Rezepte und Kochtipps

Jeden Monat veröffent­licht die Stiftung Warentest ein Rezept: Seit 2016 bezieht es sich immer auf einen Test der jeweils aktuellen test-Ausgabe. Das Rezept erscheint am Heftende und auf test.de. Mehr

Das steht hinter dem Rezept zum Test

Seit 2016 entwickelt das Food Lab der Fach­hoch­schule Münster die Rezepte exklusiv für die Stiftung Warentest. Dort feilen Wissenschaftler und Studierende so lange an den Gerichten bis sie perfekt sind. Der Leiter des Food Labs, Professor Dr. Guido Ritter, gibt praktische Tipps und erklärt auch, was sich chemisch und physika­lisch bei der Zubereitung abspielt.

Vielfältige Tipps fürs Kochen und Backen

Wie blanchiere ich am gesündesten, wie gelingt das Steak und wie koche ich welches Obst richtig ein? Weitere Tipps für die Küchenpraxis gibt die Stiftung Warentest auch in Meldungen; neue Produkte werden in Schnell­tests auf ihre Tauglich­keit geprüft. Außerdem veröffent­licht die Stiftung Warentest regel­mäßig Kochbücher mit unterschiedlichen Schwer­punkten: So werden Vegetarier und Grill­fans angesprochen, Familien und Menschen mit wenig Zeit, als auch Ältere oder Menschen mit Cholesterin­problemen.

Rezepte

Rezept des Monats Rezept

Rezept des Monats Lachs mit Honig-Senf-Soße

12.02.2019 - Es ist einfach, Graved Lachs selbst zuzu­bereiten, braucht aber Vorlauf. Der rohe Fisch zieht 20 Stunden in Salz, Honig, Whisky und Dill gar. Danach schmeckt er spektakulär. „Beizen ist ein feine Methode, Fisch halt­bar zu machen und Aromen zu zaubern“, erklärt Professor Dr. Guido Ritter. Der wissenschaftliche Leiter des Food Lab an der Fach­hoch­schule Münster hat das Rezept für test-Leser entwickelt.Zum Rezept

Rezept des Monats Rezept

Rezept des Monats Buletten im Speck­mantel

29.12.2018 - Saftiger geht es kaum: Knusp­rig gebratener Speck schützt feinstes Kräuterhack­fleisch vorm Austrocknen. Zum Edel-Klops passt Coleslaw aus Weiß­kohl und Möhre. Und wenn die Zeit zum Selbermachen einmal nicht reicht: Unser Test von Buletten zeigt, welche Fertigprodukte aus dem Supermarkt am besten sind.Zum Rezept

Rezept des Monats Rezept

Rezept des Monats Saftiges Früchtebrot

21.11.2018 - Dieses fruchtig-würzige Hefege­bäck ist eine Alternative zu Weihnachts­plätz­chen – getrock­nete Früchte und kandierte Mandeln sorgen für Süße. „Kühl und trocken gelagert, hält sich das Früchtebrot mindestens eine Woche“, sagt Professor Dr. Guido Ritter, wissenschaftlicher Leiter des Food Lab an der Fach­hoch­schule Münster. Er hat das Rezept für test-Leser entwickelt. Einen guten Helfer, um schweren Teig geschmeidig zu kneten, finden Sie in unserem Test von Küchenmaschinen.Zum Rezept

Rezept des Monats Rezept

Rezept des Monats Nordische Antipasti

09.11.2018 - Raps- statt Olivenöl: In dem supergesunden Öl des Nordens garen fein geschnittene Zucchini und Rote Beete bei einer Temperatur unter 100 Grad. Die Methode heißt konfieren. Sie funk­tioniert auch für Fenchel, Paprika oder Pilze. Konfieren gelingt sowohl mit nativem als auch mit raffiniertem Öl. Gute Produkte finden Sie in unserem Test von Rapsöl.Zum Rezept

Rezept des Monats Rezept

Rezept des Monats Pikante Honignüsse, Shii­take- und Brot-Chips

11.10.2018 - Diese Snacks können süchtig machen. Die selbst­gemachten Knabbereien enthalten weniger Fett als fertig gekaufte. Das perfekte Fingerfood für Fernsehabende. Fehlt nur noch eine gute Akustik. Für die sorgen etliche der Soundbars, die wir aktuell getestet haben.Zum Rezept