128 Artikel aus dem Bereich TV-Empfang: Sat, Kabel, Antenne, Internet

Zur Übersicht
  • Schnelltest Camping Sat-Anlage von Aldi: Fußball-Finale auf dem Camping­platz

    - Aldi verkauft derzeit die Camping-Sat-Anlage Medion Life E24004 MD 26121. Sie kommt in einem praktischen Trans­portkoffer und kann per Netz­teil oder via Ziga­retten­zünder mit dem Auto­batterie betrieben werden. Im Schnell­test zeigen sich Licht und...

  • Meldung Kurz­urteil: Heimatsender

    - Ausländer haben ein Recht darauf, TV-Programme ihrer Heimat zu empfangen. Sie dürfen aber keine Satellitenschüssel anbringen, wenn dies das Fassaden­bild stört und sie Heimatsender auch per Kabel empfangen können (Amts­gericht München, Az. 473 C...

  • Meldung Kabel­fernsehen: RTL unver­schlüsselt

    - Der Kabelnetz­betreiber Kabel Deutsch­land wird die Programme der Sender­gruppen RTL und ProSiebenSat.1 ab April unver­schlüsselt verbreiten. Es handelt sich um die Programme RTL, RTL II, Vox, n-tv, ProSieben, Sat.1 und Kabel eins. Die...

  • Meldung Kabel­fernsehen: Unitymedia ohne Grund­verschlüsselung

    - Der Kabelanbieter Unitymedia hat die Grund­verschlüsselung für private Fernsehsender aufgehoben. Kunden sind deshalb nicht mehr auf spezielle Empfangs­geräte oder eine Smartcard des Kabelnetz­betreibers angewiesen, um die privaten Sender zu...

  • Special Zeit­versatz beim Fernsehen: Live ist nicht gleich live

    - Der Nach­bar jubelt beim Elfmeterschießen schon, während auf ihrem Fernseher der Schütze sich erst den Ball auf den Punkt legt. An Silvester erstrahlt das Feuer­werk am Himmel, während auf der Matt­scheibe zuhause der Countdown noch nicht abge­laufen...

  • Schnelltest Fernseher von Tchibo: Als Zweitgerät passabel

    - Schnell noch einen Fernseher zum Fest? Tchibo verkauft seit Dienstag, 11. Dezember 2012, einen LCD-Fernseher für 249 Euro. Mit 55-Zenti­meter-Bild­schirm, DVB-T-Tuner und DVD-Spieler. Unsere Einkäufer haben zuge­schlagen. Der Schnell­test zeigt die...

  • Schnelltest Sat-Empfänger von Aldi (Nord): Zwilling ohne Speicher

    - Techniktage bei Aldi (Nord). Der Discounter verkauft seit Donners­tag (29. November) Sat-Empfänger für digitales Fernsehen. Preis: 99,99 Euro. Für einen Doppel­empfänger ist das vergleichs­weise billig. Der Schnell­test klärt, ob Zuschauer bei Aldi...

  • Schnelltest Fernseher von Aldi: Guter Zweit­fernseher

    - Aldi Nord verkauft seit Donners­tag (8.11.) einen kleinen LCD-Fernseher mit 60-Zenti­meter-Bild­schirm. Für digitales Fernsehen via Antenne, Kabel oder Satellit. Mit einge­bautem DVD-Spieler für 239 Euro. Der Schnell­test klärt, ob sich das Gerät als...

  • Schnelltest Fernseher von Aldi: Viel Fernseher fürs Geld

    - Aldi (Nord) bietet seit vergangenem Donners­tag einen LCD-Fernseher mit 80-Zenti­meter-Bild­schirm. Er bringt drei Tuner, Heimnetz und viele Anschlüsse – für 299 Euro ist das ziemlich viel Ausstattung. Der Schnell­test verrät, ob auch die Qualität...

  • Meldung Neue HD-Sender: Kabel lässt Kunden zappeln

    - Sat- und Internet-TV-Zuschauer empfangen elf neue hoch­auflösende Sender, vor allem öffent­lich-recht­liche. Kabel­kunden bekommen nur Stan­dard. Die Kabel­betreiber wollen Einspeisegebühren von den Sendern.

  • Special Digitales Fernsehen: Für perfektes TV-Vergnügen

    - In der Nacht vom 29. zum 30. April haben die Fernsehsender ihre analogen Satelliten-Signale abge­schaltet. Satelliten­zuschauer brauchen jetzt digitale Signale. Doch auch für Kabel­kunden lohnt sich der Umstieg. test.de sagt, worauf Sie achten müssen...

  • Meldung Satelliten-Fernsehen: Von analog zu digital

    - Ende April schalten Satelliten­betreiber das analoge Fernseh­signal ab. Wer sein Signal über eine Sat-Anlage empfängt, muss auf digitalen Empfang umsteigen. Betroffen sind noch etwa zwei Millionen Haushalte in Deutsch­land. test.de sagt, was...

  • Meldung Satelliten­fernsehen: Digital statt analog

    - Etwa zwei Millionen Haushalte empfangen noch immer analoges Satelliten­fernsehen. Sie müssen auf digitalen Empfang umsteigen, spätestens bis zum 30. April: Dann schalten die Satelliten­betreiber das analoge Fernseh­signal ab. Der Video­text zeigt auf...

  • Test HD TV: Viele HD-Programme über Satellit

    - Große Fernseher brauchen hoch­aufgelöste Signale. Nur so können sie zeigen, was in ihnen steckt. Kabel und Satellit liefern diese Signale in ordentlicher Qualität. HD TV über das Internet schwächelt derweil noch. Das größte Angebot gibt es über...

  • Meldung Unitymedia: Kabel ohne Schlüssel

    - Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia übernimmt den baden-württembergischen Konkurrenten KabelBW. Im Zuge dessen hat sich Unitymedia verpflichtet, auf die Verschlüsselung von werbefinanzierten Sendern zu verzichten. Ab 2013 sollen diese Sender im...

  • Schnelltest Sat-Empfänger von Norma: Weder gut noch günstig

    - Norma verkauft heute einen Sat-Empfänger für digitales Fernsehen. Mit externer 2,5 Zoll-Fest­platte: 500 GB für Aufnahmen und zeit­versetztes Fernsehen. Preis: 149 Euro. Der Schnell­test klärt, was das Angebot taugt.

  • Schnelltest Sat-Empfänger von Norma: Für digitalen Empfang

    - ...lesen Sie hier unseren Online-Schnelltest zu diesem Produkt.

  • Meldung test warnt: Unerwünschte Pakete

    - Kabelnetz­betreiber werben intensiv für Telefon- und Internetflatrates. Kabel Deutsch­land zum Beispiel bewirbt die Flatrates mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde ab 19,90 Euro im Monat. Für das gleiche Geld bietet die Telekom gerade mal einen...

  • Schnelltest Sat-Empfänger von Norma: Nicht Fisch, nicht Fleisch

    - Norma verkauft seit Mitt­woch (20. Juli) einen Sat-Empfänger für digitales Fernsehen. Mit Zwillings­empfänger und großer Fest­platte: 500 GB für zeit­versetztes Fernsehen. Preis: 199 Euro. Der Schnell­test klärt, was das Angebot taugt.

  • Meldung HD+ für 50 Euro: RTL und Sat1 in HD

    - Viele Satellitenreceiver werden derzeit inklusive Preisaufschlag von etwa 50 Euro mit HD+-Karte verkauft. Sie ermöglicht ein Jahr lang den Empfang hochaufgelöster, privater TV-Sender wie beispielsweise RTL, Sat1 und ProSieben. Nach Angaben der HD...