11 Ergebnisse aus dem Bereich Immobilienrente und Sofortrente

Zum Thema
  • Sofortrente oder ETF-Auszahl­planWie Sie Erspartes ideal nutzen

    - Der Ruhe­stand naht und das Konto ist gut gefüllt. Schön für Sie. Doch wie nutzen Sie dieses Vermögen optimal, um die Rente zu ergänzen? Die Alters­vorsorge-Spezialisten der Stiftung Warentest wollten wissen, welche regel­mäßigen Monats­zahlungen...

  • ImmobilienrenteHaus verkaufen und trotzdem weiter drin wohnen

    - Im Alter das Eigenheim zu Geld machen und trotzdem darin wohnen bleiben? Die Finanz­experten der Stiftung Warentest stellen mehrere Modelle für Immobilienrenten vor.

  • Betriebs­renteVorsicht, doppelter Beitrag

    - Rentner, die freiwil­lig Mitglied der gesetzlichen Kranken­versicherung sind, müssen aufpassen: Lassen sie sich ihre betriebliche Direkt­versicherung auszahlen und stecken sie das Geld in eine private Sofortrente (Rente gegen Einmalbeitrag), müssen...

  • SofortrenteNur 2 von 30 Angeboten sind gut

    - Finanztest hat 32 Renten gegen Einmal­beitrag unter die Lupe genommen, 30 davon erhielten ein Finanztest-Qualitäts­urteil. Fazit der Tester: Die nied­rigen Zinsen an den Kapitalmärkten haben ihre Spuren hinterlassen. Im Vergleich zu unserem letzten...

  • ImmobilienrenteGeld und Wohn­recht sichern

    - Eat your brick! – Iss deinen Ziegel­stein! Dieses Motto steht in den USA für eine Umkehr­hypothek: Wenn die Rente nicht zum Leben reicht, muss der Eigentümer eben sein Immobilien­vermögen aufzehren. Eine Umkehr­hypothek eignet sich für Rentner, die...

  • AltersvorsorgeOptimal abgesichert

    - Geld für die Zeit nach dem Beruf zurückzulegen ist nötig geworden. Um den Lebensstandard auch im Alter zu halten, reicht die staatliche Rente nicht mehr aus. Doch noch immer schätzen viele ihre finanzielle Lage im Alter besser ein als sie sein wird....

  • Maxirente von KarstadtQuelleSofortrente mit Kostenpauschale

    - Angebot: Die KarstadtQuelle Versicherung bietet eine Sofortrente an, die „Maxirente“. Der Kunde zahlt für den Abschluss einmalig 300 Euro und jährlich 60 Euro Verwaltungskosten. Die Höhe des Anlagebetrags ist dabei egal.

  • Finanzberatung für SeniorenNett beraten – Geld verloren

    - Ältere Menschen trauen ihrem Bankberater oft uneingeschränkt oder fürchten, dass sie ihn verletzen, wenn sie eine zweite Meinung einholen. Die Folge: Senioren werden leichter Opfer von Falschberatungen und können dadurch viel Geld verlieren. Auch...

  • Geldanlage für SeniorenMehr Geld im Ruhestand

    - Die gesetzliche Rente reicht selten, um den Lebensstandard zu halten. Viele Neurentner haben jedoch Ersparnisse oder bekommen rechtzeitig zum Ruhestand Geld aus einer Kapitallebensversicherung. Geschickt angelegt versüßt das Ersparte lange den...

  • VorsorgeaufwendungenVorsorgeaufwendungen

    - Können Arbeitnehmer ihre Vorsorgeaufwendungen künftig voll absetzen? Der Bundesfinanzhof will klären, ob die jetzige Besteuerung geändert werden muss. Bisher lohnt es sich für die meisten Arbeitnehmer kaum, Vorsorgeaufwendungen - beispielsweise...

  • AltersvorsorgeRente aufs Eigenheim

    - Ruheständler mit eigener Immobilie können sich demnächst von Bausparkassen die Rente aufbessern lassen: Derzeit tüfteln sie Modelle aus, die den Wert des Hauses noch zu Lebzeiten in eine Rente umwandeln. Zielgruppe sind Eigenheimer, die keine Erben...