72 Artikel aus dem Bereich Steuertipps für Alle

Zum Thema
  • Haus­halts­nahe Dienst­leistungenJetzt zählen auch Arbeiten außer­halb des Grund­stücks

    - Gute vier Jahre dauerte es bis zu einer Entscheidung – nun hat der Bundes­finanzhof (BFH) das Urteil veröffent­licht: Steuerzahler können Kosten, die durch das Schnee­räumen oder die Straßenreinigung vor dem Haus entstehen, als haus­halts­nahe...

  • Außergewöhnliche BelastungErfolg im Streit um Treppenlift

    - Behinderte brauchen kein Gutachten vom Amts­arzt und keine Bescheinigung vom Medizi­nischen Dienst der Krankenkasse, ehe sie einen Treppenlift in ihr Haus einbauen lassen. Die medizi­nische Notwendig­keit kann anders belegt werden. Das entschied der...

  • MinijobsGemeldete Haus­halts­hilfen dürfen bar bezahlt werden

    - Steuer­pflichtige dürfen Haus­halts­hilfen, die sie auf 450-Euro-Basis beschäftigen und der Minijobzentrale gemeldet haben, bar bezahlen. Als Beleg für die Lohn­kosten genügt dem Finanz­amt die Bescheinigung der Minijobzentrale. 20 Prozent gibt es...

  • Gesund­heits­aufwendungenWie viel Belastung ist zumut­bar?

    - Ab sofort sollte jeder Krank­heits- und Pflege­kosten immer in der Steuererklärung angeben – egal, wie hoch sie sind. Derzeit ist nämlich ein Verfahren beim Bundes­finanzhof anhängig, in dem die Frage geklärt werden soll, ob unver­meidliche...

  • SteuererklärungMehr Versicherungs­beiträge absetzen

    - Ein Muster­prozess eröffnet Steuerzah­lern neue Chancen. Sie sollten ab jetzt beim Finanz­amt auch Versicherungs­beiträge angeben, die bisher für die Steuer nicht zählen. Ist die Steuererklärung für 2012 schon weg, können sie ihre Ausgaben mit einem...

  • RentensteuerRentner im Ausland

    - Viele Rentner im Ausland, die eine Rente aus Deutschland bekommen, erhalten derzeit Post vom deutschen Finanzamt. Sie sollen ihre Rente versteuern. Nicht betroffen sind Rentner in Luxemburg, Bosnien, Serbien, der Slowakei, Tschechien, Ungarn, den USA...

  • Frage und AntwortPolice für Enkel oder Kind

    - L. Walter, Stade: Ich zahle seit Kurzem für meine Kinder und Enkel in Lebens- und Rentenversicherungen ein. Mein Finanzamt erkannte die Beiträge nicht an. In Finanztest stand, dass ich sie absetzen kann. Irrt mein Finanzamt?

  • FreibeträgeMehr netto im Monat

    - Fast 90 Prozent aller Arbeitnehmer, die eine Steuer­erklärung abgeben, bekommen Geld zurück, im Schnitt knapp 1 000 Euro. Das finden alle Betroffenen super – noch besser wäre es aber, wenn sie im Jahresverlauf gar nicht erst so viel Steuern zahlen...

  • Krank­heits­kostenSo wehren sich Patienten

    - Einige Steuerzahler haben vor Gericht erreicht, dass sie tausende Euro Krank­heits­kosten beim Finanz­amt absetzen können. Andere haben gute Chancen, ihre Klagen zu gewinnen. Betroffene können sich einklinken, wenn ihr Finanz­amt zum Beispiel Kosten...

  • Serie Steuererklärung 2010, Teil 2Spartipps für Rentner und Pensionäre

    - Auch Rentner und Pensionäre können Steuern sparen: Sie dürfen Versicherungen angeben, Arztkosten und Handwerkerrechnungen absetzen. In der Serie zur Steuererklärung 2010 gibt Finanztest diesmal Tipps für Ruheständler und führt Schritt für Schritt...

  • Serie Steuererklärung 2010, Teil IGeld zurück

    - Die Steuererklärung 2010 steht an. Es lohnt sich, dafür etwas Zeit zu investieren: Fast 90 Prozent aller Arbeitnehmer holen vom Finanzamt Geld zurück. Rund 800 Euro erhält jeder im Schnitt. Zum ersten Mal können Steuerzahler die neuen Vorteile für...

  • Studienkosten steuerlich absetzenHoffen auf ein Urteil

    - Bisher erkennt das Finanzamt fürs Studium nach dem Abitur nur bis zu 4 000 Euro im Jahr als Sonderausgaben an. Kosten darüber fallen weg. Mit den Ausgaben spart der Student auch nur dann Steuern, wenn er im selben Jahr Einkommen versteuern muss. Als...

  • Serie Rentner und Pensionäre, Teil 4Steuerbescheid prüfen

    - Aus Angst vor Kontrollen holen derzeit viele Rentner und Pensionäre ihre Steuererklärung nach. Kommt der Steuerbescheid sollten sie ihn gut prüfen. Denn auch das Finanzamt macht Fehler. Finanztest sagt, wie Sie Ihren Steuerbescheid kontrollieren....

  • SteuerfreibeträgeSo bleibt mehr Geld

    - Dem Finanzamt Kredit geben? Das muss nicht sein. Schon gar nicht in der Krise. Wer sich Freibeträge eintragen lässt, hat sofort mehr Geld auf dem Konto. test sagt, wie es geht.

  • KinderbetreuungskostenEltern müssen sich wehren

    - Eltern können pro Kind bis zu 6 000 Euro im Jahr etwa für Kita, Tagesmutter oder den Babysitter in ihrer Steuererklärung abrechnen. Für jedes Kind im Haushalt unter 14 Jahren zählen jeweils zwei Drittel der Betreuungskosten (maximal 4 000 Euro) als...

  • Bafög-RückzahlungVon der Steuer absetzen?

    - Kann die Bafög-Rückzahlung von der Steuer abgesetzt werden? Da winken die Finanzämter bisher ab. Doch nun klagt eine ehemalige Studentin vor dem Bundesfinanzhof. Ihre Begründung: Weil ein Student während des Studiums am Existenzminimum lebt und daher...

  • HandwerkerStrich durch die Rechnung

    - Zu Bruch gegangenes Werkzeug erstattet der Auftraggeber. Jede angefangene Arbeitsstunde ist voll zu bezahlen. Zwei Monteure kommen, obwohl nur einer erforderlich wäre. Mit solchen und ähnlichen Tricks treiben manche Handwerker ihre Rechnungen in die...

  • SteuererklärungBonus für Mieter

    - Mieter können sich freuen: Sie haben seit kurzem die Möglichkeit, beim Finanzamt Betriebskosten für ihre Wohnung abzurechnen. Für eine Wohnung von 100 Quadratmetern sind um die 100 Euro Steuerersparnis drin. Möglich ist dies durch relativ neue...

  • SteuererklärungHöhere Steuern durch Minijob möglich

    - Ein pauschal versteuerter Minijob kann für viele Steuerzahler unattraktiver werden. Bisher spielte eine solche geringfügige Beschäftigung für die Steuererklärung keine Rolle, doch das soll sich nach Angaben der Finanzbehörden ändern.

  • RentenbesteuerungAlter schützt vor Steuer nicht

    - Seit 2005 müssen auch Rentner wieder Steuern zahlen. Viele alte Menschen müssen nun eine Steuererklärung abgeben. Hohes Alter, Krankheit, Schwäche oder Ahnungslosigkeit schützt nicht davor. Besonders hart trifft es Neurentner, die erst 2006 in Rente...