Studium, Job, Weiterbildung

  • Bildungs­kosten So setzen Sie Aus- und Fort­bildung ab

    Während Berufs­tätige ihre Ausgaben für Fort­bildungen unbe­grenzt als Werbungs­kosten absetzen können, gelten die Kosten für eine Erst­ausbildung nur als Sonder­ausgaben.

  • Aktionspreis für Neukunden test.de-Jahresflatrate

    Preisvorteil sichern und alle Testergebnisse lesen

  • test.de-Flatrate Auf alle Inhalte zugreifen!

    • Alle Testergebnisse, Online-Artikel und Downloads
    • Die ständig aktualisierten Tests für Fernseher, Matratzen, Kindersitze, Staubsauger und weitere
    • Fondsdatenbanken und Geldanlagetipps
    • Umfangreiche Gesundheitsangebote
  • Jobben im Studium Steuerfrei durchs Semester

    Viele Studierende arbeiten nebenher. Wer die Regeln nicht kennt, zahlt womöglich drauf. Hier finden Sie die wichtigsten Tipps zu Steuern, Sozial­abgaben und Kinder­geld....

    Junge Leute und Finanzen Ich erfülle mir gern Wünsche

    Wir stellen junge Leute in Ausbildung vor und fragen sie nach ihrer Einstellung zu Geld, Beruf und Zukunft. Diesmal Luca Faust (20), Studentin der Kulturwissenschaft.

  • Gewusst wie Babysitterin anmelden

    - Wer im eigenen Haushalt einen Babysitter beschäftigt, wird zum Arbeit­geber. Mit einer Anmeldung bei der Minijob-Zentrale sind beide Parteien abge­sichert – zum Beispiel,...

  • Probe-Ange­bot 3 x test für nur 9,90 €

    Sie lesen 3 Monate test und erhalten das test Jahrbuch 2022 und die Archiv-CD 2021 gratis dazu.Gewinnen Sie 1 von 10 iPad Air.