Zahlen + Fakten: Auflagen, Testbilanz und Wirtschaftsdaten

Taschenrechner

Die Testarbeit einmal nachgerechnet: Seit ihrer Gründung hat die Stiftung Warentest in mehr als 5.400 Tests etwa 92.500 Produkte geprüft. Dazu kommen 2.360 Dienstleistungstests. Die Ergebnisse werden jedes Jahr in mehr als 8 Millionen Heften veröffentlicht. Hier die wichtigsten Zahlen und Fakten des Jahres 2013.

Die Zahlen für 2014 werden mit der Jahrespressekonferenz im Mai 2015 veröffentlicht.

Zeitschrift test20132012
Monatl. verkaufte Auflage im Schnitt455 000462 000
davon Abonnements391 000403 000
davon Einzelheftverkauf64 00059 000
Umsatz21,91 Mio. €21,69 Mio. €
Zeitschrift Finanztest20132012
Monatl. verkaufte Auflage im Schnitt229 000234 000
davon Abonnements193 000195 000
davon Einzelheftverkauf36 00039 000
Umsatz11,33 Mio. €11,015 Mio. €
Internet (test.de)20132012
Besuche63,5 Mio.56,3 Mio.
Zahl der Flatrates75 65961 911
davon kostenpflichtig28 44420 340
Umsatz3,363 Mio. €2,676 Mio. €
Bücher20132012
Neuerscheinungen4643
Verkaufte Exemplare326 000334 000
Umsatz3,583 Mio. €3,692 Mio. €
Personal20132012
Mitarbeiterzahl330316
entspricht Vollzeitstellen286,3271,8
Testarbeit20132012
Vergleichende Warentests104100
darin untersuchte Produkte1 7211 953
Schnelltests71118
CSR-Tests22
Vergleichende Dienstleistungs-Untersuchungen5959
davon Finanzdienstleistungen4646
davon Weiterbildung63
Marktübersichten und untersuchungsgestützte Reports149141
Testarbeit insgesamtbis Ende 2013bis Ende 2012
Warentests5 4045 300
Untersuchte Produkte92 45990 738
Dienstleistungs-Untersuchungen und Marktübersichten2 3602 173
davon Finanzdienstleistungen1 4221 376
Weiterbildungstests142135
CSR-Tests1917

Finanzierung

Überwiegend finanziert sich die Stiftung durch den Verkauf ihrer Publikationen, besonders der Zeitschriften test und Finanztest. Dazu kommen zunehmend Einnahmen aus dem Buchprogramm und von digitalen Inhalten auf test.de. Anzeigen verkauft die Stiftung grundsätzlich nicht. So wird verhindert, dass sie in irgendeiner Form unter finanziellen Einfluss von Anbietern gerät.

Als Ausgleich für den Verzicht auf Werbeeinnahmen erhält die Stiftung Warentest Mittel vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. Eigens für Weiterbildungstests erhält sie zudem Gelder vom Bundesbildungsministerium. Die gesamten Zuwendungen entsprechen derzeit 13,7 Prozent des Gesamtetats.

Umsatzerlöse2013 in Tsd. Euro2012 in Tsd. Euro
test21 91021 690
Finanztest11 33011 015
Bücher3 5833 692
Non-Print-Bereich3 4402 779
Testgüter201181
Anteilige Versandspesen51108
Sonstige Erlöse-4520
Umsatzerlöse gesamt

40 470

39 485

Erträge aus Gemeinschaftstests5784
Bestandsveränderungen119242
Sonstige Erträge1 113801
Übrige Erträge gesamt

1 289

1 127

Ausgleichszahlung Stifterin 5 4953 500
Zuwendungen für Weiterbildungstests1 1301 023
Zuwendungen für sonstige Projekte25
Zuwendungen gesamt

6 627

4 528

Gesamtsumme Erträge48 38645 140
Aufwendungen2013 in Tsd. Euro2012 in Tsd. Euro
Herstellung5 0205 628
Vertrieb7 4487 317
Untersuchungen6 0445 599
Marketing3 6184 003
Öffentlichkeitsarbeit477636
Personal21 20219 862
Abschreibungen Sachanlagevermögen914903
Sonstige Aufwendungen4 4705 643
Weiterbildungstests

1 140
1 065
Summe Aufwendungen50 33349 656
2013 in Tsd. Euro2012 in Tsd. Euro
Ergebnis vor Finanzergebnis Stiftungskapital-1 947-4 516
Finanzergebnis Stiftungskapital2 9513 339
Jahresergebnis1 004-1 177

Weitere Angebote

Download

Jahresbericht 2013
PDF, 3 MB, 52 Seiten

Info-Flyer
PDF, 1 MB, 6 Seiten

Infoflyer english
PDF, 1 MB, 6 pages

45 Jahre Stiftung Warentest
PDF, 1 MB, 11 Seiten

Satzung
PDF, 101 KB, 8 Seiten

Printexemplare bestellen

Auflage Finanztest

Auflage Finanztest seit 1991

Erträge 2013

Erträge im Jahr 2013

Aufwendungen 2013

Aufwendungen im Jahr 2013

Video über uns

Der Film „Die Tester – die Arbeit der Stiftung Warentest" gibt einen Einblick in die Testarbeit – von der Idee bis zum fertigen Artikel im Heft.

Pressespiegel

Das schreiben die anderen Medien: Berichte, Porträts und Reportagen über die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Stiftung Warentest.

Zum Pressespiegel

Umweltschutz

Was die Stiftung Warentest von Anbietern fordert und Verbrauchern empfiehlt, gilt auch für das eigene Handeln. Diese Dokumente zeigen, wie sich die Stiftung Warentest für die Umwelt engagiert und welche Ziele sie noch erreichen möchte.
Umweltleitlinien (PDF, 3 Seiten)
Umweltbericht (PDF, 38 Seiten)