121 Ergebnisse aus dem Bereich Alles zum Thema Nahrungsergänzungsmittel

Zum Thema
  • ErkältungWelche Ratschläge helfen – und welche Sie vergessen können

    - Niesen, Husten, Hals­schmerzen: Fast jeden erwischt es, fast jeder bekommt gut gemeinte Ratschläge. Die Gesund­heits­experten der Stiftung Warentest erklären den Unterschied zwischen Erkältung und Grippe. Sie sagen, was wirk­lich hilft, wenn Nase und...

  • Rück­ruf bei dmHautrötungen nach Genuss von „Beauty Kollagen“

    - Die Drogeriemarkt­kette dm hat Trinkampullen ihrer Eigenmarke „Das gesunde Plus Beauty Kollagen“ zurück­gerufen. Nach dem Verzehr des Inhalts könnten leichte allergie­ähnliche Symptome wie Hitzegefühl und Hautrötungen auftreten. Die betroffenen...

  • Grüner TeeAufguss genießen, Extrakte besser meiden

    - Es ist wieder Tea Time. Ob Gunpowder, Matcha oder Sencha – gerade grüner Tee ist beliebt. Zu den von Natur aus enthaltenen Katechinen gibt es wider­sprüchliche Hinweise: Sie sollen günstig auf die Herz-Kreis­lauf-Gesundheit wirken, schaden aber...

  • Nahrungs­ergän­zung für KinderÜber­flüssig, teuer, oft zu hoch dosiert

    - Eltern hoffen, mit speziellen Nahrungs­ergän­zungs­mitteln ihren Kleinen etwas Gutes zu tun. Kinder brauchen in der Regel aber keine ergänzenden Präparate. Sie sind sogar oft zu hoch dosiert, zeigt ein Markt­check der Verbraucherzentralen. Auch die...

  • Muskel­aufbauGefähr­liche Mittel aus dem Internet

    - „Gezielter Muskel­aufbau“, „Kraft­steigerung“ – in Onlineforen schwärmen Bodybuilder von Präparaten mit Sarm. Das Kürzel steht für Selektive Andro­genrezeptor-Modulatoren. Die Mittel sollen wie klassische Anabolika Muskeln wachsen lassen, aber ohne...

  • Gersten- und Weizen­grasSupergräser sind gar nicht so super

    - „Ungewöhnliche Nähr­stoff­dichte“, für „verbesserte Leistungs­fähig­keit“, „schöne Haut“, „bei Diabetes“ und sogar „bei Krebs“: So vermarkten Anbieter Gers­teng­rassaft, -pulver oder -dragees, oft zu hohen Preisen. Täglich einge­nommen – etwa in...

  • FolsäureAnreicherung von Mehl nicht sinn­voll

    - Schwangere, die gut mit Folsäure versorgt sind, gebären seltener Babys mit offenem Rücken. Das Bundes­institut für Risiko­bewertung hat geprüft, ob Mehl mit Folsäure angereichert werden sollte – wie in den USA und Kanada. Fazit: Nein. Nur „Frauen vor...

  • Nahrungs­ergän­zungs­mittel für StillendeOft zu hoch dosiert – und meist unnötig

    - Nahrungs­ergän­zungs­mittel für Mütter in der Still­zeit sind oft über­dosiert und meist über­flüssig. Das schreibt die Verbraucherzentrale Hamburg, die 14 Präparate untersuchte. Sie enthalten Nähr­stoffe in Kombination und richten sich meist an...

  • Medikamente im TestDarauf müssen Sie achten, wenn Sie sich vegan ernähren

    - Ohne Fleisch und tierische Produkte – immer mehr Menschen ernähren sich in Deutsch­land vegan. Auf dem Speiseplan stehen dann ausschließ­lich pflanzliche Lebens­mittel – kein Fleisch, aber auch keine Milch­produkte und Eier. Ebenfalls auf dem Index:...

  • LeserfrageLungenkrebs durch Vitamin-B-Pillen?

