Stiftung Warentest intern

Meldungen

Stiftung Warentest Meldung

Stiftung Warentest Jahres­abschluss 2018 bringt Rekord­ergebnis bei Büchern

07.06.2019 - Mehr als 4,4 Mio. Euro Umsatz mit bezahlten Inhalten über die Webseite test.de hat die Stiftung Warentest im Jahr 2018 erzielt. Das sind noch einmal 2,3 Prozent mehr als im Jahr davor. Ein wichtiger Faktor waren dabei die mehr als 55 000 Online-Abonnements, deren Umsatz erst­mals den der Einzel­downloads über­holte. Auch die Erlöse der Bücher und der Zeit­schrift Finanztest entwickelten sich besser als erwartet und gegen den Branchentrend.Zur Meldung

Verbraucher­schutz-Preis Meldung

Verbraucher­schutz-Preis Helden gesucht – jetzt Vorschläge einreichen!

28.02.2019 - Mit dem Bundes­preis Verbraucher­schutz ehrt die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz heraus­ragendes Engagement und besonders erfolg­reiche Projekte, die sich für Verbraucher­interessen einsetzen. Der Preis wird alle zwei Jahre auf dem Deutschen Verbrauchertag verliehen, und zwar in zwei Kategorien: „Engagement für Verbraucher­schutz“ und „Projekt des Verbraucher­schutzes“. Vorschläge sind noch bis zum 15. April 2019 möglich.Zur Meldung

„Warentester gesucht“ Meldung

„Warentester gesucht“ Jobangebote im Netz sind ein Fake

16.08.2018 - Unbe­kannte haben unter der Webadresse www.stiftung-warentest.online eine Anmeldeseite einge­richtet, auf der sich Nutze­rinnen und Nutzer angeblich als Tester für die Stiftung Warentest bewerben können. Diese Seite gleicht der Webseite der Stiftung Warentest – ist aber ein Fake. Die Stiftung Warentest sucht keine Privatpersonen als Tester und hat diese Seite auch nicht einge­richtet.Zur Meldung

Wett­bewerb Jugend testet 2018 Meldung

Wett­bewerb Jugend testet 2018 Das sind unsere Nach­wuchs­testsieger

22.06.2018 - Sie entwickelten Labortests, hakten bei Firmen nach und bauten sogar einen Wärmeschrank, um Pilzkulturen zu züchten – hier sind die Gewinner des 2018er Jahr­gangs von Jugend testet. Sie holten sich wert­volle Preise ab und eine Würdigung von Verbraucher­schutz­ministerin Katarina Barley.Zur Meldung

Stiftung Warentest intern Falsche Kündigungs­bestätigungen

16.10.2017 - Heute wurden aufgrund eines tech­nischen Fehlers an Abonnenten von test und Finanztest in größerem Umfang falsche Kündigungs­bestätigungen für ihr Zeitschriften­abo beziehungs­weise ihre Flatrate ausgesendet. Diese Mails sind gegen­stands­los. Wir bitten darum, sie nicht zu beachten und entschuldigen uns für die Aussendung. Wir arbeiten mit Hoch­druck an der Behebung des Fehlers.Zur Meldung

Finanztest Probe-Abo

3 x Finanztest für nur 9,90 € – und dazu die Archiv-CDs 2017 und 2018 gratis + Gewinnspiel

Jetzt bestellen!