58 Ergebnisse aus dem Bereich Modernisierung

Zum Thema
  • FördermittelGeld fürs Haus und die neue Heizung

    - Der Staat fördert die energetische Sanierung mit Krediten und Zuschüssen. Auch für Bau oder Hauskauf gibt es Fördermittel. Unser Rechner zeigt die aktuellen Konditionen.

  • Gas sparenSo machen Sie sich unabhängiger

    - Wer ein Haus mit Gasheizung hat, muss sich dem Gaspreis nicht ausliefern. Solar­thermie und Dämmung können die Abhängig­keit verringern. Wie stark, haben wir berechnet.

  • Modernisierungs­kredite im VergleichUmbau günstig finanzieren

    - Zinsen vergleichen lohnt auch bei kleineren Darlehen wie Modernisierungs­krediten. Unser Vergleich zeigt: Top-Kredite sind rund 5 700 Euro güns­tiger als teure Angebote.

  • WärmedämmungFakten, Kosten, Wirkung

    - Wer ein älteres Haus besitzt und in Wärmedämmung investieren will, braucht Fakten. Wir haben Dämm­wirkung, Kosten und Schall­schutz verschiedener Materialien verglichen.

  • ModernisierungWann Mieter zahlen müssen, wenn der Vermieter modernisiert

    - Vermieter dürfen in ihre Wohnungen investieren und Mieter an den Kosten beteiligen. Doch es gibt Grenzen. Luxussanierungen können Mieter stoppen.

  • GebäudeenergiegesetzGrüner bauen und sanieren

    - Im November tritt das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft. Es fasst drei bestehende Gesetze zusammen und soll erneuer­bare Energien in Gebäuden fördern sowie den Energieverbrauch senken. Vielen Verbänden geht das Gesetz nicht weit genug.

  • Wärmepumpe, Pellets, GasWelche Heizung sich für wen rechnet

    - Viele Heizungen belasten Umwelt und Klima. Der Staat fördert den Raus­schmiss alter Ölhei­zungen. Wir haben drei Heizungs­systeme verglichen und bieten Orientierung.

  • Energie­ausweisViele ältere Ausweise werden bald ungültig

    - Wer ältere Gebäude neu vermieten oder verkaufen will, sollte nach­prüfen, wie lange seine Energie­ausweise noch gelten. Die Geltungs­dauer beträgt zehn Jahre. Legen die Eigentümer keinen gültigen Energie­ausweis vor, drohen Bußgelder bis zu 15 000...

  • Reno­vieren und Arten­schutzDie Maus fledert raus

    - Herbst­zeit, viele Tiere verziehen sich in ihre Winterquartiere fern der Wohn­häuser. Wer jetzt ein Gebäude außen saniert oder den Dach­stuhl umbaut, muss sich um das Wohl dieser tierischen Untermieter nicht sorgen. Was viele nicht wissen: Bei...

  • HeizkesselAustausch nicht immer eine Modernisierung

    - Ein neuer energiesparender Heizkessel kann als energetische Modernisierung eines Miets­hauses gelten. Die Kosten des Austauschs darf der Vermieter dann auf die Mieter umlegen.

  • Veraltete Heiz­anlagenGeld vom Staat für neue Pumpen

    - Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern sollten den Herbst zum Anlass für einen kleinen Heizungs-Check nehmen: Arbeitet der Kessel noch mit einer alten Pumpe? Erwärmen sich einzelne Radiatoren nur lang­sam und ungleich­mäßig? Verursacht die Anlage...

  • Energie sparenJetzt Berater buchen

    - Das Früh­jahr ist die ideale Zeit, um sich beraten zu lassen, wo das eigene Haus Chancen zum Energiesparen bietet. Zum Beispiel für einen neuen Heizkessel oder Wärmeschutz bleibt so im Jahres­verlauf genügend Zeit, um in Ruhe Kosten­angebote zu...

  • Schön­heits­reparaturenMieter müssen keine Meistermaler sein

    - Folgende Miet­vertrags­klausel zur Reno­vierungs­pflicht ist unwirk­sam: „Der Mieter ist berechtigt, die Arbeiten selbst zu erledigen, allerdings muss er dies auf fach­hand­werk­lichem Niveau tun“ (Amts­gericht Köln, Az. 220 C 85/15). Mieter können...

  • Umwelt­siegel„Blauer Engel“ erst­mals für Innenputz vergeben

    - Die meisten Menschen verbringen einen Groß­teil ihrer Zeit drinnen – sei es im Büro oder zu Hause. Wer deshalb einen möglichst umwelt­freundlichen und gesundheitlich unbe­denk­lichen Innenputz auswählen möchte, kann nun erst­mals auf Produkte mit dem...

  • Einbruch­schutzMehr Geld von der KfW

    - Die Kfw-Bank erweitert ihr Förderprogramm zum Einbruchschutz. Statt 10-Prozent-Zuschüssen gibts nun auch zins­güns­tige Darlehen von bis zu 50 000 Euro. Damit lassen sich sichere Türen, Fenster, Roll­läden oder Alarm­anlagen einbauen. Pech haben...

  • Baufoerderer.deMit wenigen Klicks zum passenden Förderprogramm

    - Der Verbraucherzentrale Bundes­verband hat sein Informations­portal Baufoerderer.de erneuert. Im Zentrum steht die Fördermittel­suche. Mit wenigen Klicks finden Bauherren, Wohnungs­käufer und Modernisierer passende Förderprogramme für ihr Vorhaben.

  • Vergleichs­rechnerVerbrauche ich viel oder wenig Strom?

    - Mit einem Online-Vergleichs­rechner können Kunden ihren Strom­verbrauch einschätzen. Nutzer erfahren auf dem Portal Stromspiegel.de, ob ihr Verbrauch im Vergleich zu anderen Haushalten hoch oder nied­rig ist. Das Portal betreibt die Initiative...

  • Förderprogramm KfW-BankGeld für Stromspeicher

    - Das Bundes­wirt­schafts­ministerium belebt jetzt das Ende 2015 ausgelaufene Förderprogramm für Solar­strombatterien wieder. Die staatliche KfW-Bank bietet unter www.kfw.de zins­güns­tige Kredite und Tilgungs­zuschüsse. Die Batteriespeicher...

  • KfW-ZuschussMehr Geld für Heizungen

    - Wer seine Heizung austauscht, erhält ab sofort einen höheren KfW-Zuschuss. Systeme für fossile Energien fördert die Bank mit 15 statt 10 Prozent der Kosten, für Heiz­systeme auf Basis erneuer­barer Energien winkt ein Zusatz­bonus auf die bisherigen...

  • MietrechtKein Laminat statt Teppichboden

    - Vermieter dürfen alten Teppichboden nicht gegen den Willen der Mieter einfach durch Laminat ersetzen. Das hat das Land­gericht Stutt­gart entschieden (Az. 13 S 154/14). Generell müssen Modernisierungen recht­zeitig angekündigt werden.