Versteigerung: Test­produkte unter dem Hammer

Mehr als zwei­tausend geprüfte Produkte im Jahr – und das in mehreren Ausführungen. Was die ausgiebigen Tests über­lebt hat, kommt unter den Hammer. Vier Mal im Jahr versteigert die Stiftung Warentest ihre Prüf­muster auf Auktionen in Berlin.

Versteigerung Infoseite

Die Geräte sind gebraucht oder neuwertig und können nicht umge­tauscht werden. Die ersteigerte Ware muss vor Ort bezahlt werden – per EC-Karte oder bar.

Am 23. Juni 2018 werden voraus­sicht­lich folgende Produkte versteigert:

Auto­kinder­sitze
Fahr­radkinder­sitze
Babyphones
Rauchmelder
Über­wachungs­kameras
Schließ­zylinder
Hundeboxen
Digitalkameras
Staubsauger
Akku-Staubsauger
Kabellose Hand­staubsauger
Drucker
Elektrische Zahbürsten
WLan-Laut­sprecher
Bluetooth-Empfänger (Musik)
Kopf­hörer
Wasch­maschinen
Kühl-Gefrier-Kombis
Kühl­schränke
Sous-vide-Garer
Vakuu­mierer
Milch­schäumer
Fitness­armbänder, Smartwatches
Smartphones
Tablet-PC
Notebooks
Sound­bars
Fernseher

Detaillierte Produktliste (PDF-Datei). Diese Liste hängt auch vor Ort aus und kann dort für 2,50 Euro erworben werden.

Ort & Zeit

Die Versteigerung findet statt bei:

AssetOrb
Werdauer Weg 23
10829 Berlin

S-Bahn Schöne­berg
Stadtplan

Auktions­beginn ist 10 Uhr
Besichtigung von 8 bis 10 Uhr

Die nächsten Termine
Samstag, 23. Juni 2018
Samstag, 29. September 2018
Samstag, 24. November 2018

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.