Stiftung Warentest warnt

Meldungen

test warnt Meldung

test warnt Viel Geld für kein sauberes Pflaster

04.08.2020 - Endlich sauberes Pflaster, die Terrasse wie neu, kein Unkraut mehr in den Fugen – und alles zum Sonderpreis. Damit werben kleine Firmen, einige per Inserat im lokalen Anzeigenblatt, andere ziehen als Drei- oder Vier-Mann-Trupp von Tür zu Tür. Sie legen sofort los, stellen aber nach wenigen Stunden horrende Rechnungen.Zur Meldung

Finanztest warnt Meldung

Finanztest warnt So führt die BHW/Post­bank Altkunden in die Irre

10.06.2020 - Die BHW/Post­bank benutzt die Corona-Pandemie als Vorwand, um Kunden zur Auflösung ihrer gut verzinsten Altverträge zu veranlassen. Wer das Angebot einer „Treue­prämie“ annimmt, dem entgehen in den kommenden Jahren oft Zinsen in vierstel­liger Höhe.Zur Meldung

test warnt Meldung

test warnt Nicht 2 Euro fürs Paket nach­zahlen

27.05.2020 - Dass zurzeit der Online­handel blüht, nutzen Betrüger, um Paket­empfänger aufs Kreuz zu legen. Viele, die etwas bestellt haben, erhalten eine SMS oder E-Mail: „Die Sendung wurde im Verteilerzentrum angehalten. Ausstehende Zahlung von 2 Euro“, dazu ein Link auf eine Internetseite. Sie sieht aus wie die offizielle Seite des Paket­dienstes DHL und hat sogar einen aktuellen Hinweis zu Corona. Dort erfahren die Empfänger den angeblichen Status ihres Pakets. Nur 2 Euro nach­zahlen, dann gehe es in den...Zur Meldung

test warnt Meldung

test warnt Falscher Enkel will Omas echtes Geld

25.03.2020 - „Hallo, was meinst du, wer hier ist?“ So meldete sich ein Anrufer bei einer 86-Jährigen in Fürth. Hoch­erfreut glaubte die Frau, die Stimme ihres Enkels zu hören. Der Junge hatte ein Problem. Er hatte gerade sein Traum­auto gefunden, kam aber nicht an sein Konto: „Oma, kannst du aushelfen?“Zur Meldung

Wald­investments Meldung

Wald­investments Grüne Geld­anlage – aber riskant

26.02.2020 - Welche Sparformen würde Greta Thun­berg wählen? Klar: grüne. Was liegt da näher als Wald? „Rendite 7,6 Prozent“, wirbt Miller Forest. 10,29 Prozent stellt Life Forestry in Aussicht. Verführerisch in Null­zins­zeiten.Zur Meldung

Betrugs­masche per SMS Meldung

Betrugs­masche per SMS So wird per Handy abge­zockt

06.02.2020 - Eine SMS von der Post? Zu wenig Porto aufs Paket geklebt? Nun liegt es im Verteilzentrum und wartet auf Nach­porto. Gott sei Dank ist ein Link in der SMS, um das Problem zu lösen. Ein Klick, dann öffnet sich der Internet­browser des Handys mit einem Formular. Wer dort die Daten fürs Nach­zahlen eingibt, über­sieht leicht den im Text versteckten Abo-Vertrag: 63 Euro monatlich.Zur Meldung

Apps ausprobieren Meldung

Apps ausprobieren Geld verdienen mit dem Handy

18.12.2019 - Mit dem Handy Geld verdienen, mit ein paar Klicks? Das versprechen Micro-Job-Apps. Man lädt sie aufs Handy und bekommt eine Liste mit weiteren Apps, die man ankli­cken und ausprobieren soll. Es können auch Video-Clips sein, Spiele oder Meinungs­umfragen. Dafür gibt es Punkte, die man einlösen kann, etwa gegen Amazon-Gutscheine.Zur Meldung

Schlüssel­dienst Abzocke Meldung

Schlüssel­dienst Abzocke So wehren Sie sich gegen teure Türöffner

27.11.2019 - Wenn ein Schlüssel­dienst absurd hohe Preise für eine Türöffnung kassiert, können sich die betroffenen Wohnungs­besitzer wehren. Es gibt bereits einige Urteile, die Schlüssel­dienste zur teil­weisen Rück­zahlung verurteilt haben, wenn sie Verbrauchern Wucher­preise in Rechnung gestellt haben. Neueste Masche: Notdienste stehen mit der Orts­vorwahl im Telefon­buch, kommen tatsäch­lich aber von weit her. Müssen Verbraucher für die hohen Anfahrts­kosten zahlen?Zur Meldung

Der Hand­werker Engel Meldung

Der Hand­werker Engel 500 Euro für eine neue Steck­dose

20.11.2019 - Schnell einen Hand­werker finden? Im Internet gibt es jede Menge Notdienste – und jede Menge Abzocke. 518 Euro für eine Steck­dose? 800 Euro wegen eines Wespennests? 800 Euro für den Anschluss eines Herds? Über irre Preise schimpfen Kunden des Regens­burger Portals DHE. Deren „Hand­werker-Engel“ versprechen kompetente Hilfe und lange Erfahrung in fast jeder Branche. Ganz anders hört sich die Elektroinnung Regens­burg an: „Dreiste Abzocke“, meint Obermeister Gerhard Gröschl über DHE. Er warnt vor...Zur Meldung

Illegale Streaming­dienste Meldung

Illegale Streaming­dienste Oft hohe Folge­kosten bei Popcorn Time und Co

23.10.2019 - Die neueste Staffel von Stranger Things, die letzte Staffel von Game of Thrones – bei solchen Ankündigungen geraten Fans von Fernseh­serien in Verzückung. Viele beliebte Serien laufen allerdings exklusiv bei kosten­pflichtigen Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Video. Wer mitschauen und mitreden will, kann zwar Serien­folgen genau wie Spielfilme auch auf Seiten wie Popcorn Time oder Cuevana sehen. Einigen Nutzern flatterten danach jedoch Abmahnungen über Hunderte Euro ins Haus.Zur Meldung

test Probe-Abo

Lesen Sie 3 x test für 9,90€, erhalten Sie das test Jahrbuch 2020 und die Archiv-CD 2019 gratis dazu – und sichern Sie sich die Chance auf ein iPad Pro!

Jetzt bestellen!