93 Ergebnisse aus dem Bereich Spielzeug für Kinder und Spiele für die Familie

Zum Thema
  • Rück­rufeWann Unternehmen für Produkt­fehler haften

    - Auch nach einem Rück­ruf haften Unternehmen für Fehler. Selbst dann, wenn sie kein Verschulden trifft. test.de erklärt, welche gesetzlichen Rege­lungen für Produkthaftung und Produktsicherheit gelten.

  • Rück­ruf Tchibo-SpielzeugMit Naph­thalin belastet – krebs­verdächtig

    - Tchibo ruft ein Spielzeug zurück. Die aufblas­bare Minion-Figur „Kevin“ mit Fern­steuerung ist nach ARD-Recherchen mit einer unzu­lässig großen Menge der Chemikalie Naph­thalin belastet. Die steht unter dem Verdacht, Krebs zu erregen und kann...

  • Internet der DingeWas ist das, was bringt das, wie riskant ist das?

    - Fast alles lässt sich heute vernetzen – von Autos und Kühl­schränken über Puppen bis hin zu Herz­schritt­machern. Das ist Segen und Fluch zugleich: Die smarten Dinge können unseren Alltag bequemer, sicherer, gesünder und umwelt­schonender gestalten....

  • Rück­ruf Käthe Kruse PlüschtierVerbotene Weichmacher im Drachen

    - Das europäische Schnell­warn­system für gefähr­liche Produkte, Rapex, hat mitgeteilt: Der Plüsch­drache Kuno des Spiel­zeug­herstel­lers Käthe Kruse wird wegen eines verbotenen Weichmachers vom Markt zurück­gerufen. Hintergrund: Die Stiftung...

  • Spielzeug-Roboter Sphero BB-8Niedlich, aber zu neugierig

    - Im aktuellen Star-Wars-Film „Das Erwachen der Macht“ kugelt sich der niedliche Droide BB-8 in die Herzen der Zuschauer. Spezial­anbieter Sphero bringt für rund 170 Euro eine Mini-Version für jedermann heraus. Gesteuert wird der Kleine per Smartphone...

  • Europäischer Gerichts­hof zu Schwer­metallen in SpielzeugEuropäische Grenz­werte mit Schwächen

    - Deutsch­land darf seine nationalen Grenz­werte für Schwer­metalle in Spielzeug nicht beibehalten und muss die von der EU vorgeschriebenen Werte über­nehmen. Das entschied der Europäische Gerichts­hof (EuGH). Nach seiner Ansicht sind die...

  • Müll­packungDobble – viel Drum­herum für wenig Inhalt

    - test-Leserin Ursula L. aus Bitburg: Ich finde die Dobble-Spiele klasse. Aber ich ärgere mich über die Verpackung. Die Karten stecken in einer Dose und werden mit Plastik aufgepols­tert. Damit die Dose im Karton Halt findet, sind zwei Plastikteile...

  • Müll­packungVerpackungs­müll unterm Weihnachts­baum

    - Je größer das Geschenk, umso heller leuchten Kinder­augen. Vielleicht stecken Anbieter Produkte für Kinder deshalb gern in große Verpackungen. Wenn der Inhalt aber in keinem Verhältnis zur Verpackung steht, ärgert das Verbraucher. Zu Recht – gerade...

  • Hallen­spielplätzeFast alle haben Sicher­heits­mängel

    - Betreiber von Hallen­spielplätzen lieben schlechtes Wetter. Dann brummt der Laden. Wenn es draußen nass und kalt ist, steigt die Stimmung und der Lärmpegel in den Hallen. Kreischende Knirpse, die sich auf Rutschen, Tram­polinen oder Hüpfburgen...

  • Loom BänderStich­proben ohne PAK und Phthalate

    - Unter Kindern sind sie derzeit der Renner: Selbst­geknüpfte viel­farbige Armbänder, Ketten und Ringe aus kleinen, runden Gummi- oder Sili­konbändern. Jungs und Mädchen tragen sie manchmal wochen­lang ums Hand­gelenk, um den Hals und am Finger. Der...

