Hunde-Trockenfutter im Test Sehr gutes Hundefutter gibt es günstig

138
Hunde-Trockenfutter im Test - Sehr gutes Hundefutter gibt es günstig
Jung und alt. Ansprüche ans Futter ändern sich im Laufe des Hunde­lebens. © Getty Images / Sally Anscombe

Viele Hunde-Trockenfutter im Test versorgen ausgewachsene Hunde optimal mit Nähr­stoffen. Eines der acht Seniorenfutter im Test schneidet aber mangelhaft ab.

Hunde-Trockenfutter im Test

  • Testergebnisse für 20 Tro­ckenfutter für aus­gewachsene Hunde 06/2021
  • Testergebnisse für 8 Tro­ckenfutter für ältere Hunde 06/2021
Inhalt
Liste der 28 getesteten Produkte
Tro­ckenfutter für aus­gewachsene Hunde 06/2021
  • Aldi Süd Romeo Premium Alleinfuttermittel Geflügel Hauptbild
    Aldi Süd Romeo Premium Alleinfuttermittel Geflügel
  • Belcando Adult Dinner Hauptbild
    Belcando Adult Dinner
  • Bosch High Premium Concept Adult mit Lamm & Reis Hauptbild
    Bosch High Premium Concept Adult mit Lamm & Reis
  • Dano Der Favorit Huhn, Adult (Bio) Hauptbild
    Dano Der Favorit Huhn, Adult (Bio)
  • dm Dein Bestes Naturverliebt 60% frisches Huhn Hauptbild
    dm Dein Bestes Naturverliebt 60% frisches Huhn
  • Edeka Vitalcomplete Premium Komplett-Mahlzeit mit Geflügel und Reis Hauptbild
    Edeka Vitalcomplete Premium Komplett-Mahlzeit mit Geflügel und Reis
  • Fressnapf Real Nature Country Selection Alpine Adult Hauptbild
    Fressnapf Real Nature Country Selection Alpine Adult
  • Frolic 100% Complete mit Rind, Karotten und Getreide Hauptbild
    Frolic 100% Complete mit Rind, Karotten und Getreide
  • Happy Dog Naturcroq Rind & Reis Adult Hauptbild
    Happy Dog Naturcroq Rind & Reis Adult
  • Josera Adult Optiness mit Lamm Hauptbild
    Josera Adult Optiness mit Lamm
  • Kaufland K-Classic Kroketten mit Lamm & Reis Hauptbild
    Kaufland K-Classic Kroketten mit Lamm & Reis
  • Lidl Orlando Gourmet Nuggets mit Geflügel & Inulin Hauptbild
    Lidl Orlando Gourmet Nuggets mit Geflügel & Inulin
  • Netto Marken-Discount Pablo Komplett Mahlzeit mit Geflügel und Reis Hauptbild
    Netto Marken-Discount Pablo Komplett Mahlzeit mit Geflügel und Reis
  • Pedigree Vital Protection Adult mit Rind & Gemüse Hauptbild
    Pedigree Vital Protection Adult mit Rind & Gemüse
  • Penny Lucky Dog Vital-Nahrung mit frischem Geflügel Hauptbild
    Penny Lucky Dog Vital-Nahrung mit frischem Geflügel
  • Platinum Adult Chicken Hauptbild
    Platinum Adult Chicken
  • Purina Beneful Original mit Rind, Gartengemüse und Vitaminen Hauptbild
    Purina Beneful Original mit Rind, Gartengemüse und Vitaminen
  • Purina Beyond reich an Huhn mit Vollkorngerste Hauptbild
    Purina Beyond reich an Huhn mit Vollkorngerste
  • Rewe Ja Kräftige Brocken mit 25% frischem Geflügel Hauptbild
    Rewe Ja Kräftige Brocken mit 25% frischem Geflügel
  • Rinti Max-I-Mum Rind Hauptbild
    Rinti Max-I-Mum Rind
Tro­ckenfutter für ältere Hunde 06/2021
  • Belcando Finest GF Senior Hauptbild
    Belcando Finest GF Senior
  • Bosch High Premium Concept Senior Hauptbild
    Bosch High Premium Concept Senior
  • Das Futterhaus Wildkind Iceland Senior Hauptbild
    Das Futterhaus Wildkind Iceland Senior
  • Fressnapf Select Gold Complete Medium Senior Huhn Hauptbild
    Fressnapf Select Gold Complete Medium Senior Huhn
  • Happy Dog fit & vital Senior 11 kg+ Hauptbild
    Happy Dog fit & vital Senior 11 kg+
  • Mera essential Adult Senior Hauptbild
    Mera essential Adult Senior
  • Purina Beneful Glückliche Jahre 7+ mit Huhn Hauptbild
    Purina Beneful Glückliche Jahre 7+ mit Huhn
  • Wolfsblut Wild Duck Senior Hauptbild
    Wolfsblut Wild Duck Senior

