Medikamente

Hoher Blut­druck und lang­fristig auf Tabletten angewiesen? Husten oder Sodbrennen und auf der Suche nach einem gut verträglichen Wirk­stoff? Wer Medikamente einnimmt, möchte sicher gehen können, dass die Mittel helfen und möglichst keine Neben­wirkungen haben. Die Stiftung Warentest hilft bei der Orientierung: In der großen Daten­bank Medikamente im Test hat sie mehr als 9 000 frei verkäufliche und verschreibungs­pflichtige Arznei­mittel bewertet, dazu gibt sie Über­sichten zu Wirk­stoffen und 132 Krankheiten – alles aufbereitet von A bis Z. Mehr

Von Schmerz­mittel bis Säure­blocker

Regel­mäßig über­prüft ein Experten­team der Stiftung Warentest Medikamente, die Markt­analysen zufolge häufig verkauft oder laut Arznei­ver­ordnungs-Report oft verschrieben werden. Dazu gehören etwa Schmerzmittel bei Kopf­schmerzen oder Migräne, Säureblocker für den Magen oder Mittel, die gegen Fußpilz helfen. Je nach Saison und Beschwerden kann jeder in der Daten­bank nach den besten Mitteln suchen: sei es gegen Erkältung oder bei Pollenallergie. Immer gilt: Die Präparate werden auf Basis wissenschaftlicher Studien bewertet und auf einer vierstufigen Skala von „geeignet“ bis „wenig geeignet“ einge­ordnet. Die Tester machen Preis­vergleiche und geben Empfehlungen, wann jemand besser zum Arzt gehen sollte.

Aktuelle Entwick­lungen im Fokus

Lässt sich durch Nach­ahmerpräparate, die Generika, Geld sparen? Welche Mittel sollten wegen erhöhter Risiken gemieden werden, für welche haben die Behörden Warnungen ausgesprochen? test.de hält Sie auf dem Laufenden rund um Arznei­mittel, berichtet über aktuelle Studien­auswertungen und neue Produkte auf dem Markt wie etwa Erkältungssprays oder HIV-Tests für zu Hause. Oder gibt Tipps, wie man mithilfe des neu einge­führten Fälschungsschutzes gefälschte Medikamente umgeht.

Tests

Medikamente im Test Test

Medikamente im Test Über 9000 Medikamente für 132 Krankheiten

15.04.2021 - Bei Medikamente im Test erfahren Sie, welches Medikament sich am besten für Sie eignet. Unser herstel­ler­unabhängiges Team aus Ärzten und Apothekern hat Medikamente auf Basis aktueller wissenschaftlicher Studien über­prüft und die Wirk­samkeit bewertet. Das Ergebnis: Eine Über­sicht mit über 9 000 rezept­pflichtigen und frei verkäuflichen Medikamenten, ihrer Wirk­stoffe und test-Urteile.Zum Test

Heuschnupfen Test

Heuschnupfen Diese Medikamente helfen und sind günstig

26.02.2021 - Blüten­pollen kommen immer früher und fliegen immer länger – wohl eine Folge des Klimawandels, die Heuschnupfen befördert. Die Heuschnupfen-Saison beginnt bereits im Winter, wenn Pollen von Hasel und Erle unterwegs sind, und reicht bis tief hinein in den Herbst. Wir sagen, welche Heuschnupfen-Mittel die Symptome lindern, und nennen die von den Arznei­mittel­experten der Stiftung Warentest am besten bewerteten und güns­tigsten Medikamente.Zum Test

Medikamente einnehmen Test

Medikamente einnehmen Diese Apps helfen gut bei der Medikamenten-Einnahme

19.02.2021 - Apps zur Medikamenten-Einnahme sollen helfen, Arznei­mittel pünkt­lich einzunehmen und den Über­blick zu behalten. Die Stiftung Warentest hat 20 kostenlose Apps für Android und iOS geprüft, darunter Mediteo, MyTherapy und die Apotheken­App. Sechs Apps machen ihre Sache gut, sechs nur ausreichend. Der Rest schneidet befriedigend ab. Gute Apps informieren über Nutzen, Risiken und Wechsel­wirkungen der Medikamente – und ihre Anbieter nehmen den Schutz sensibler Nutzer­daten ernst.Zum Test

Specials

Medikamente im Test Special

Medikamente im Test Cannabis: Wie THC, Nabilon und Cannabidiol Kranken helfen können

19.04.2021 - Cannabis werden schmerzlindernde und weitere medizi­nische Effekte nachgesagt – etwa bei Schmerzen, die von einer Spastik begleitet werden. Diese treten beispiels­weise bei multipler Sklerose oder einer Erkrankung oder Verletzung des Rückenmarks auf. Neben Natur­produkten gibt es auch Fertigarzneien, etwa Sativex oder Canemes. Krankenkassen über­nehmen unter bestimmten Voraus­setzungen die Kosten.Zum Special

Gesetzliche Kranken­versicherung Special

Gesetzliche Kranken­versicherung Alle Infos zum Thema Krankenkassen

05.03.2021 - Etwa 90 Prozent der Deutschen sind gesetzlich kranken­versichert. Der Groß­teil der medizi­nischen Versorgung ist vorgeschrieben und identisch. Doch das Angebot ist nicht starr, immer wieder gibt es gesetzliche Änderungen. Und: Die Kranken­versicherungen bieten individuell unterschiedliche Zusatz­leistungen. Hier finden Sie Orientierung und erfahren, worauf Versicherte Anspruch haben. Leistungen und Beitrags­sätze der gesetzlichen Krankenkassen finden Sie in unserem Krankenkassenvergleich.Zum Special

Neben­wirkungen von Antibiotika Special

Neben­wirkungen von Antibiotika Das müssen Sie wissen

21.07.2020 - Antibiotika gelten als Alleskönner. Doch ihr Einsatz kann schwere Neben­wirkungen haben – wie Sehnenrisse, Nervenschäden und psychische Erkrankungen. Daher sollten Ärzte bestimmte Antibiotika – die Fluorchinolone – nur noch in Ausnahme­fälle verschreiben. Die Gesund­heits­experten der Stiftung Warentest erklären, wann Antibiotika sinn­voll sind, warum deren Verwendung in der Tiermast problematisch ist und wieso manche Blasen­entzündung auch ohne Antibiotika abheilt.Zum Special