioden (OLED). Fernseher mit dieser Bild­schirm­technologie zeigen auch im Jahr 2021 das beste Bild – meist reicht es sogar zu einer sehr guten Note. Ihre Vorteile gegen­über der LCD-Technik: Sattes Schwarz, starke Kontraste, weiter Blick­winkel. Allerdings kosten aktuelle OLED-Fernseher mehr als tausend Euro – aber die Qualität stimmt eben.

Mit unserem Fernseher-Test können Sie viel Geld sparen

Doch etliche Fernsehgeräte mit konventioneller LCD-Technik sind kaum schlechter. In unseren Fernseher-Tests können Sie Ihr maximales Budget für den TV-Kauf eingeben und Geräte heraus­filtern, die trotz eines nied­rigeren Preises eine gute Bild­qualität bieten. Das Spar­potenzial ist enorm!

Das bietet der Fernseher-Test der Stiftung Warentest

  • Test­ergeb­nisse. Im Fernseher-Test der Stiftung Warentest finden Sie die Test­ergeb­nisse aller seit 2017 getesteten Fernsehgeräte – vom kleinen Zweit-TV bis zum großen Heim­kinogerät. Dazu Kauf­beratung, Ausstattungs­infos, Fotos und täglich aktuelle Preis­vergleiche. Aktuell finden Sie Test­ergeb­nisse für 463 von der Stiftung Warentest geprüfte Fernseher, davon sind derzeit 159 lieferbar.
  • Smarte Filter. Meist reichen drei Filterklicks und Sie haben in Ihrer persönlichen Fernseher-Bestenliste das Ihren Bedürf­nissen entsprechende Gerät gefunden. Die Test­ergeb­nisse Ihrer individuellen Fernseher Testsieger können Sie als PDF herunter­laden.
  • Testbe­richte. Zusätzlich erhalten Sie nach dem Frei­schalten der Daten­bank Zugriff auf die PDFs der Fernseher-Testbe­richte der Zeit­schrift test.

Die besten Fernseher für Familien

Fernseher im Test - Die besten TV-Geräte für Kabel, Satellit, Antenne
Ein gutes Bild auch beim Blick aus spitzem Winkel - das zeichnet familien­freundliche Fernseher aus. © Getty Images, Panasonic (M)

Für Familien empfiehlt die Stiftung Warentest Fernseher, die mindestens die Note Gut im Prüf­punkt „Betrachtungs­winkel“ haben. Denn beim Blick von der Seite schwinden Farbe und Kontrast. Geräte mit schlechterer Note eignen sich eher für Singles, die frontal vor der Matt­scheibe sitzen.

Übrigens: Bei Fernsehern mit selbst­leuchtenden Bild­punkten aus organischen Leucht­dioden („OLED“) ist ein großer Blick­winkel garan­tiert. Modelle mit klassischen Flüssig­kristallen „LCD“ (vermarktet etwa als „LED“, „NanoCell“, „QLED“ oder Triluminos) bieten ihn nur im Ausnahme­fall (Details zu den Bild­schirm­typen lesen Sie weiter unten). Unsere Testergebnisse Fernseher zeigen Ihnen, wie gut das Bild für am Rande sitzende Zuschauer ist – oder ein Blick von der Seite direkt beim Händler.

Die besten Fernseher für Sport­freunde

Fernseher im Test - Die besten TV-Geräte für Kabel, Satellit, Antenne
Damit Fußball und Formel 1 gut rüber­kommen, sollte der Fernseher bei schnellen Bewegungen gute Bild­qualität liefern. © Getty Images / amana images, ddp images / Sven Simon (M)

Sie wollen sich vor allem für den Genuss von Sport­ver­anstaltungen einen neuen Fernseher anschaffen? Dann schauen Sie in den Fernseher-Tests beim Urteil für das Bild in die Details. Hier sollte das Einzel­urteil „Bild­qualität bei schnellen Bewegungen“ mindestens gut sein. Sie suchen Tipps der Experten der Stiftung Warentest, um die Einstel­lungen Ihres Fernseher zu optimieren? Hier finden Sie eine Anleitung. Tatsäch­lich zeigen nur wenige Fernseher mit den Werks­einstel­lungen ein gutes Bild, das sich aber oft leicht verbessern lässt.

Fernseher für Fans des guten Sounds

Fernseher im Test - Die besten TV-Geräte für Kabel, Satellit, Antenne
Ohne guten Sound wirkt auch das beste Bild nur schlapp. Manche Fernseher liefern guten Ton, bei anderen müssen Sie nach­helfen. © Getty Images / iStockphoto

Die Bilder moderner Fernseher werden immer besser. Nur der Ton wächst nicht mit. Den flachen Geräten fehlt der Körper für druck­volle Bässe. Nur wenige, meist recht teure Fernseher sind beim Ton sehr gut. Das gelingt ihnen meist mit einer integrierten Sound­bar (Fernseher mit sehr gutem Ton).

