93 Ergebnisse aus dem Bereich Spielzeug für Kinder und Spiele für die Familie

Zum Thema
  • Sichere Nest­schaukelnBesser an zwei Seiten aufhängen

    - Die Aktion „Das sichere Haus“ hat Empfehlungen für Nest­schaukeln heraus­gegeben. Wir sagen, worauf Eltern achten sollten.

  • Lauflern­hilfenÜber­flüssig, gefähr­lich – aber immer noch nicht verboten

    - Stürze, Verbrühungen, Vergiftungen: Immer wieder ereignen sich schwere Unfälle mit Lauflern­hilfen – mit schlimmen Folgen für Klein­kinder. Kinder­ärzte und die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder warnen daher vor Lauflern­hilfen,...

  • Rück­ruf Stoff­puppe Elsa von DisneyElsa mit gesund­heits­gefähr­dendem Flamm­schutz­mittel

    - Disney ruft Elsa-Stoff­puppen von „Die Eiskönigin 2“ freiwil­lig zurück. Der Schaum­stoff in ihren Schuhsohlen enthält ein gesund­heits­gefähr­dendes Flamm­schutz­mittel. Die Stiftung Warentest hatte Disney über diesen kritischen Fund informiert,...

  • Spielzeug im TestElf Plüschtiere sind zum Verschenken geeignet

    - Viele Kinder wünschen sich zu Weih­nachten Eiskönigin Elsa oder Peppa Pig als Spielkameraden. Die Stiftung Warentest hat 22 Plüschtiere und Figuren ins Labor geschickt, darunter Spielzeug von Disney, Kik und Steiff (Preise: rund 5 bis 62 Euro)....

  • Tram­poline im TestLeicht und sicher hüpfen ab 190 Euro

    - Tram­poline machen Spaß und stärken das Körpergefühl, führen aber oft zu Unfällen. Die Stiftung Warentest hat zehn Gartentram­poline geprüft. Jedes zweite davon über­zeugt.

  • Sprechendes Spielzeug im TestDiese Puppen und Tiere können Sie verschenken

    - Die Stiftung Warentest hat klingendes und sprechendes Spielzeug getestet − Puppen, Action-Figuren, sprechende Plüschtiere. Unter den 23 geprüften Produkten sind Labertiere von Kögler, Barbie-Puppen sowie Figuren von Fisher Price, Haba und Zapf...

  • Musikspieler für Kinder im TestDrei Player sind empfehlens­wert

    - Kinder lieben Hörbücher und Lieder. Aber wie kindgerecht sind die Abspielgeräte? Die Stiftung Warentest hat 13 Musikspieler für Kinder geprüft, darunter klassische CD-Player und moderne Modelle wie die beliebte Toniebox. Schade: Die allermeisten...

  • Playtive Junior Leucht­schleimLidl-Slime hält Schad­stoff-Grenz­werte ein

    - Richtig ekelig – so lautete unser Fazit im Schadstofftest von Slimes im Herbst 2018. Alle fünf unter­suchen Spiel­schleime setzten mehr Bor frei als erlaubt. Als Borsäure sorgt die Substanz für die schleimige Konsistenz, wurde aber von der...

  • BleigießenBesser bleifrei ins Neue Jahr

    - Es ist alter Brauch, in der Silvester­nacht mit Hilfe eines Orakels in die Zukunft zu schauen. Besonders beliebt ist das Bleigießen. Über einer Kerzenflamme wird Blei im Löffel geschmolzen und in eine Schüssel mit kalten Wasser gekippt. Anhand der...

  • Laufräder im TestDreimal gut, elfmal mangelhaft

    - Schon knapp Dreijäh­rige pesen mit ihrem Laufrad um die Ecken, halten die Balance, springen auf und wieder ab. Die Stiftung Warentest hat im Laufrad-Test 15 kleine Flitzer auf die Prüf­strecke geschickt – darunter Modelle von Early Rider, Hudora,...

