Jugend + Schule: Verbraucherbildung von Anfang an

Kritischen Konsum kann man lernen. Und zwar am besten bevor die ersten großen Anschaffungen anstehen. Daher bietet die Stiftung Warentest zahlreiche Projekte, Veranstaltungen und Materialen für Jugendliche und Schulen an. Ziel ist der informierte und kritische Verbraucher – von Anfang an.

Jugend testet:Der Wettbewerb für junge Tester

Jugendliche testen Laufschuhe

Ob Online-Communities oder Nagellack, Erdbeereis oder Fußballschuhe – beim Wettbewerb „Jugend testet“ können Jugendliche alles testen, was sie interessiert. Sie wählen ihr Thema selbst aus, entwickeln Prüfkriterien und schreiben am Ende einen Bericht. Und mit etwas Glück gewinnen sie einen Preis. Mehr als 34.000 Jugendliche haben bisher mitgemacht. Zu Jugend testet

Unterrichtsmaterialien:Kostenlose Publikationen und Filme

Lehrmaterial

Für die Sekundarstufen I und II bietet die Stiftung Warentest Lehrerinnen und Lehrern diverse Unterrichtsmaterialien an. Die Publikationen und Filme behandeln die Themen Konsum, Markt und Warentest sowie Verbraucherschutz. Sie können kostenlos bestellt werden und stehen als Download zur Verfügung. Zu den Unterrichtsmaterialien

test macht Schule:Die Zeitschrift test im Unterricht

Logo test macht Schule

Verbraucherthemen sind nicht nur wichtig, sondern auch spannend. Das zeigt das Projekt „test macht Schule“, bei dem Schüler aus 70 Klassen ein Schuljahr lang kostenfrei einen Klassensatz der Zeitschrift test erhalten. Das Projekt ermöglicht Lehrern einen aktuellen und abwechslungsreichen Unterricht. Zu test macht Schule

Finanztest macht Schule:Die Zeitschrift Finanztest im Unterricht

Welche Versicherungen brauche ich tatsächlich? Welches Girokonto ist für mich am günstigsten? Wie komme ich aus einem Vertrag wieder heraus? Vor solchen Fragen stehen Schüler nach Abschluss der Schule. Für das nötige Wissen in Sachen Finanzen und für Kenntnisse über wirtschaftliche Zusammenhänge sorgt das Finanztest-Schulprojekt. Zu Finanztest macht Schule

Schulklassenbesuch:Willkommen bei den Warentestern

Redakteur erklärt test-Tabelle

Die meisten Schüler kennen die Stiftung Warentest von Qualitätssiegeln auf Produktverpackungen. Doch wissen sie auch, wie viel Arbeit hinter so einem Urteil steckt, wie man Qualität überhaupt messen kann und was alles getan wird, um die Unabhängigkeit der Tests zu garantieren? Das können Schulklassen bei einem Besuch der Stiftung erfahren. Willkommen bei den Warentestern. Zum Schulklassenbesuch

Weitere Angebote

Lehrer-Newsletter

Sie wollen von der Stiftung Warentest informiert werden, wenn es neue Materialien und Informationen für Lehrerinnen und Lehrer gibt?

Lehrer-Newsletter abonnieren

Kontakt

Stiftung Warentest
Bettina Dingler
Pressestelle
Lützowplatz 11-13
10785 Berlin
Tel.: 030 – 2631 22 42
b.dingler@stiftung-warentest.de