Die Alternative: Besorgen Sie sich separate Laut­sprecher für besseren Ton. Am einfachsten funk­tioniert das mit einer Sound­bar oder einer Sound­plate. Die Stiftung Warentest hat Soundbars und Soundplates getestet. Am billigsten geht es mit einer vorhandenen Stereo­anlage, falls deren Laut­sprecher rechts und links neben dem Fernseher stehen können.

Tipp: Hier lesen Sie im Detail, wie Sie auch bei einem güns­tigen Fernseher den Sound verbessern können.

Fernseher im Test Testergebnisse für 463 Fernseher

Für 5,00 € freischalten

Die besten Fernseher für Aufzeichner

Fernseher im Test - Die besten TV-Geräte für Kabel, Satellit, Antenne
Ein separater Video­rekorder muss nicht sein. Bei vielen Fernsehern können Sie das Programm leicht via USB speichern. © Stiftung Warentest / Ralph Kaiser

Viele aktuelle Fernseher ermöglichen Aufnahmen des laufenden Programms über USB. Eine der USB-Buchsen des Fernseher trägt oft den Schrift­zug „HDD“. Sie liefert mehr Strom als die anderen USB-Buchsen – wichtig beim Anschluss einer klassischen externen Fest­platte mit rotierendem Daten­speicher. Was zeitgleich auf einem anderen Sender läuft, können Fernseher mit je zwei Empfängern für Satellit und Antenne/Kabel aufzeichnen. Dieses Feature ist allerdings teuren Spitzenmodellen vorbehalten (Fernseher mit Twin-Tuner).

Tipp: Sie finden auf test.de auch praktische Hinweise, wie Sie die Aufzeichnungsfunktion nutzen.

Die besten Fernseher für Surfer und Streamer

Fernseher im Test - Die besten TV-Geräte für Kabel, Satellit, Antenne
Inhalte aus dem Netz oder dem eigenen Rechner sollen auf den Fernseher? Hier gibt es unterschiedliche Wege. © Getty Images / amana images, ddp / INTERTOPICS (M)

HDMI. Vom Rechner oder aus dem Internet sollen Inhalte auf den großen Fernseher? Kein Problem – im Prinzip sind alle modernen Fernseher für Streamer geeignet. Jeder Fernseher hat eine HDMI-Buchse, an die Sie auch ein Streaminggerät anschließen und dann ohne Einschränkung Internet­angebote nutzen können – via Smartphone, Tablet oder Notebook. Der Fernseher selbst muss dazu nicht „smart“ sein.

Streaminggerät. Wenn Sie es bequem haben wollen, können aber Streaminggeräte wie Chrome­cast, Apple TV oder Amazon Fire interes­sant sein (Streaminggeräte im Test).

Smart-TV. Die „schlauen“ Fernseher ermöglichen Streaming und Surfen ohne Zusatz­geräte. Dazu benötigen sie eine Verbindung zum Internet – entweder mittels Netz­werk­kabel (Lan) oder via WLan. Dann geben sie beispiels­weise Videos von Streaming­diensten wie Netflix oder YouTube wieder. Nervig sind dabei allerdings werb­liche Einblendungen, lahme Reaktions­zeiten beim Surfen und die zum Teil dürftige und scheinbar will­kürlich wechselnde Auswahl an Streaming-Apps.

Video: Fernseher auf dem Prüf­stand

Jetzt freischalten

Test Fernseher im Test

Stand der Daten: 28.09.2021

Zugriff auf Testergebnisse für 463 Produkte (inkl. PDF).

5,00 €

Wie wollen Sie bezahlen?

  • test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben
  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen

Preise inkl. MwSt.

Fragen zum Kauf beantworten wir in unserem Hilfe-Bereich.

Warum ist dieser Artikel kostenpflichtig?

Die Stiftung Warentest

  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 3 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.
  • Mehr zum Thema

    FAQ DVB-T2 HD Antworten zum Antennen­fernsehen

    - Die neue Antennen­technik DVB-T2 HD ist einge­führt, die letzten geplanten Sendemasten gingen im Sommer 2019 on air. Größter Vorteil: Endlich gibt es auch via Antenne...

    Action-Cams im Test Bleiben die GoPros an der Spitze?

    - Im Actioncam-Test: Kameras zwischen 50 Euro und 500 Euro. Hier lesen Sie, ob GoPro-Modelle das Feld weiter anführen. Erstaunlich: Die besten Bilder macht eine Cam aus...

    Digitalkameras im Test Hier finden Sie die beste Kamera

    - Mit dem Digitalkamera-Test der Stiftung Warentest finden Sie die beste Kamera für Ihre Zwecke – von der kleinen Digicam für die Reise bis zur Systemkamera im Retrodesign.