Presse: Infos und Service für Journalisten

Aktuelle Pressemitteilungen, Termine der Presse­konferenzen, kostenloses Bild-, Radio- und Filmmaterial sowie weitere Service­leistungen – auf den Presse­seiten finden Sie umfang­reiche Informationen, um über die Tests und Publikationen der Stiftung Warentest berichten zu können.

Pressemitteilungen

Kindersitze im Crashtest Pressemitteilung

Kindersitze im Crashtest Recaro nimmt Sitz Optia vom Markt

27.07.2017 - Der Kindersitz-Hersteller Recaro hat mitgeteilt, den Sitz Optia vom Markt zu nehmen. Bei einem Test der Stiftung Warentest und des ADAC hatte sich der Autokindersitz von der Isofix-Station gelöst und ist im Crashtest spektakulär durch das Prüflabor geflogen (siehe Video).Zur Pressemitteilung

Margarine Pressemitteilung

Margarine Gute Margarinen sind gesünder als Butter

26.07.2017 - Die Pflanzenöle, aus denen Margarine hergestellt wird, sind gesünder als Milchfette in der Butter. Bei der Raffination der Pflanzenöle entstehen jedoch Schadstoffe, die bei den meisten Margarinen im Test aber nur in geringen Mengen vorkamen. 4 von 19 Vollfettmargarinen sind aber deutlich mit Glycidil-Estern belastet und schneiden deshalb nur ausreichend oder mangelhaft ab. Diese Stoffe können das Erbgut verändern. Die Tester vergeben aber auch achtmal die Note Gut.Zur Pressemitteilung

Fahrradschlösser Pressemitteilung

Fahrradschlösser Sicherheit ab 30 Euro

26.07.2017 - Von den 20 geprüften Fahrradschlössern können die Tester nur 5 empfehlen. Fast doppelt so viele Schlösser fallen im Test durch. Die Stiftung Warentest hat für die August-Ausgabe der Zeitschrift test Fahrradschlösser zu Preisen von 20 bis 160 Euro untersucht, darunter Bügel-, Falt-, Ketten- und Panzerkabelschlösser. Sie versprechen einen hohen Diebstahlschutz, den jedoch viele nicht halten können. Die Ergebnisse reichen von gut bis mangelhaft.Zur Pressemitteilung

Geschirrspültabs Pressemitteilung

Geschirrspültabs Von 14 Produkten im Test waren nur 6 gut

26.07.2017 - Die Namen werden immer beeindruckender, aber die Leistung nicht. Geschirrspültabs, die „13 in 1“, „Multi-Power-Revolution“ oder „Super Power“ versprechen, konnten die Stiftung Warentest nicht durch die Bank überzeugen. Nach fünf Monaten Laufzeit mit 8.400 Spülstunden und 5.200 verschmutzten Tellern, Tassen und Gläsern ist der Testsieger Somat Gold 12 Multi-Aktiv bzw. das Alio Complete mit gleicher Rezeptur von Aldi Süd für entweder 20 Cent pro Spülgang – oder 7 Cent, schreibt die Stiftung...Zur Pressemitteilung

Stereoanlage aufrüsten Wie Musik von PC und Smartphone auf die Anlage kommt

26.07.2017 - Im Wohnzimmer steht eine Stereoanlage, die aber nur CDs, Kassetten und Platten abspielt? Mit Zusatzgeräten wird die Anlage fit für die Zukunft. Die Stiftung Warentest hat jetzt Bluetooth-Empfänger, WLan-Empfänger und Netzwerk-Receiver getestet, die Musik von Streamingportalen, Smartphone oder Netzwerkfestplatte auf die Anlage übertragen. Die gute Nachricht: Beim Klang müssen Käufer keine Einbußen hinnehmen, bei Kosten und Handhabung gibt es jedoch erhebliche Unterschiede.Zur Pressemitteilung

Heckenscheren Pressemitteilung

Heckenscheren Nur 6 von 15 Akku-Heckenscheren sind gut

25.07.2017 - Nur 6 von 15 Geräte schneiden beim aktuellen Heckenscheren-Test der Stiftung Warentest mit dem Qualitätsurteil Gut ab. Die Tester bemängeln u. a. kurze Laufzeiten, lange Ladezeiten für die Akkus, Totalausfälle im Dauertest und schwierige Akkuwechsel. Es gibt aber auch günstige gute Akku-Heckenscheren ab 172 Euro.Zur Pressemitteilung

Rentencheck Pressemitteilung

Rentencheck Wo es die beste Hilfe bei der Rentenplanung gibt

18.07.2017 - Wer Unterstützung bei seiner Rentenplanung und Altersvorsorge sucht, sollte zunächst zur Deutschen Rentenversicherung gehen. Weniger gut geeignet sind Versicherungsvermittler und Banken. Zu diesem Ergebnis kommt die Zeitschrift Finanztest nach einer Stichprobe zum Rentencheck. „Die Beratungsleistung reicht von ordentlich bis lausig“, sagt Katharina Henrich, Finanzexpertin der Stiftung Warentest.Zur Pressemitteilung

Rad- und E-Bike-Versicherung Bei hochwertigen Rädern kann sich eine spezielle Police lohnen

18.07.2017 - Statussymbol oder Fortbewegungsmittel: Ein Fahrrad kann teuer sein, und entsprechend attraktiv für Diebe. Ist es weg, zahlt unter bestimmten Bedingungen die Hausratversicherung – oder eine spezielle Fahrradversicherung, die sich laut Stiftung Warentest vor allem lohnt, wenn es sich um ein teures Rad handelt, wie etwa ein gutes Rennrad oder ein E-Bike. Oder wenn man in einer Stadt wohnt, in der öfter mal Räder verschwinden. 25 Versicherungen für hochwertige Fahrräder wurden untersucht. Das...Zur Pressemitteilung

Rechtsschutz Nur 14 von 54 Versicherungen sind gut

18.07.2017 - Viele neue Angebote der Rechtschutzversicherer sind teurer und schlechter als noch im letzten Test aus dem Jahr 2014. Wer schon gut versichert ist, sollte deshalb nicht wechseln. Neukunden haben 14 gute Tarife zur Wahl. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in ihrer aktuellen Untersuchung Rechtsschutzversicherungen für die August-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest.Zur Pressemitteilung

Fehler in Versicherungsverträgen Millionen Kunden haben Recht auf mehr Geld

17.07.2017 - Eine Rückabwicklung der Lebens- oder Rentenversicherung kann sich für Millionen Kunden lohnen: Selbst lange nach dem Vertragsende sind oft noch Tausende Euro Nachschlag drin. Grund sind massenhaft fehlerhafte oder unvollständige Widerspruchsbelehrungen, wie Finanztest berichtet.Zur Pressemitteilung

Kontakt für Journalisten

Tel: (030) 2631-2345
Fax: (030) 2631-2429

Stiftung Warentest
Abteilung Kommunikation
Lützowplatz 11-13
10785 Berlin

Presseverteiler

Lassen Sie sich über neue Pressemitteilungen der Stiftung Warentest per E-Mail informieren.

RSS-Feed

Die Meldungen der Stiftung Warentest als RSS-Newsfeed abonnieren:

Themenvorschau

Diese Tests und Themen erscheinen in den nächsten Ausgaben: