Kinder­wagen, Buggy, Laufrad

Tests

Laufräder im Test Test

Laufräder im Test Dreimal gut, elfmal mangelhaft

13.12.2018 - Schon knapp Dreijäh­rige pesen mit ihrem Laufrad um die Ecken, halten die Balance, springen auf und wieder ab. Die Stiftung Warentest hat im Laufrad-Test 15 kleine Flitzer auf die Prüf­strecke geschickt – darunter Modelle von Early Rider, Hudora, Kokua und Puky. Sie kosten zwischen 35 und 209 Euro. Fazit: Oft bremsen Schad­stoffe in Griffen, Sätteln oder Reifen den Fahr­spaß. Nur drei Kinder­laufräder kommen mit einem guten Qualitäts­urteil ins Ziel, elf sind mangelhaft.Zum Test

Buggys im Test Test

Buggys im Test Der beste Buggy ist recht günstig

12.04.2018 - Die Stiftung Warentest hat zwölf Buggys getestet, darunter Modelle von Joie, Quinny und Peg-Pérego zu Preisen von 110 bis 400 Euro. Unter den getesteten Buggys sind auch drei Sport­modelle zum Joggen oder Inlin­eskaten – von Britax, Bugaboo und Tfk. Sie kosten bis zu 710 Euro. Mit im Test war auch ein Kinder­buggy, der auf Hand­gepäck­maße falt­bar ist. Der Blick in den Buggy-Test spart Geld! Unsere Tester haben Urteile von gut bis mangelhaft vergeben – und vorne liegt ein recht güns­tiger Buggy...Zum Test

Kinder­wagen Test

Kinder­wagen Gute Kombis, schlechte Kombis

22.02.2017 - Kombi-Kinder­wagen sollen das Kind über die ersten Lebens­jahre begleiten: der trag­bare Aufsatz ist praktisch für die Zeit nach der Geburt, der verstell­bare Sport­sitz auf Klein­kinder zuge­schnitten. Das hat seinen Preis: 299 bis 1 080 Euro kosten die Kinder­wagen in unserem Test. Doch mit dem Bugaboo ist ausgerechnet der teuerste deutlich mit Schad­stoffen belastet. Drei weitere Wagen sind mangelhaft. Andere können kippen oder sind unbe­quem. Nur 3 von 12 Modellen sind sicher und gut.Zum Test