    - Ich habe gelesen, dass Vitamin-B-Präparate das Lungenkrebs­risiko bei Männern steigern. Stimmt das? Georg Balderer, Berlin

  • VitamineViele Präparate sind deutlich zu hoch dosiert

    - Eine Extraportion Vitamine kann schaden, wenn sie aus Kapseln oder Tabletten kommt. Eine Stich­probe der Stiftung Warentest in Apotheken, Drogerien, Reformhäusern, Supermärkten und beim Internethändler Amazon zeigt: Viele der 35 exemplarisch...

  • Vitamine35 Vitamin-Präparate im Check (exemplarisch)

    - Unsere Tabelle listet die Namen der 35 Vitamin-Präparate auf, die wir im Juli 2017 in Drogerien, Reformhäusern, Apotheken, Supermärkten und im Internet exemplarisch einge­kauft haben. Zudem nennen wir die jeweils laut Packungs­angabe enthaltene...

  • Nahrungs­ergän­zungs­mittelWeniger streng geregelt als Medikamente

    - Jeder dritte Deutsche nimmt Nahrungs­ergän­zungs­mittel ein – das ergab eine Umfrage der Verbraucherzentralen. Doch was viele nicht wissen: Die Pillen, Kapseln und Pulver werden – anders als Medikamente – nicht auf Wirkung und Sicherheit geprüft und...

  • Nahrungs­ergän­zungs­mittelZu viel Magnesium

    - Nahrungs­ergän­zungs­mittel mit Magnesium sind oft zu hoch dosiert, zeigt ein Check der Verpackungs­angaben durch die Verbraucherzentralen. Je nach Konzentration könne es zu Neben­wirkungen wie Durch­fall oder Erbrechen kommen. Das Bundes­institut...

  • Magnesium gegen KrämpfeWirken die Mineralstoffe auch vorbeugend?

    - Für ihre Anbieter sind Magnesi­umprä­parate ein Kassen­schlager – sie führen aktuell die Liste der meist­verkauften Mineralstoffe an. Laut Packungs­aufschrift sollen sie einen „Beitrag zu einer normalen Muskel­funk­tion“ leisten. Doch beugt Magnesium...

  • Lebens­mittel­trends im CheckBirkensaft, Algen, Kokosöl und Co

    - Viele neue Ernährungs­stile bewegen sich in die Richtung: vegetarisch, natürlich, nähr­stoff­reich. Hier zeigen wir Ihnen fünf Trends, die einen Versuch wert sind. Lesen Sie, was dahintersteckt und was die Experten davon halten. Und dann testen Sie...

  • AugenSehkraft erhalten, Makuladegeneration bekämpfen – was hilft?

    - Viele Menschen büßen mit steigendem Alter an Sehkraft ein, oft infolge von Netzhautschäden. Pillen mit viel­versprechenden Namen sollen vorbeugen. Einige Präparate dienen speziell zur Behand­lung der alters­bedingten Makuladegeneration (AMD), einer...

  • SuperfoodSalmonellen in Moringa

    - In Pillen und Pulvern mit Moringabaumblättern haben die Chemischen und Veterinär­unter­suchungs­ämter Stutt­gart Kritisches gefunden: 2 von 16 Stich­proben enthielten Salmonellen, 8 zu viel Pestizide. Anbieter verkaufen Moringa­produkte oft als...

  • Nahrungs­ergän­zungs­mittelBundes­institut warnt vor Rotschimmel-Reis

    - Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) warnt davor, Kapseln aus Rotschimmelreis, auch Red Rice oder Roter Reis genannt, zu schlu­cken. Sie werden im Internet als Nahrungs­ergän­zungs­mittel angeboten, wirken aber wie...

  • Vitamin DPillen statt Sonne – wann sie sinn­voll sind

    - Vitamin D wird als „Sonnen­vitamin“ gepriesen, da die menschliche Haut es unter dem Einfluss von Sonnenlicht bildet. Pillen mit Vitamin D sollen vielerlei Leiden vorbeugen. Studien stützen die Hoff­nung nicht. Profitieren können die Knochen. test.de...