81 Artikel aus dem Bereich Schwangerschaft

Zum Thema
  • Kündigung bei FitnessstudiosLeichter raus aus dem Vertrag

    - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Sportler jederzeit aus wichtigem Grund ihren Fitnessstudio-Vertrag kündigen können. Die Betreiber dürfen die Kündigung nicht an zusätzliche enge Voraussetzungen knüpfen: Unzulässig sind die Frage nach...

  • SchwangerschaftKnochen schützen

    - Frauen mit Osteoporose in oder nach der Schwangerschaft können sich jetzt in einer virtuellen Selbsthilfegruppe austauschen. Die Krankheit Schwangerschaftsosteoporose ist sehr selten und wird daher häufig nicht erkannt. Das Forum bietet auch die...

  • SchwangerschaftsdiabetesBlutzucker überprüfen

    - Den Test auf Schwangerschaftsdiabetes bezahlen künftig die Krankenkassen. Bisher gab es eine Überprüfung nur im Rahmen von Modellversuchen. Diabetes kann sich aufgrund von Hormonumstellungen bei mindestens 3 bis 6 Prozent der Schwangeren entwickeln....

  • Schwangere, NahrungsergänzungWissenslücken

    - Nährstoffe, Vitamine, Mineralien – teils ist der Bedarf in der Schwangerschaft erhöht. Doch beim Umgang mit Nahrungsergänzungsmitteln zeigten Ernährungswissenschaftler der Technischen Universität München nun Probleme. Sie hatten 522 Frauen kurz nach...

  • Angeborene HerzfehlerProbleme, Diagnosen, Behandlung

    - Die Operations- und Behandlungsmethoden angeborener Herzfehler haben sich im Lauf der Jahrzehnte ständig verbessert. Daher erreichen heute etwa 90 Prozent der Kinder mit angeborenen Herzfehlern das Erwachsenenalter. Das stellt Erwachsenenkardiologen...

  • Gesund­heits­ratgeberFür Vater, Mutter, Kind

    - Ein Ratgeber der Stiftung Warentest für werdende Mütter und Väter erscheint am 15. März. Vom Schwanger­schafts­test bis zur Erst­ausstattung für das Baby informiert das Buch über alle Etappen der Schwangerschaft, gibt praktische Tipps für Ernährung...

  • StoffwechselstörungDie Krankmacher

    - Wenig Bewegung, zu hohes Körpergewicht, Zucker, Fett und Alkohol machen krank und verkürzen die Lebens­erwar­tung. Da hilft nur, konsequent gegenzusteuern.

  • Allergie-Beratungs­telefonAllergien vorbeugen

    - Vorbeugen ist besser als behandeln. Das gilt auch für Allergien. Schon in der Schwangerschaft und in den ersten Lebens­jahren können Eltern einiges tun, um Allergierisiken ihres Kindes zu senken. Doch was hilft? Das Allergie-Beratungs­telefon für...

  • VitamineAktive Menschen brauchen mehr

    - „Risikofaktor Vitaminmangel“ oder „unsere Böden sind an Nährstoffen verarmt“ - so oder ähnlich lauten Überschriften in den Medien. Wie gut sind wir mit Vitaminen versorgt und wofür brauchen wir sie überhaupt? Können wir alle nötigen Vitamine auf...

  • FolsäureAchtung, Überdosis

    - Die meisten Deutschen, über 80 Prozent, nehmen nicht genug Folsäure auf. Das B-Vitamin ist wichtig für Schwangere, dazu soll es vor Krebs und in Kombination mit Vitamin B6 und B12 vor Herzin­farkt und Schlaganfall schützen. Erwachsenen werden 400...

  • „Embryotox“Für Mutter und Kind

    - Ob werdende Mütter oder Stillende bestimmte Medikamente einnehmen dürfen und welche Alternativen zur Verfügung stehen, veröffentlicht die Internet-Datenbank Embryotox . Die Informationen sind jetzt auch für Laien zugänglich – ein Angebot des...

  • SchwangerschaftDown-Tests mit Risiken

    - „Haben Sie schon darüber nachgedacht, ob Sie einen Test auf das Down-Syndrom machen lassen?“ Mit dieser Frage konfrontieren Ärzte schwangere Frauen. Das Down-Syndrom ist eine Veränderung im Chromosomensatz. Sie führt zu geistigen und körperlichen...

  • ArzneimitteldatenbankInformiert

    - Schwangere und Stillende, Ärzte und Apotheker können sich über eine spezielle Datenbank über Wirkungen und Risiken von rund 400 Arzneimitteln informieren. Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert. Die Internetadresse lautet...

  • Asthma und SchwangerschaftMedikamente schützen

    - Asthmakranke Frauen sollten während einer Schwangerschaft nicht auf ihre gewohnten Medikamente verzichten. Jeder schwere Asthmaanfall gefährdet auch die Gesundheit des Ungeborenen. Darauf weisen Fachärzte in der Deutschen Medizinischen Wochenschrift...

  • SchwangereKeine Nüsse

    - Schwangere sollten auf Nüsse und Nussprodukte wie Erdnussbutter verzichten. Ein hoher Konsum kann offenbar das Asthmarisiko bei Kindern steigern. Darauf weisen Forscher aus Holland hin, nachdem sie über 4 000 Frauen und deren Kinder untersuchten.

  • Früherkennung in der SchwangerschaftSinnvolle Untersuchungen

    - Ultraschall, Bluttests oder Fruchtwasserentnahme - auf Schwangere kommen zahlreiche Untersuchungen zu. Viele wissen gar nicht, was genau bei den Kontrollterminen passiert und welche Konsequenzen das haben kann. Ein neues Portal von test.de bietet...

  • KaiserschnittSo spät wie möglich

    - Immer mehr Babys kommen per Kaiserschnitt auf die Welt, hierzulande fast jedes dritte. Doch je früher die Schwangere entbindet, umso höher ist das Risiko, dass das Kind nach der Geburt Atemschwierigkeiten hat. Dies zeigt eine Studie dänischer...

  • Private KrankenversicherungZu früh gefreut

    - Männer müssen seit Beginn des Jahres die Kosten fürs Kinderkriegen mittragen und mehr Beitrag in der Privaten Krankenversicherung zahlen. Viele Frauen sind enttäuscht: Ihre Beiträge sinken nicht wie erhofft, sondern steigen weiter.

  • Private KrankenversicherungMänner zahlen mehr

    - Für Männer wird die private Krankenversicherung ab 2008 teurer. Die Versicherer müssen sie stärker an den Kosten des Kinderkriegens beteiligen. Im Schnitt zahlen Männer dann rund 3 Prozent mehr als bisher, teilt der Bundesverband PKV mit. Umgekehrt...

  • FrüherkennungHoffentlich alles in Ordnung

    - Kaum ist eine Frau schwanger, wird getestet, was das Zeug hält: Blutabnahme, Urinprobe, Ultraschall. Dutzende weitere Tests stehen in den neun Monaten an. Nicht alle sind notwendig. Ein neuer Ratgeber der Stiftung Warentest gibt Hilfestellung.