Fonds und ETF

Wer sich mit kläglichen Renditen nicht abfinden möchte, kommt an Fonds nicht vorbei. Aktienfonds bieten gute Gewinn­chancen, haben aber auch eine hohe Volatilität. Mit Rentenfonds bringen Anleger Stabilität in ihr Depot. Leider sind die wenigsten Investmentfonds empfehlens­wert. Die Experten von Finanztest picken regel­mäßig die raren Perlen aus dem riesigen Angebot heraus.

Gemanagte Fonds und ETF

Anleger müssen sich entscheiden, ob sie einem Fonds­manager vertrauen oder lieber gleich einen Indexfonds (ETF) kaufen möchten. Mit einem ETF setzen sie auf die allgemeine Markt­entwick­lung und haben weniger Kontroll­bedarf. Die Entwick­lung gemanagter Fonds müssen Anleger regel­mäßig verfolgen. Dafür ist der Produktfinder Investmentfonds auf test.de das ideale Hilfs­mittel Produktfinder Investmentfonds: Die besten Fonds für Sie. Er zeigt die Qualität der Fonds und gibt Auskunft darüber, für welchen Anleger sich welcher Fonds eignet.

Fonds für jeden

Besonders wichtig ist die Risiko­streuung. Mit globalen Aktienfonds beteiligen sich Anleger an Konzernen in der ganzen Welt. Solche Fonds eignen sich als Basis­investment für die meisten. Aktienfonds, die auf einzelne Länder oder Branchen setzen, dienen der Beimischung.

Auch zur Alters­vorsorge

Vor allem für junge Leute sind Investmentfonds auch mit Blick auf die spätere Rente interes­sant. Fonds­sparpläne, zum Beispiel mit guten Misch­fonds, ermöglichen einen kontinuierlichen Vermögens­aufbau. Selbst aus kleinen monatlichen Raten kann eine statt­liche Zusatz­rente entstehen. Auf der Themenseite Investmentfonds finden Sie auch Informationen darüber, wie sich Fonds ohne zu großes Risiko für die Alters­vorsorge einsetzen lassen.

Tests

Fonds im Test Test

Fonds im TestFünf Punkte für die Besten

11.04.2014 - Wie gut ist ein Fonds? Im Produktfinder finden Anleger Bewertungen für rund 3 000 aktiv gemanagte und Indexfonds (ETF) aus 37 Fonds­gruppen – von Aktienfonds Welt bis Rohstoff­fonds. Für Fonds, die nicht bewertet werden, etwa weil sie zu jung oder zu klein sind, gibt es Rendite- und Risikozahlen. Ausgewertet werden fast 17 000 Fonds. Neu ist die Auswahl „Fonds für Einsteiger“, das Neulinge und Eilige mit einem Klick zu den passenden Fonds für ein Basisdepot führt.Zum Test

Alle Testergebnisse
16800 Investmentfonds

Weitere Tests:

Specials

Ausländische thesaurierende Fonds Special

Ausländische thesaurierende FondsWas Sie für die Steuererklärung wissen müssen

15.04.2014 - Ausländische thesaurierende Fonds verursachen Stress bei der Steuererklärung. Der Grund dafür ist, dass ausländische Fonds­gesell­schaften keine Abgeltung­steuer an deutsche Finanzbehörden abführen. Statt­dessen müssen die Anleger die Steuer selbst mit dem Finanz­amt abrechnen. Die Finanztest-Experten erklären, welche Fall­stricke es gibt, zeigen Alternativen auf und erläutern deren Vor- und Nachteile.Zum Special

Weitere Specials:

Meldungen

Fondsumstellung bei db x-trackers Meldung

Fonds­umstellung bei db x-trackersMehr ETF mit Original­aktien

15.04.2014 - Die Deutsche Bank stellt einen Teil ihrer Indexfonds auf Original­aktien um. Das hat kleine steuerliche Nachteile. Waren Dividenden­erträge aus den Swap-Fonds bislang erst bei Verkauf des Fonds steuer­pflichtig, sind sie künftig jedes Jahr zu versteuern. test.de erklärt die Änderungen.Zur Meldung

Weitere Meldungen:

Schnelltests

Garantiefonds UniGarant Nordamerika (2021) Schnelltest

Garan­tiefonds UniGarant Nord­amerika (2021)Anleger müssen jetzt entscheiden

25.02.2014 - Die Fonds­gesell­schaft Union Investment legt den Garan­tiefonds UniGarant Nord­amerika (2021) auf. Dieser löst zwei auslaufende Garan­tiefonds ab. Altanleger, die in einem Vorgängerfonds investiert sind, müssen sich bis Mitte März entscheiden. Der Schnell­test sagt, ob sich die Geld­anlage mit Kapital­garantie lohnt.Zum Schnelltest

Weitere Schnelltests: