69 Ergebnisse aus dem Bereich Sucht: Alkohol, Zigarette, Rauchen, Drogen

Zum Thema
  • Rauchen auf ReisenStrenges Rauch­verbot in Schweden

    - Rauchende müssen sich in Schweden seit Juli auf ein strenges Rauch­verbot auf öffent­lichen Plätzen einstellen. Es umfasst auch Außen­bereiche von Restaurants und Bushalte­stellen sowie Eingänge etwa zu Geschäften. Das Verbot gilt zudem für...

  • Wirk­stoff­pflasterRiskante Lücken im Beipack­zettel

    - Kleben statt schlu­cken – Wirk­stoff­pflaster gibt es beispiels­weise gegen starke Schmerzen, zur Behand­lung von Wechsel­jahres­beschwerden, Demenz oder rezept­frei als Nikotin­pflaster. Es ist wichtig, sie korrekt anzu­wenden. Eine aktuelle Analyse...

  • AlkoholRausch­trinken im Alter

    - Ältere fallen zunehmend durch „riskanten Alkohol­konsum“ auf, teilt die Kauf­männische Krankenkasse KKH mit. Von 2007 bis 2017 stieg die Zahl der 65- bis 84-jährigen Versicherten, die wegen akuten Rausches oder psychischer Folgen von...

  • CannabisTäglicher Konsum erhöht Psychose-Gefahr deutlich

    - Löst Kiffen Psycho­sen aus? Zumindest ist es ein wesentlicher Risiko­faktor. Schon lange gibt es Hinweise darauf, dass der Konsum von Haschisch oder Marihuana das Risiko etwa für Schizophrenie oder Wahn­vorstel­lungen erhöht. Nun liefert eine große...

  • AlkoholfastenWas der Verzicht auf Alkohol bewirkt

    - Ein Pils am Abend, ein Sekt zum Anstoßen – Alkohol gehört für viele im Alltag dazu. Anders in der Fasten­zeit. Eine repräsentative Forsa-Umfrage für die Krankenkasse DAK-Gesundheit ergab: Zwei Drittel der Bürger wollen dann auf Alkohol verzichten....

  • AlkoholAb wann er das Leben verkürzt

    - Ein Glas Wein am Tag ist gesund – oder doch nicht? Ab welcher Menge Alkohol schadet, analysierten Wissenschaftler anhand der Trinkge­wohn­heiten von fast 600 000 Menschen aus 19 Ländern. Das Ergebnis der Studie unter Federführung von Forschern der...

  • Medikamenten­abhängig­keitDie Sucht erkennen und über­winden

    - Einige Arznei­mittel können abhängig machen. Nicht jeder Patient merkt, dass er süchtig ist. Viele verheimlichen es. Es gibt wirk­same Therapien. Die Gesund­heits­experten der Stiftung Warentest erklären, wie Sie eine Medikamentensucht erkennen,...

  • LeserfrageLungenkrebs durch Vitamin-B-Pillen?

    - Ich habe gelesen, dass Vitamin-B-Präparate das Lungenkrebs­risiko bei Männern steigern. Stimmt das? Georg Balderer, Berlin

  • Party­rechtWas beim Feiern erlaubt ist und was nicht

    - Heiße Flirts und spontane Tanz­einlagen, aber auch zerbrochenes Geschirr und nächt­liche Polizei­einsätze. Partys bescheren nicht nur schöne Über­raschungen. Feiern, die aus dem Ruder gelaufen sind, beschäftigen immer wieder die Gerichte. Wer ein...

  • Arbeits­rechtWann Drogen­konsum den Job kosten kann

    - Drogen­konsum in der Frei­zeit kann eine frist­lose Kündigung recht­fertigen, hat das Bundes­arbeits­gericht kürzlich entschieden. Im Gespräch mit test.de erklärt Alexander Bredereck, Fach­anwalt für Arbeits­recht, warum künftig schon die...