Trockenfutter für den Hund: 28 Marken im Test

Rund 11 Millionen Hunde leben zurzeit in Deutsch­lands Haushalten. Und knapp 6 Millionen Hunde­besitzer und -besitze­rinnen geben ihrem Hund täglich Trockenfutter in den Napf. Es ist oft deutlich preis­werter als Feuchtfutter in Dosen und Schalen und lässt sich in praktischen großen Beuteln kaufen. Die Stiftung Warentest hat 28 Trockenfutter geprüft – etwa auf Schad­stoffe, Keime und minderwertige Zutaten wie Borsten.

Wichtigste Frage: Versorgen die als Allein­futter vermarkteten Produkte den Hund wirk­lich mit allen Nähr­stoffen, die er braucht? Fazit: Viele Trockenfutter können wir für Ihren Hund empfehlen, einige aber auch nicht.

Das bietet unser Hunde-Trockenfutter-Test

  • Test­ergeb­nisse. Die Tabelle zeigt Bewertungen der Stiftung Warentest für 28 Hunde-Trockenfutter, davon 20 herkömm­liche Futter für erwachsene Hunde und 8 Seniorenfutter für ältere Hunde. Die Noten reichen von Sehr gut bis Mangelhaft. Wir haben die Futter bei Discountern wie Lidl und Aldi, in Supermärkten, dem Drogerie- sowie im Tierfach­handel und online einge­kauft. Darunter sind Marken wie Pedigree, Frolic, Purina und Wolfs­blut. Sehr gute Tages­rationen gibt es ab 17 Cent.
  • Tipps und Hintergrund. Eine Veterinär-Wissenschaft­lerin verrät, auf was es bei der Ernährung älterer Hunde ankommt. Eine Grafik stellt dar, wie unterschiedlich schnell große und kleine Rassen altern. Und wir beant­worten wichtige Fragen zur Ernährung von Hunden.
  • Heft­artikel. Wenn Sie das Thema frei­schalten, erhalten Sie Zugriff auf das PDF zum Testbe­richt aus test 6/2021.

Wer macht das beste Hunde-Trockenfutter?

Beim herkömm­lichen Hundefutter gibt es fünf Testsieger. Etliche sehr gute und gute Futter sind sehr preis­wert. Eine Tages­ration für einen mittel­großen Hund gibt es schon ab 17 Cent. Eine mitt­lere Ration des besten Senioren­futters kostet 40 Cent** pro Tag. Das teuerste Hundetro­ckenfutter im Test ist mit 1,23 Euro* pro Tages­ration rund siebenmal teurer als das güns­tigste.

Video: Hundetro­ckenfutter im Test

Fit bis ins hohe Alter. Gute Ernährung trägt dazu bei, dass Hunde gesund bleiben.

Ältere Hunde brauchen weniger Energie

Im Rahmen des aktuellen Hunde-Trockenfutter-Tests hat die Stiftung Warentest erst­mals Spezialfutter für ältere Hunde untersucht. Es wird meist mit der Bezeichnung „Senior“ vermarktet und soll dem speziellen Ernährungs­bedarf älterer Tiere gerecht werden. So brauchen betagte Hunde oft weniger Energie als jüngere, und ihr Körper kommt mit bestimmten Inhalts­stoffen wie Phosphor nicht mehr gut klar.

