Sicher­heits­software im Test: Sechs Antiviren­programme schützen sehr gut

Schutz­schirm. Antiviren­programme sollen den Rechner gegen alle Angriffe abschirmen.

Antiviren­programme sind unver­zicht­bar: Sie schützen vor Schadsoftware, Daten­klau und Identitäts­diebstahl. Doch welche Sicher­heits­software schützt am besten?

Kompletten Artikel freischalten

TestSicher­heits­software im Test27.02.2021
2,50 €
Ergebnisse freischalten
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 6 Seiten).

40 000 reale Angreifer im Test

Das Antiviren­programm ist der unver­zicht­bare Schutz­schirm für jeden Rechner. In unserem Test mussten 28 Programme (19 für Wind­ows- und 9 für Apple-Rechner) beweisen, ob sie die Angreifer erkennen und abwehren: IT-Experten haben dafür mehr als 40 000 Schad­programme und bösartige Webseiten zusammen­getragen. Reale Bedrohungen, alle aktuell, einige nur wenige Tage alt. Gute Nach­richt: Sechs Wind­ows-Programme schützen sehr gut. Eines davon ist kostenlos.

Das bietet unser Test von Antiviren­programmen

  • Test­ergeb­nisse. Die Tabelle zeigt Bewertungen der Stiftung Warentest zu insgesamt 28 Antiviren­programmen, darunter 10 kostenlose. 19 Programme sind für das Betriebs­system Microsoft Wind­ows, 9 für Apple MacOS. Zu den Testsiegern gehört eine kostenlose Sicher­heits­software. Wir haben untersucht, wie schnell die Sicher­heits­software reagiert, ob sie zuver­lässig zwischen Gut und Böse unterscheidet und ob sie guten Phishing­schutz bietet. Außerdem haben wir bewertet, wie intuitiv sich das Programm bedienen lässt, ob die angebotene Hilfe verständlich ist und wie stark der Viren­schutz den Rechner belastet.
  • Hintergrund und Tipps. Die Multimedia-Experten der Stiftung Warentest erläutern, was Schad­programme anrichten können, wie Sicher­heits­software Ihnen hilft, sich gegen Trojaner, Viren und Würmer zu schützen – und wie Sie sich für den Fall der Fälle rüsten. Ein Glossar erklärt wichtige Begriffe wie Wächter, Scanner und Phi­shing-Schutz.
  • Heft­artikel. Wenn Sie das Thema frei­schalten, erhalten Sie auch Zugriff auf das PDF zur aktuellen Unter­suchung aus test 3/2021.

Werbung selbst bei Bezahl­versionen

Leider nerven manche Antiviren­programme relativ häufig mit Werbeein­blendungen, vor allem in den Gratis-Versionen. Doch selbst in den Bezahl­varianten versuchen einige regel­mäßig, Kunden weitere Upgrades zu verkaufen. Wir haben störende Werbung negativ in die Bewertung einfließen lassen.

MacOS ist weniger bedroht

Mac-Nutzer brauchen sich weniger Sorgen um Schad­programme zu machen, da die meisten Angriffe auf Wind­ows zielen. Sinn­voll ist Sicher­heits­software aber auch in der Mac-Welt – etwa damit Apple-Nutzer nicht unwissentlich Wind­ows-Viren an Bekannte weiterleiten, die dieses Betriebs­system verwenden. Bis auf eine Software erkennen alle MacOS-Programme solche systemfremden Viren recht erfolg­reich.

Nutzer­kommentare, die vor dem 24. Februar 2021 gepostet wurden, beziehen sich auf eine ältere Unter­suchung.

Jetzt freischalten

TestSicher­heits­software im Test27.02.2021
2,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 6 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 3 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 569 Nutzer finden das hilfreich.