  • Sport­wettenWenn der Spaß zur Sucht wird

    - Tennis, Fußball, Pferde­rennen – vor allem Männer machen bei Sport­wetten mit. Sie setzen sechs­mal häufiger als Frauen mit Geld auf den Ausgang von Sport­ereig­nissen, etwa im Wett­büro. Laut Bundes­zentrale für gesundheitliche Aufklärung (BGZA)...

  • Raucher­entwöhnungVerstärken Medikamente Selbst­mord­gedanken?

    - Wer mit dem Rauchen aufhören will, kann auch zur Pille greifen. Medikamente mit den Wirk­stoffen Bupro­pion und Vareniclin wirken gut, stehen aber im Verdacht, Depressionen hervorzurufen und Selbst­mord­gedanken zu verstärken. Eine Studie mit über...

  • Brust­krebsRauchen nach Diagnose erhöht Sterberisiko

    - Frauen, die nach einer Brust­krebs­diagnose weiterrauchen, sterben häufiger an den Folgen der Krankheit als Nicht­rauche­rinnen. Das Fazit zieht eine in der Fach­zeit­schrift Journal of Clinical Oncology veröffent­lichte Unter­suchung. Forscher der...

  • Aufputsch­mittel und Psycho­pharmakaImmer mehr Hirndoping im Job

    - Knapp 3 Millionen Deutsche haben schon einmal rezept­pflichtige Aufputsch­mittel und Psycho­pharmaka genutzt, um sich für den Job geistig fit zu machen. Das ergab eine Studie der Krankenkasse DAK auf Basis von Versicherten­daten und einer Umfrage. 6...

  • AlbträumeWie Sie den Horror besiegen

    - Die einen schlummern sanft, andere bekämpfen im Schlaf Dämonen oder rennen um ihr Leben. Das betrifft nicht nur Kinder – viele haben noch bis ins hohe Alter Albträume. test.de erklärt, wann und warum wir träumen – und wie sich Albträume besiegen...

  • Check-up 35Vorsorgeunter­suchung nutzt weniger als erhofft

    - Kassen zahlen ihren Versicherten ab 35 alle zwei Jahre eine Gesund­heits­unter­suchung bei ihrem Haus­arzt. Dieser Check-up soll vor allem dazu dienen, Herz-Kreis­lauf-Erkrankungen wie Blut­hoch­druck und Diabetes früh­zeitig zu erkennen, bevor sie...

  • LeserfrageAlkohol auf der Jugend­party

    - Unsere Tochter will ihren 16. Geburts­tag feiern und bei der Party auch Alkohol ausschenken. Dürfen wir das erlauben?

  • Schlaf­mittel­abhängig­keitEntzug mit gemein­samer Hilfe von Apotheker und Haus­arzt

    - Schät­zungs­weise 1,2 Millionen Deutsche sind von Schlaf­mitteln abhängig. Nur wenige lassen sich in einer Entzugs­klinik behandeln. Ein Modell­projekt der Bundes­ver­einigung Deutscher Apotheker­verbände (Abda) zeigt nun: Ein Entzug kann auch...

  • BierBock auf Hopfens­topfen

    - Kreative Brauer reformieren die deutsche Bier­welt. Sie über­raschen mit geschmack­sintensiver Brau­kunst. Und das in Zeiten, in denen die Deutschen immer weniger Bier trinken. test hat mit Bier-Sommelière Sylvia Kopp gesprochen und beleuchtet die...

  • Dunkle Augen­ringeAuch Alkohol und Ziga­retten können Ursachen sein

    - Dunkle Augen­ringe sind unbe­liebt – sie lassen das Gesicht müde und erschöpft aussehen. Für die ärgerlichen Schatten unter den Augen gibt es viele Ursachen. Die familiäre Veranlagung kann ebenso eine Rolle spielen wie Schlaf­mangel oder der Konsum...