Werbung mit Test­urteilen: Logo-Lizenz­system und Sonder­drucke

Sonder­drucke: Werben mit kompletten Testbe­richten

Werbung mit Test­urteilen Infoseite

Wer nicht nur mit einem Test­urteil, sondern mit dem gesamten Test werben möchte, der kann bei der Stiftung Warentest Sonder­drucke anfordern. Auf Bestellung druckt die Stiftung Warentest einzelne Tests im original test- oder Finanztest-Layout ab einer Mindest­auflage von 5.000 Stück.

Um Fragen der Gestaltung und des Drucks kümmern sich die Mitarbeiter der Stiftung dabei ebenso, wie um die redak­tionelle Betreuung.

Die Kosten für die Sonder­drucke hängen von der Auflagenhöhe und der Seiten­zahl ab. Außerdem kann der Test auch als PDF zur Online-Nutzung (z.B. E-Mailings, Intranet etc.) erworben werden. Auch eine Kombination der beiden Angebots­formen Sonder­druck und PDF-Nutzung ist möglich.

Nähere Informationen und Preise erhalten Sie von unserer Mitarbeiterin Dagmar Ruiz Holst (siehe Kontakt-Box).

Musterexemplar eines Sonderdrucks (PDF)

Um sich ein unver­bindliches Angebot erstellen zu lassen, füllen Sie bitte das Angebotsformular für Sonderdrucke aus.

Kontakt

Die Werbung mit Testergebnissen wickelt ab sofort ausschließlich die gemeinnützige RAL gGmbH ab. Kontakt für Firmenvertreter:

RAL gGmbH
Siegburger Str. 39
53757 Sankt Augustin
logolizenz@ral-ggmbh.com
www.ral-logolizenz.com

Ansprechpartnerin für Sonderdrucke

Stiftung Warentest
Dagmar Ruiz Holst
Marketing + Vertrieb
Lützowplatz 11-13
10785 Berlin
Tel. 030 - 2631 2509
d.ruiz@stiftung-warentest.de