  • Kinder­sicherheitJedes vierte Produkt für Kinder ist mangelhaft

    - Von Auto­kinder­sitzen über Babycams bis Spiel­schleim: In den vergangenen beiden Jahren hat die Stiftung Warentest 15 Unter­suchungen zu Produkten für Kinder vorgenommen. Die Bilanz ist erschre­ckend: Von 278 getesteten Produkten haben 79...

  • Schad­stoffe in SpielzeugSquishies nichts für Kinder­hände

    - Squishies sind kleine Schaum­stoff­figuren zum Spielen, die sich wie ein Anti-Stress-Ball zusammendrücken lassen. Doch wie unsere dänische Part­nerzeit­schrift Tænk berichtet, setzten in einem Test der dänischen Umwelt­schutz­behörde alle...

  • Spiel­schleimBorsäure in allen geprüften Slime-Produkten

    - Spiel­schleim glibbert durch die Finger und lässt sich zu schil­lernden Fäden ziehen. Glitzer, bunte Kügelchen, Plastikfiguren oder fluoreszierendes Pulver machen den Slime – eng­lisch für Schleim – oft noch bunter. Kinder lieben den glibb­rigen...

  • Müll­packungTiptoi Wissen & Quizzen

    - „Enthalten sind 36 Karten und eine kleine Anleitung – das Ganze wird in einem sehr großen Karton geliefert.“ Thomas Poll­meyer, Herzebrock

  • Baby­spielzeugGreiflinge, Schnul­lerketten und Kinder­wagenketten im Test

    - Viele Eltern sorgen sich, dass ihr Kind beim Nuckeln an Spielsachen giftige Stoffe aufnehmen oder an Klein­teilen ersti­cken könnte. Wir haben 30 Erst­spielzeuge für Babys untersucht – vom Greifling über Schnul­lerketten bis hin zu Wagenketten mit...

  • Smart ToysWie vernetzte Spielkameraden Kinder aushorchen

    - Vernetzte Roboter sprechen mit ihren kleinen Besitzern – aber auch mit Internet­servern oder sogar mit dem Nach­barn. Gefähr­liche Sicher­heits­lücken machen das möglich. Unser Test von sieben smarten Spielsachen zeigt: Mitunter brauchen digitale...

  • Unfälle im HaushaltDas Bett als unterschätzte Gefahr

    - Für Unfälle mit Kopf­verletzungen bei Kindern sind nicht Fahr­rad oder Treppe Ursache Nummer eins, sondern Couch und Eltern­bett. Das hat der Din-Verbraucherrat ermittelt. Ganz lassen sich Verletzungen wohl nie vermeiden, aber gegen manches Malheur...

  • Puppe CaylaVerbotene Spionin im Kinder­zimmer

    - Wegen Spionagegefahr hat die Bundes­netz­agentur die Spiel­zeugpuppe „My friend Cayla“ aus dem Verkehr gezogen. Die Behörde betrachtet die Kinder­puppe als eine „unerlaubte funk­fähige Sende­anlage“. Eltern sollten „die Puppe unschädlich“ machen, rät...

  • Würfel­spiele im TestKurz­weil – nicht nur für Reisen

    - „Mama, sind wir bald da?“ Lange Reisen mit Kindern können für alle Beteiligten nerv­tötend sein. Da sind Spiele eine spaßige Ablenkung. Das Schweizer Magazin K-Tipp hat getestet, welche Würfel­spiele sich für unterwegs eignen. Die Würfel­spiele...

  • E-BoardsDie Regeln für den riskanten Spaß

    - Akku­getrieben auf einem Tritt­brett mit zwei Rädern lässig durch die Stadt cruisen – geht auf einem Hover­board, Self-Balance-Scooter, E-Board, Two Wheel Scooter. Auf einen einheitlichen Namen für das Frei­zeit­sport­gerät haben sich bisher weder...