Krankengeld, Kranken­tagegeld

Tests

Künst­lersozialkasse Test

Künst­lersozialkasse Große Unterschiede bei Krankengeld-Wahl­tarifen

13.11.2018 - Kaum ein freiberuflicher Künstler, Journalist oder Schrift­steller kann es sich leisten, krank­heits­bedingt länger auszufallen. Während die Einnahmen ausbleiben, laufen Kosten für Atelier oder Büro und Wohnung weiter. Gut zu wissen: Wer über die Künstler­sozial­kasse gesetzlich kranken­versichert ist, kann sich schon ab dem 15. Tag der Arbeits­unfähig­keit ein tägliches Krankengeld sichern – mit einem geeigneten Wahl­tarif seiner Kranken­kasse. Doch der ist nicht immer günstig, wie unser Test...Zum Test

Krankengeld für Selbst­ständige Test

Krankengeld für Selbst­ständige Gute Absicherung über die gesetzliche Krankenkasse

16.10.2018 - Werden Selbst­ständige länger krank, kann schnell ihre Existenz bedroht sein: Denn die Kosten laufen weiter, während die Einnahmen ausbleiben. Ein ausreichend hohes Krankengeld kann einen großen Teil des Verdienst­ausfalls absichern. Gesetzlich versicherte Selbst­ständige können dafür Angebote ihrer Krankenkasse nutzen. Das ist unkompliziert – doch unser Test von 66 Krankenkassen zeigt: Preise und Leistungen der Wahl­tarife unterscheiden sich enorm.Zum Test

Kranken­tagegeld für gesetzlich Versicherte Test

Kranken­tagegeld für gesetzlich Versicherte Von sehr gut bis mangelhaft

04.06.2018 - Wer von seinem Einkommen lebt, braucht eine finanzielle Absicherung, um über die Runden zu kommen, wenn er länger im Beruf ausfällt. Ist das gesetzliche Krankengeld zu knapp, können Arbeitnehmer und Selbst­ständige zusätzlich eine private Kranken­tagegeld­versicherung abschließen. Selbst­ständige können sich auch ganz für ein privates Tagegeld entscheiden. Finanztest hat 76 Angebote getestet – nur eines davon ist sehr gut, 15 sind gut, 8 mangelhaft.Zum Test