13 Artikel aus dem Bereich Fußpflege

Zum Thema
  • FußpflegeRaue Zonen gezielt behandeln

    - Schöne, gepflegte Füße sind ein Hingu­cker. Doch statt­dessen plagen viele Menschen Hornhaut, Hühner­augen oder Nagel­probleme. Wir sagen, welche Mittel helfen.

  • Ärzt­licher EingriffIhr Anspruch auf eine zweite Meinung

    - Kassenpatienten haben immer Anspruch auf eine zweite Arzt­meinung. Ein spezielles Zweitmeinungs­verfahren gibt es nur bei bestimmten Eingriffen, etwa am Kniegelenk.

  • Fußnägel kürzenZehennägel nicht rund schneiden

    - Nicht zu kurz und immer schön gerade – so lautet die wichtigste Regel beim Fußnägel schneiden. Wer sie beherzigt, beugt schmerzhaften Entzündungen vor.

  • WarzenPflaster, Tinkturen und Geduld können helfen

    - Warzen sind lästig und anste­ckend. Immerhin, gefähr­lich sind sie in der Regel nicht – und grund­sätzlich gut behandel­bar. Wer gegen die störenden Haut­wucherungen die richtigen Mittel anwendet und dabei geduldig bleibt, wird sie meist auch wieder...

  • Medikamente im TestSalbe, Lotion, Puder oder Gel – Hautpilze wirk­sam behandeln

    - Ist die Haut mit Pilzen befallen, können Medikamente wirk­same Abhilfe schaffen. Entscheidend für eine wirk­same Behand­lung von Fußpilz & Co ist die richtige Wahl der Zubereitung.

  • FußpilzEin lästiges und sehr häufiges Problem

    - Jeder vierte Deutsche hatte bereits mit Fußpilz zu kämpfen, zeigt eine Umfrage des Markt­forschungs­instituts YouGov, an der 2 066 Personen teil­nahmen. 51 Prozent der Betroffenen holen sich Rat in der Apotheke und kaufen dort ein Mittel gegen das...

  • Ipswich-Berührungs­testSo erkennen Diabetiker Empfindungs­störungen am Fuß

    - Viele Diabetiker leiden unter Nervenschäden. Sie nehmen Schmerzen durch Verletzungen oder Druck­stellen etwa an den Füßen nicht mehr wahr. So entstehen teils offene Wunden, im schlimmsten Fall droht die Amputation. Britische Ärzte haben einen simplen...

  • Podologen vs. Saug­barbenWenn der Fisch den Fußpfleger ersetzt

    - Für glatte Füße sorgen im Sommer nicht mehr nur Feile und Hobel – Trendsetter hängen ihre Füße in Wasser­becken mit kleinen Knabber­fischen. Diese rötlichen Saug­barben, auch Kangal­fische genannt, fressen abge­storbene Haut­zellen und glätten raue...

  • Fußpilz in neuen SchuhenNicht ohne Strümpfe

    - Gerade in der warmen Jahreszeit kann das Anprobieren von Schuhen vor dem Kauf zu Fußpilz führen. Das fand Professor Hans-Jürgen Tietz vom Berliner Institut für Pilzkrankheiten heraus. Bei einem Check von 90 Schuhen aus 23 Geschäften war nur ein...

  • ApfelessigEine saure Übertreibung

    - Die Werbung preist das alte Hausmittel Apfelessig als modernes Wunderwässerchen: Wer sich täglich ein paar Esslöffel pur, mit Wasser oder Honig genehmigt, dürfe hoffen, dass Pfunde verschwinden, Zellen langsamer altern, die Verdauung klappt....

  • test-Leser fragenWas hilft bei rissiger Hornhaut?

    - Im Sommer bin ich viel barfuß gelaufen und habe jetzt unter den Fußsohlen eine dicke Hornhaut. Sie ist an manchen Stellen auch eingerissen. Was kann ich dagegen tun?

  • DeodorantsAnrüchig

    - Ohne Schwitzen geht es nicht. Nach Schweiß riechen möchte aber keiner. Falls Waschen nicht reicht: Die Produktpalette gegen anrüchige Begleiterscheinungen wird immer größer. Inzwischen ist sogar ein 24-Stunden-Effekt durchaus kein Problem mehr.

  • PilzsporenWegfrieren

    - Gegen Fußpilz helfen spezielle Salben, Tinkturen und sorgfältigste Hygiene. Vorsicht vor allem bei Pilzen, die sich bereits in Handtüchern oder Schuhen eingenistet haben. So können Sie die Pilzsporen endgültig abtöten: Handtücher heiß waschen, Schuhe...