Herz-Kreis­lauf-Erkrankungen

  • Cholesterinsenker Muskel­schmerzen sind oft Einbildung

    - Statine senken erhöhte Blut­fette und beugen Folge­erkrankungen vor. Sie werden aber mit Muskel­beschwerden in Verbindung gebracht – oft zu Unrecht, zeigen Studien.

  • Aktionspreis für Neukunden test.de-Flatrate

    Preisvorteil sichern und alle Testergebnisse lesen

  • Probe-Ange­bot 3 x test für nur 9,90 €

    Sie lesen 3 Monate test und erhalten das test Jahrbuch 2022 und die Archiv-CD 2021 gratis dazu.Gewinnen Sie 1 von 10 iPad Air.

  • test.de-Flatrate Auf alle Inhalte zugreifen!

    • Alle Testergebnisse, Online-Artikel und Downloads
    • Die ständig aktualisierten Tests für Fernseher, Matratzen, Kindersitze, Staubsauger und weitere
    • Fondsdatenbanken und Geldanlagetipps
    • Umfangreiche Gesundheitsangebote
  • Infos zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen aus unserer Medikamentendatenbank

  • Medikamente im Test Thrombose­vorbeugung: Wie Sie den INR-Wert selbst bestimmen

    - Wer Thrombosen vorbeugen muss, bekommt häufig Medikamente mit Cumarinen wie Phen­procoumon und Warfarin verschrieben. Dann muss die Gerinnungs­fähig­keit des Blutes...

    Medikamente im Test Lungen­embolie – oft verkannt, aber lebens­gefähr­lich

    - Venen­thrombosen haben verschiedene Ursachen, aber allen gemein­sam ist ein Risiko: Die Lungen­embolie. Haben Sie jeden Abend geschwollene Knöchel, sollten Sie daher...

    Medikamente im Test Metabo­lisches Syndrom – wenn Überge­wicht, Diabetes und Blut­hoch­druck zusammen­kommen

    - Im Zusammen­hang mit Typ-2-Diabetes fällt oft der Begriff "metabo­lisches Syndrom". Der Begriff Syndrom bezeichnet in der Medizin keine eigen­ständige Erkrankung, sondern...

    Medikamente im Test Auf diese Cholesterin-Richt­werte kommt es an

    - Bei Unter­suchungen der Blut­fette werden Gesamt­cholesterin, die Unter­gruppen HDL und LDL sowie die Triglycer­idwerte bestimmt. Besondere Bedeutung hat das LDL-Cholesterin.

  • Medikamente im Test Schwierige Blut­gerinnungs­kontrolle – neue Anti­koagulanzien richtig hand­haben

    - Wer einen „Blut­verdünner“ einnimmt, der muss auch regel­mäßig die Blutgerinnung messen. So war es jahre­lang die Regel. Neue Mittel in Tablettenform sollten dies ändern....