Wann ein Hund ins Senioren­alter kommt, ist ganz unterschiedlich. Generell setzen bei großen Rassen erste Zipperlein ab einem Alter von etwa sieben Jahren ein, bei kleinen Rassen oft ab zehn Jahren.

Nicht jedes Senior-Hundefutter im Test erfüllt die Erwartungen

Für die Zusammenset­zung von Futter für ältere Hunde gibt es – anders als für jüngere Hunde – keine offiziellen ernährungs­physiologischen Empfehlungen. Die Stiftung Warentest hat deshalb für die 8 Seniorenfutter im Test einen eigenen Maßstab auf wissenschaftlicher Basis entwickelt. Danach sollte eine Ration 20 Prozent weniger Kilokalorien haben als die frühere Nahrung, aber gleich­zeitig genauso viele Nähr­stoffe bieten. Das Eiweiß muss hoch­wertig sein, damit unentbehr­liche Eiweiß­bausteine – sogenannte essenzielle Aminosäuren – nicht zu kurz kommen. Doch längst nicht jedes Senior-Hundefutter im Test erfüllt diese Erwartungen. Ein Futter ist sogar mangelhaft, weil etwa von mehreren Aminosäuren zu wenig enthält und empfohlene Futtermengen für Senioren zu hoch sind.

Sie sind eher der Katzen­typ?

Dann interes­sieren Sie vielleicht unsere Tests von Katzennassfutter und Katzentrockenfutter.

Über­zogene Hundefutter-Werbung

Während gesund­heits­bezogene Werbung auf Lebens­mitteln durch die Health-Claims der EU geregelt ist, fehlen für Hundefutter solche Vorgaben. Die Folge: Über­zogene Werbe­botschaften blühen – vor allem auf den Verpackungen des Senioren­futters. Effekte von „Anti-Aging“ durch ein bestimmtes Futter etwa sind wissenschaftlich nicht belegt. Und auch Bezeichnungen wie „Super Premium Quality“ halten wir für ungerecht­fertigt, wenn Nähr­stoffe im Futter knapp sind. Im Test haben wir für etliche Aussagen Minus­punkte im Prüf­punkt Deklaration vergeben.

Hunde-Trockenfutter im Test

  • Testergebnisse für 20 Tro­ckenfutter für aus­gewachsene Hunde 06/2021
  • Testergebnisse für 8 Tro­ckenfutter für ältere Hunde 06/2021

Hunde vertragen Getreide meist gut

Hunde fressen nicht nur Fleisch. Das Trockenfutter besteht bis zu einem Drittel aus Stärke, etwa aus Kartoffeln, Reis oder Weizen. Anders als Wölfe können Hunde Stärke gut verdauen, weil sie ein Enzym für deren Abbau entwickelt haben, wie eine Studie von 2013 im Fachmagazin Nature belegt. Auch Gluten aus Getreide vertragen Hunde meist – eine Gluten­allergie ist sehr selten. Gerade für ältere Tiere ist Getreide eine nierenfreundliche Energiequelle, Ballast­stoffe inklusive.

Es ist also in der Regel nicht nötig, Bello getreidefreies Hundefutter zu verabreichen. Woran Tier­besitzer im Zweifel eine (seltene) Unver­träglich­keit oder Allergie erkennen können, beant­worten wir in unseren FAQ Hundefutter, wo Sie auch viele weitere Infos zum Thema Hundeernährung finden.

*Korrigiert am 27.05.2021
**Korrigiert am 17.06.2021

Nutzer­kommentare, die vor dem 26. Mai 2021 gepostet wurden, beziehen sich auf eine frühere Unter­suchung.

