Kaffee­maschine und Espresso­maschine

Kaffee ist Kult. Im Schnitt trinkt jeder Deutsche jähr­lich rund 150 Liter. Drei Viertel aller Kaffee­trinker bevor­zugen Filter­kaffee, sagt der Deutsche Kaffee­verband. Doch Espresso, Cappuccino und Latte macchiato werden immer beliebter. Wer die Spezialitäten zuhause zubereiten möchte, findet eine Vielzahl von Geräten – vom teuren Vollautomaten mit auto­matischer Milch­aufschäumung über das trendige Kapselgerät für die exklusive Tasse Nespresso bis hin zur einfachen Padmaschine für die Portion vom Discounter. Mehr

Filter­kaffee­maschine

Trotz des Trends zu Espresso, Cappuccino und Latte macchiato hat die alte Filter­kaffee­maschine nicht ausgedient. Rund 3,4 Millionen Geräte gehen jedes Jahr über den Laden­tisch. Modelle mit Glaskrug sind dabei doppelt so beliebt wie Kaffee­maschinen mit Isolierkanne. Teure Modelle bieten kaum Vorteile. Den besten Kaffee brühte im Test von Filterkaffeemaschinen eine Maschine für 25 Euro.

Kaffee­voll­automat

Feine Crema, starkes Aroma, voller Genuss: Vollautomaten für Espresso und Kaffee bringen italienisches Flair ins Haus. Richtig programmiert, läuft auto­matisch heißes Wasser mit Druck durch frisch gemahlenes Kaffee­mehl. Mit einge­bauter Milch­schaum­funk­tion kommen selbst Cappuccino und Latte macchiato auf Knopf­druck. Einfache Geräte sind schon ab etwa 300 Euro zu haben. Hightech-Modelle im schi­cken Design kosten bis zu 2 000 Euro. Je aufwendiger die Konstruktion, um so mehr Pflege braucht der Auto­mat allerdings.

Kapsel­maschine

Kleiner, hand­licher und deutlich billiger als ein Voll­automat ist die Kapselmaschine. Sie brüht höchs­tens zwei Tassen Kaffee auf einmal und funk­tioniert nur mit speziellen, vorportionierten Kaffee­kapseln oder Espressokapseln. Der Kunde bindet sich mit dem Kauf der Maschine an ein bestimmtes Kapsel­system. So gibt es Modelle nur für Nespresso, nur für Cafissimo (Tchibo) oder nur für Tassimo-Kapseln.

Padmaschine

Auch die Padmaschine ist ein schnelles Portions­system, nur einfacher und billiger als ein Kapsel­automat. Am bekann­testen ist das Senseo-System von Philips. Gebrüht wird aus einzelnen Kaffee­pads, meist mit einer Kaffee­röstung befüllt. Der Brüh­kaffee ähnelt dem klassischen Filter­kaffee. Es gibt aber auch Espressopads, die sogar in das Sieb einer Espresso­maschine passen. Vorteil der Padmaschine: Es passen Pads unterschiedlicher Kaffee­röster hinein.

Tests

Kaffee­voll­automaten im Test Test

Kaffee­voll­automaten im Test 56 Espresso­maschinen – hier können Sie sparen

20.11.2019 - Die Stiftung Warentest testet Kaffee­voll­automaten regel­mäßig – zuletzt waren elf Kaffeevollautomaten im Labor. Unsere Daten­bank zeigt jetzt Ergeb­nisse für 56 Espresso­maschinen. Die Kaffee­voll­automaten im Test brühen Espresso aus frisch gemahlenen Bohnen, viele schäumen Milch zudem auto­matisch. Ob cremiger Cappuccino oder ein kräftiger Kaffee, bei den Espresso­maschinen im Test finden Sie Ihren persönlichen Testsieger.Zum Test

Alle Testergebnisse
56 Espressomaschinen
Black Friday und Cyber Monday Test

Black Friday und Cyber Monday Sind die Sonder­angebote wirk­lich so günstig?

27.11.2019 - Der „Black Friday“ 2019 ist am 29. November. Auch in Deutsch­land offerieren immer mehr Händler ihren Kunden an diesem Tag „unschlagbare Schnäpp­chen“ zum Aufakt des Weihnachts­geschäfts. Gleiches geschieht kurz darauf am „Cyber Monday“. Aber gibt es am Black Friday tatsäch­lich Top-Produkte zu Top-Preisen? Oder gibt es bessere Spar­strategien? Die Stiftung Warentest hat den Schnäpp­chen-Check gemacht.Zum Test

Kaffee­mühlen im Test Test

Kaffee­mühlen im Test Gute gibts für unter 50 Euro

20.11.2019 - Die besten Kaffee­mühlen liefern für jede Kaffee­art den passenden Mahl­grad. Die Stiftung Warentest hat 15 Kaffee­mühlen getestet, davon 9 mit Mahl­werk und 6 mit Schlag­messer. Die Noten liegen zwischen Gut und Mangelhaft. Der Test zeigt: Es gibt große Unterschiede, was Hand­habung und Halt­barkeit angeht. Ein Gerät versagt im Prüf­punkt elektrische Sicherheit, ein anderes ging gleich zu Beginn des Tests kaputt. Gute Kaffee­mühlen gibt es schon für unter 50 Euro (Preise: 20 bis 335 Euro).Zum Test

FAQ - Ihre Fragen, unsere Antworten

Kaffee und Kaffeemaschinen:
Herkunft, Sorten, Zubereitung, Lagerung

FAQ Kaffee und Kaffeemaschinen

Elektroschrott:
So entsorgen Sie alte Elektrogeräte korrekt

FAQ Elektroschrott
test Probe-Abo

3 x test für 9,90 € – und dazu das test Jahrbuch 2020 und Archiv-CD 2019 gratis + Gewinnspiel

Jetzt bestellen!