100 Ergebnisse aus dem Bereich Körper­pflege: Deo, Parfüm, Seife, Duschbad

Zum Thema
  • Wasch­lappen oder Feucht­tuchWas pflegt die Kinder­haut besser?

    - Mag es noch so praktisch sein, Schokomäulchen oder Dreck­spatzenhände mit einem Feucht­tuch abzu­putzen: Ziehen Sie weiche Wasch­lappen mit warmem Wasser vor, um Gesicht, Bauch oder Po von Kindern zu säubern – nicht nur, weil es den Müll­berg kleiner...

  • Kosmetik selber machenCreme aus eigener Küche

    - Haut- und Haar­pflege-Produkte wie Gesichts­masken, Shampoos und Lippenbal­sam lassen sich auch selbst zubereiten. Ein paar Dinge gilt es dabei aber zu beachten. test.de erklärt, worauf es ankommt.

  • LeserfrageWas ist vegane Kosmetik?

    - Wer vegane Kosmetik kauft, erwartet in der Regel, dass sie keinerlei tierische Bestand­teile enthält: zum Beispiel kein Bienenwachs oder Lanolin, ein Emulgator, der aus Schafwolle gewonnen wird. Doch die Auslobung „vegan“ ist gesetzlich nicht...

  • LeserfrageWas ist Trockenöl?

    - Auf meinem Körperöl steht, es sei ein „Trockenöl“. Was bedeutet das?

  • Kosmetik für MännerWelche Produkte sind sinn­voll, welche nur teuer?

    - Blau für die Jungs, pink für die Mädels – nicht nur bei der Farb­gebung macht die Kosmetik­industrie klare Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Für speziell auf sie zuge­schnittene Produkte müssen Männer teils deutlich tiefer in die Tasche...

  • Deos und Anti­transpirantienLieber abends auftragen?

    - Stimmt es, dass Deo besser wirkt, wenn man es abends aufträgt?

  • Mineralöle in KosmetikaKritische Stoffe in Cremes, Lippen­pfle­gepro­dukten und Vaseline

    - Die Stiftung Warentest hat 25 exemplarisch ausgewählte Kosmetika untersucht, die auf Mineralöl basieren. Alle sind mit kritischen Substanzen belastet, von denen einige sogar als potenziell krebs­er­regend gelten. Es handelt sich dabei um aromatische...

  • Haut und HaareZehn verbreitete Kosmetik-Mythen

    - Wachsen die Haare wirk­lich schneller, wenn die Spitzen häufig geschnitten werden? Reicht es für eine schöne Haut viel zu trinken? Viele Irrtümer rund um die Pflege von Haut- und Haaren halten sich hartnä­ckig. Leider auch solche, die der Gesundheit...

  • Körperöle im TestWie pflanzliche Öle die Haut pflegen

    - Pflanzenöle haben in der Körper­pflege eine lange Tradition. Sie verheißen Pflege mit Verwöhn­charakter. Vom reinen Arganöl bis zu Misch­ölen – neun Produkte aus Drogerie und Biohandel hat die Stiftung Warentest geprüft. Ergebnis: Drei der neun...

  • Keratosis pilarisWas tun gegen Reib­eisenhaut?

    - Mit den ersten warmen Sonnen­strahlen beginnt für Menschen mit Reib­eisenhaut eine unangenehme Zeit. Tragen sie T-Shirt oder kurze Hose, sieht man viele rote Pickelchen an ihren Ober­armen und Schenkeln. Die Haut­stellen sind groß­flächig rau und...

  • ParfumWie Sie bis zu 40 Prozent sparen

    - Ein edler Duft für sie oder ihn macht sich gut unterm Weihnachts­baum – und geht oft ins Geld. Unser Preis­vergleich zwischen mehreren Online-Platt­formen, Parfümerien im Internet, Kauf­häusern und einem Duty-Free-Shop für beliebte Eaux de Toilette...

  • KosmetikaEU verbietet zwei Parabene in Baby­creme

    - Die EU-Kommis­sion hat strengere Regeln für den Einsatz von Konservierungs­stoffen in Kosmetika beschlossen. Sie will vor allem Klein­kinder unter drei Jahren besser schützen. Deshalb sind in Cremes für den Babypopo künftig zwei bestimmte Parabene...

  • Kosmetika als SouvenirNicht alle verlängern das Ferien­gefühl

    - Cremes, Gels und Shampoos mit landes­typischen Zutaten sind beliebte Souvenirs. Nicht alle verlängern das Ferien­gefühl. Die Experten der Stiftung Warentest geben Tipps rund um Produkte aus Lavendel und Latschenkiefer, Sanddorn, Aloe Vera und...

  • Medikamente bei Haut­problemenWas wirk­lich hilft

    - Die Haut ist das größte Organ des Menschen. Sie ist unser Schutz- und Aushängeschild. Und so vielfältig wie die Aufgaben der Haut sind auch die Beschwerden. Viele Haut­probleme lassen sich äußerlich mit Gel, Creme oder Salbe behandeln. Acht bekannte,...

  • Parfümfreie KosmetikaIn vielen Produkten sind Duft­stoffe

    - Viele als „parfümfrei“ ausgelobte Kosmetika enthalten trotzdem Duft­stoffe, die Allergien auslösen können. Die Landes­unter­suchungs­ämter wiesen die duftenden Zusätze in jedem fünften von 186 Produkten nach – darunter auch Kosmetik­artikel für Babys...

  • Bodylotion in der DuscheVorsicht, Rutsch­gefahr!

    - Erst duschen, dann abtrocknen und schließ­lich eincremen – diese Reihen­folge wirbeln einige Kosmetik­hersteller durch­einander. Sie bieten Körperlotionen an, die noch in der Dusch­kabine auf die nasse Haut gecremt und kurz abge­spült werden. Die...

  • Parabene als Konservierungs­mittel in KosmetikaUnnötige Verunsicherung

    - Die Penaten-Wund­schutz­creme gibt es bald ohne Parabene, kündigte der Hersteller Johnson & Johnson an. Durch eine Unter­suchung des Bundes für Umwelt und Natur­schutz waren die Konservierungs­mittel erneut in die Kritik geraten. Sie könnten wie...

  • Gefälschte KosmetikaLukrativer als Drogen­handel

    - Wer auf dem Markt Parfüms zum Schnäpp­chen­preis angeboten bekommt, kann sicher sein: Original­produkte sind das nicht. Das ist nicht nur ein wirt­schaftliches und juristisches Problem, sondern kann auch gesundheitliche Folgen haben, wie die Experten...

  • Aluminium in DeosSchweiß­hemmend und umstritten

    - Ohne Deo geht an warmen Sommer­tagen nichts. Um Schweiß zu bekämpfen, wird kräftig unter den Achseln gesprüht und gerollert. Dabei stehen die Wirk­stoffe, die die Schweiß­bildung hemmen, immer wieder in der Kritik: Aluminiumsalze. Hartnä­ckig hält...

  • ForschungSchweiß heilt Wunden

    - Schweiß­drüsen scheinen eine Schlüssel­rolle bei der Wundheilung zu spielen, schreiben Forscher im „American Journal of Pathology“. Sie hatten bei Freiwil­ligen kleine Wunden erzeugt. Die heilten haupt­sächlich durch Haut­zellen, die aus...