Hunde-Trockenfutter im Test

  • Testergebnisse für 20 Tro­ckenfutter für aus­gewachsene Hunde 06/2021
  • Testergebnisse für 8 Tro­ckenfutter für ältere Hunde 06/2021
138

Mehr zum Thema

  • Hundefutter So ernähren Sie Ihren Hund richtig

    - Feucht oder trocken? Mit oder ohne Getreide? Rohes Fleisch oder vegan? Wir beant­worten wichtige Fragen zu Hundefutter und erklären, wie Sie Ihren Hund gesund ernähren.

  • Hunde-Nass­futter im Test Wow! So viel Gutes im Napf

    - Riecht herz­haft und ist schön weich – viele Hunde lieben feuchtes Futter. Ihr Glück: Unter den 22 Produkten sind mehrere Testsieger. Eins der besten ist das güns­tigste.

  • Keime in Lebens­mitteln So schützen Sie sich vor Krankmachern

    - Sie siedeln auf Fleisch, Fisch, Eiern, Salat und sind eine unsicht­bare Gefahr: Keime in Lebens­mitteln können – je nach Typ und Menge – krank machen, ja sogar...

138 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 03.03.2022 um 13:52 Uhr
Nährstoffe und Hundefutter

@VinVenus: Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Hundefutter finden Sie unter nachfolgendem Link: www.test.de/FAQ-Hundefutter-Antworten-auf-die-wichtigsten-Fragen-4839563-0/

VinVenus am 02.03.2022 um 13:32 Uhr
Test ignoriert die Quellen der Nährstoffe

Leider hat mich dieser Test nicht überzeugt. Zwar wurde auf Nährwerte geprüft, doch woher diese Stoffe stammen, scheint völlig ignoriert worden zu sein.
So macht es für die langfristige Gesundheit des Hundes vermutlich durchaus einen Unterschied, ob die die Nahrung stark verarbeitet wurde (= stark erhitzt und dann nachträglich künstliche Nährstoffe hinzugefügt), oder die Nahrung möglichst schonend aus echtem Frischfleisch zubereitet wurde.
So enthält der Testsieger K-Classic in erster Linie "Getreide (u.a. 4% Reis)" und erst dann "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" (u.a. 4% Lamm).
Premium-Anbieter hingegen bieten teilweise 70 % Frischfleisch, das auch noch schonend zubereitet wurde und sich wahrscheinlich fast auf dem Niveau menschlicher Nahrung befindet.
Mir erscheint es als sehr wahrscheinlich, dass letzteres langfristig die bessere Ernährung darstellt als zusammengepantschte, hocherhitzte undefinierte (!) Fleischarten versetzt mit Nährstoffen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 21.01.2022 um 12:02 Uhr
Kleine Hunde

@Aro298: Unsere getesteten Produkte aus test 6/2021 werden für alle adulten Hunde empfohlen, daher sind sie durchaus auch für kleine Tiere zu verwenden. Unser Tipp: Schauen Sie auf die Fütterungsempfehlungen - und zwar, ob das Gewicht des eigenen Hundes dort auftaucht, damit hat man Orientierungswerte. Leider kann man nicht einfach von den Mengen für größere Rassen auf kleine Hunde umrechnen.
Und hier gerne noch ein Hinweis: Zum Thema „Hundefutter - So ernähren Sie Ihren Hund richtig“, finden Sie zahlreiche Informationen unter nachfolgendem Link: www.test.de/FAQ-Hundefutter-Antworten-auf-die-wichtigsten-Fragen-4839563-0/#question-2

Aro298 am 18.01.2022 um 15:44 Uhr
Kleine Hunde

Inwiefern kann der aktuelle Trockenfuttertest auch auf kleine Hunde angewandt werden?

Profilbild Stiftung_Warentest am 11.01.2022 um 12:47 Uhr
Wo sind Royal Canin, Vet C, etc

@DSH2014: Es ist leider ein Grundproblem unserer Testarbeit, dass wir in unseren Untersuchungen nicht alle am Markt erhältlichen Produkte prüfen und nicht alle Verbraucherwünsche erfüllen können. Mit diesem Dilemma müssen wir und leider auch unsere Leser leben. Siehe auch Kommentar vom 2.9.2021