Soziale Netzwerke: Facebook, Twitter und Co

Soziale Netz­werke boomen. Besonders aus dem Leben junger Internetnutzer sind Facebook, Google Plus, Twitter und Co. kaum noch wegzudenken. Sie sind ein fester Bestand­teil der täglichen Kommunikation. Allein Facebook hat derzeit nach eigenen Angaben mehr als 1 Milliarde Nutzer welt­weit. Doch die Nutzung der beliebten und meist kostenlose Portale birgt auch Risiken. Nutzer bezahlen den Service mit ihren persönlichen Daten. Private Fotos, Nach­richten und Aktivitäten – der Anbieter liest oftmals mit, erstellt Nutzer­profile und nutzt diese für personalisierte Werbung. Daten­schutz steht nicht im Vordergrund. Mehr

Die ganze Welt liest mit

Was vielen Nutzern ebenfalls nicht klar ist: Je nach Einstellung können nicht nur Freunde und Bekannte die selbst­geposteten Informationen lesen sondern im Prinzip die ganze Welt. Künftige Arbeit­geber genauso wie Lehrer oder Eltern. Teil­weise sogar ohne, dass diese selbst in einem der Netz­werke angemeldet sind. Erst die richtigen Einstel­lungen schotten das Profil gegen unerwünschte Mitleser ab. Auf der Themenseite „Soziale Netz­werke“ finden Sie alle wichtigen Informationen rund um Facebook, Twitter und Co. und lesen, was Sie in jedem Fall beachten sollten. Sie nutzen ein Smartphone oder ein Tablet PC, um auf die sozialen Netz­werke zuzugreifen? Dann sollten Sie auch lesen, was rund um die nützlichen, aber mitunter sehr neugierigen Apps wissens­wert ist.

test Probe-Abo

3 x test für 7,50 € + aktuelles test Jahrbuch + Archiv CD + Gewinnspiel*

7,50

Jetzt bestellen!