93 Ergebnisse aus dem Bereich Spielzeug für Kinder und Spiele für die Familie

Zum Thema
  • Kinder­magazineGiftige Zugaben

    - Spielfiguren, Aufkleber und andere verkaufs­fördernde Beigaben in Kinder­magazinen enthalten häufig gefähr­liche Weichmacher, poly­zyklische aromatische Kohlen­wasser­stoffe oder Schwer­metalle. In einer Unter­suchung im Auftrag der Grünen waren nur...

  • Schad­stoffe in Wasser­spielzeugRiskanter Badespaß

    - Kinder lieben es, am Strand oder im Freibad herum­zutollen – erst recht, wenn ein knall­bunter Wasser­ball oder ein aufblas­barer Plastikdelfin mitspielt. Doch viele Wasser­spielzeuge entpuppen sich als wahre Spaß­bremsen. Die Verbraucherzentrale...

  • EU-Spiel­zeug­richt­linieStreit um Grenz­werte

    - Ab Juli 2013 gelten für Spielzeug neue chemische Anforderungen, europaweit. Mehr Stoffe sind jetzt geregelt, vor allem solche, die lang­fristig die Gesundheit des Kindes beein­trächtigen können. Die neuen Anforderungen reichen aber nicht aus....

  • Blei in Mode­schmuck für KinderGiftiger Kinder­schmuck

    - Schmuck ist nichts für kleine Kinder: Leicht verschlu­cken sie Ringe, Teile von Hals­ketten oder Armbändern und können schlimms­tenfalls daran ersti­cken. Das Bundes­institut für Risiko­be­wertung warnt jetzt besonders vor Mode­schmuck für Kinder,...

  • Sprach­spieleSprachen lernen mit Spielen

    - Fremd­sprachen zu lernen ist manchmal mühsam. Für unter­halt­same Abwechs­lung von Vokabelheft und Grammatikfibel können Gesell­schafts­spiele sorgen. Sie helfen Jugend­lichen und Erwachsenen, einge­rostete Sprach­kennt­nisse in gesel­liger Runde...

  • Chemische SubstanzenDie Gift­frage stellen

    - Wer wissen will, ob die Quietscheente giftige Substanzen enthält, sollte den Hersteller fragen. Der muss binnen 45 Tagen über „besorgnis­erregende Stoffe“ in Produkten wie Spielzeug, Textilien und Verpackungen informieren. Dazu zählen etwa...

  • Parrot AR.Drone 2.0Filmen aus der Vogelperspektive

    - Er klingt wie ein Staubsauger und sieht aus wie eine Mischung aus Strandbuggy und einem Klonkrieger aus Star Wars: Der Quadrocopter AR.Drone 2.0 ist eine ferngesteuerte Flugdrohne mit hohem Spaßfaktor. Besonders spannend: Die Drohne verfügt über zwei...

  • EU-SchnellwarnsystemGefährliches Spielzeug

    - Spielzeug steht auf Platz zwei der gefährlichen Produkte, die im Jahr 2011 über das EU-weite Schnellwarnsystem Rapex gemeldet wurden. 324 Spielzeuge ließen die Behörden zurückrufen oder vom Markt nehmen. Hauptrisiken sind Erstickungsgefahr durch...

  • Kinderlaufrad von LidlLeicht und wendig

    - Ganz aus Kunststoff besteht das Kinderlaufrad X-Bike, das der Discounter Lidl seit dem 28. November für 50 Euro anbietet. Der verstellbare Sattel ermöglicht die einfache Größenanpassung für Kinder von etwa zweieinhalb bis fünf Jahren und einer...

  • Sicherheit von SpielzeugJedes sechste Spielzeug mangelhaft

    - Ein gefähr­liches Stethoskop, Kleinteile, die sich lösen, bedenk­liche Schad­stoffe – im Test von 40 Spielzeugen ist jedes sechste mangelhaft. Erfreulich: Rund die Hälfte der getesteten Spielzeuge ist gut oder sehr gut, darunter viele Produkte...

  • Schutz vor gefährlichem KinderspielzeugEU-Richtlinie tritt in Kraft

    - Die EU-Richtlinie, die heute in Kraft tritt, soll Kinder künftig besser vor gefährlichem Spielzeug schützen. Die Stiftung Warentest hatte im Oktober 2010 vor Schadstoffen in Teddy, Puppe und Holzeisenbahn gewarnt (Test Spielzeug). Auch auf...

  • Schwimm­hilfenDummy ertrunken

    - Ob Meer, See oder Swimmingpool – Wasser zieht Kinder magisch an. Für diejenigen, die noch nicht schwimmen können, gibt es Schwimm­hilfen. Sie sollen die Kleinen vor dem Untergehen schützen. Doch nicht alle halten das Versprechen: Viermal heißt es...

  • Chat Schadstoffe in SpielzeugEltern sind stark verunsichert

    - Von 50 getesteten Spielsachen enthalten 42 Schadstoffe. Zwei Drittel des Spielzeugs im Test ist sogar stark oder sehr stark belastet. Die test-Expertinnen Renate Ehrnsperger und Nicole Merbach beantworteten zahlreiche Fragen zum Thema. Lesen Sie das...

  • SpielzeugAlarm im Kinder­zimmer

    - Eine böse Über­raschung nach der anderen: 42 der 50 getesteten Spielsachen für Klein­kinder sind mit Schad­stoffen belastet. Besonders betroffen: Holz­spiel­zeug. Dabei hatte die Stiftung Warentest viele Marken­produkte im Test. Doch es drohen...

  • Aktions­ware Bilanz 2010Top oder Flop

    - „Jede Woche eine neue Welt“, so wirbt Tchibo für seine Aktions­waren. Doch ob die Artikel bei Aldi, Lidl & Co. Schnäpp­chen oder Fehlkäufe sind, weiß der Kunde nicht. Die Stiftung Warentest prüft das jede Woche. Nun die Bilanz aus 70 Tests der...

  • MattelRückruf Spielzeug

    -

  • Rückruf für Fisher Price-Spielzeug und -MöbelKinder in Gefahr

    - Mattel ruft verschiedene Fisher-Price-Spielzeuge und Kinderhochstühle zurück. Am Spielzeug können sich Kleinteile lösen und Kleinkinder bei Verschlucken in Erstickungsgefahr bringen. Die Hochstühle haben einen verletzungsträchtigen Stift.

  • SchnelltestHolzlaufrad von Penny

    -

  • SpielzeugKinder vor Allergien schützen

    -

  • Lärm im AlltagEltern sollten Kinder schützen

    -