  • Rück­ruf Ikea Kinder­schaukel GunggungAbflug programmiert

    - Die Möbel­hauskette Ikea ruft die Käufer der Klein­kinder­schaukel Gunggung zur Rück­gabe des Artikels auf. Auf keinen Fall sollte die Schaukel noch genutzt werden. Die Aufhängung könnte reißen und das Kind stürzen.

  • FußbälleDer WM-Ball Brazuca tritt gegen andere Turnierbälle an

    - Es ist das erste Match der Welt­meisterschaft: Brasilia­nische Tester ließen den offiziellen WM-Spielball Brazuca gegen neun andere Turnierbälle antreten. Darunter auch der deutsche Bundes­ligaball sowie güns­tige Nach­bildungen der offiziellen Bälle...

  • Gartentram­polineNetze regel­mäßig austauschen

    - Tram­poline für den Garten bergen Risiken, die von Nutzern häufig unter­schätzt werden, warnt der Tüv Süd. Nur wenn sie regel­mäßig gewartet und verschlissene Teile ausgetauscht werden, ist die tech­nische Sicherheit auf lange Sicht garan­tiert....

  • Gift in Textilien und SpielzeugGefähr­liche Konsumgüter aus Fern­ost

    - Kontrolleure meldeten 2013 insgesamt 2364 gefähr­liche Konsumgüter an das europäische Schnell­warn­system Rapex. Meist handelte es sich um Textilien und Spielzeug, die etwa giftige Chemikalien enthielten. 64 Prozent der Waren stammten aus China. Vor...

  • Finger­farben im TestZwei sind gefähr­lich

    - Viele Finger­farben für Kinder enthalten bedenk­liche Stoffe, warnt das Schweizer Verbrauchermagazin K-Tipp. Es ließ acht der meist­verkauften Finger­farben testen. Ergebnis: Zwei sind gefähr­lich. Bei Pelikan Finger­farben und Wooz’art von der...

  • Müll­packungViel Luft im Kasten

    - Acryl-Malen lernen – das lässt sich zum Beispiel mit dem Set aus Buch, DVD, Acryl­farben und Pinsel vom Honos Verlag in Köln probieren. Doch wer braucht schon solch einen aufgeblähten Kasten? Da tröstet es auch nicht, wenn Aldi (Nord) Rest­bestände...

  • Holz­spielzeug von TchiboSchad­stoffe in Steck­spiel und Magnet-Puzzle

    - Recht­zeitig zu Weih­nachten bietet Tchibo Holz­spielzeuge für Kinder ab einem Jahr: Darunter vier Magnet-Puzzle­tiere für 9,95 Euro und das Holz­steck­spiel „Zoowagen“ für 20 Euro. Die Experten der Stiftung Warentest haben sie auf Sicherheit und...

  • Holz­spielzeugDie Hälfte birgt Gefahren

    - Robust, sicher, natur­nah — Spielzeug aus Holz hat einen guten Ruf. Oft zu Unrecht, wie ein Test von 30 Holz­spielsachen für Kinder bis drei Jahre zeigt. Mehr als die Hälfte enthält gefähr­liche Substanzen – in Lack, Sperr­holz oder Schnüren. Zwei...

  • Rodel, Schlitten, BobsStabile Gefährte gibt’s ab 38 Euro

    - Kaum etwas macht mehr Spaß als eine zünftige Schlitten­fahrt. Was unterwegs passiert, ist Stoff für Anekdoten, manchmal auch für Dramen. Risiken mindert, wer schon das Material mit Bedacht wählt. Doch welches Gerät ist für welchen Belag am besten?...

  • Unsicheres SpielzeugBundes­institut warnt vor Nickel

    - Metall­bausätze für Kinder können erhebliche Mengen des Schwer­metalls Nickel abgeben, warnt das Bundes­institut für Risiko­be­wertung. Kinder, die damit spielen, können darauf mit schweren Allergien reagieren. Auch die Stiftung Warentest hat in den...