17 Tests aus dem Bereich Fototipps, Fotobücher

Zum Thema
  • Drucker im TestFinden Sie den perfekten Drucker

    - Tinten­strahl­drucker und Laser­drucker, mit oder ohne Scan-, Kopier- und Fax-Funk­tion: Der Drucker-Test zeigt deutliche Unterschiede in Qualität und Folge­kosten.

  • Apps zur Bild­bearbeitung im TestZu schön, um wahr zu sein

    - Schattig, schief und lang­weilig: So sieht manches Smartphone-Foto aus. Bild­bearbeitungs-Apps helfen. Eine ist im Test deutlich besser als die ab Werk vorinstallierten.

  • Kamera manuell einstellenFotografieren wie die Profis

    - Belichtungs­zeit, Blende, Licht­empfindlich­keit: Profis nutzen Kameras, an denen sich fast alles einstellen lässt. Das ermöglicht bessere Fotos als der Voll­automatik.

  • Fotobücher im TestÄrgerliche Sicher­heits­lücken

    - Ob bei Aldi, Cewe oder dm: Fotobücher kann man heute fast über­all machen lassen. Doch im Foto­buch-Test der Stiftung Warentest schneiden nur vier von zwölf Anbietern gut ab. Testsieger ist einer der güns­tigsten Dienste (Preise: rund 15 bis 40 Euro...

  • Sofort­bild­kameras und Fotodru­cker im TestOft haperts an der Bild­qualität

    - Einst Kult, dann fast verschwunden und jetzt wieder da: Sofort­bild­kameras erleben derzeit ein Revival. Aber wie gut ist die Bild­qualität wirk­lich? Die Stiftung Warentest hat es bei elf Kameras geprüft. Die Noten reichen von Befriedigend bis...

  • Kamera-Apps und Daten­schutzYi funkt persönliche Daten nach China

    - Kamera-Apps können hilf­reich sein, aber auch eine Menge verraten. Wir haben untersucht, welche Daten die Software an ihre Schöpfer weitergibt. Im Test: die Apps der namhaften Kamera-Anbieter Canon, Fujifilm, Nikon, Olympus, Panasonic, Ricoh, Sony...

  • Foto­buch mit Video­funk­tionKlappe auf, Film ab – mehr als ein Gag?

    - Auf der Website von Media Markt gibt es eine Neuheit: ein Foto­buch zum Selbermachen mit integrierter Video­funk­tion, hergestellt von Fujifilm. Kosten­punkt, je nach Format ab 69 beziehungs­weise ab 99 Euro plus Versand. Wie die Videos ins Buch...

  • Toner für Laser­druckerSparen mit Fremdtoner

    - Wie auch im aktuellen Test Druckertinte gilt für Druckertoner: Güns­tigere Alternativ­produkte erreichen nicht die Qualität der Original-Produkte. Wer bei der Qualität Abstriche in Kauf nimmt, kann aber ordentlich sparen. Und immerhin: Der...

  • Dia-Scanner von NormaNicht alles im Bild

    - Sie möchten Ihre alten Negative und Dias digitalisieren? Norma bietet derzeit ein Werk­zeug dafür. Der Discounter verkauft seit Mitt­woch (24. August) einen Film-und-Dia-Scanner für rund 60 Euro. Der Schnell­test klärt, was der Scanner taugt.

  • Digitale Bilder­rahmenNur fünf ein gutes Geschenk

    - Weih­nachten naht und damit die Suche nach Ge­schenken. Seit einiger Zeit beliebt: digitale Bilder­rahmen. 1,4 Millionen Stück kauf­ten die Deutschen 2009 – die meisten in der Zeit vor Weih­nachten. Doch nicht jeder Rahmen bringt den Lieben...

  • FotodiensteGut entwickelt

    - Der Sommer­urlaub ist vorbei, die Fotos sind von der Digitalkamera auf die Fest­platte gebracht, und die schönsten Bilder sollen jetzt auch als Papier­abzug glänzen. test hat zwölf Anbieter von digitalen Fotodiensten getestet. Die besten Bilder gibts...

  • Bilder digitalisierenFotos neu beleben

    - Alte Fotos und Dias müssen nicht im Keller dem Vergessen entgegenstauben. Mit Scanner und PC erhalten sie ein neues, digitales Leben. Überraschend: Manche Flachbettscanner digitalisieren Dias oder Negative besser als speziell für diese Aufgabe...

  • Grafiktablett von WacomHilfe bei der Bildbearbeitung

    - Für professionelle Grafiker ist das Grafiktablett ein wichtiges Werkzeug. Wacom bietet mit den „Bamboo Fun“ solche Grafiktabletts nun auch für Laien. Ob und für wen die Anschaffung sinnvoll ist, verrät der Schnelltest.

  • Gerät zur Monitor-KalibrierungKleiner Farbkorrektor

    - Wer an seinem Rechner anspruchsvolle Bildbearbeitung betreiben möchte, braucht einen richtig eingestellten Monitor. Das Kalibrierungswerkzeug huey Pro von Pantone für 149 Euro verspricht eine günstige Lösung.

  • BildbearbeitungMit jedem Klick besser

    - Seit der Erfindung der digitalen Fotografie sind schlechte Fotos kaum noch ein Thema. Zu dunkel, zu hell, zu verschleiert, zu bunt: Programme zur Bildbearbeitung bügeln solche Fehler aus. Sie geben rot geblitzten Augen die natürliche Farbe zurück,...

  • Digitale FotodiensteKnipsen, klicken, staunen

    - Wo gibts die billigsten Abzüge vom digitalen Foto? Im Internet. Digitale Bilderdienste liefern die Fotos ab 15 Cent. Im Postkartenformat: 10 mal 15 Zentimeter. Billiger und besser als der Ausdruck daheim. Die Preisbrecher heißen schlecker.com und...

  • FotoarbeitenDie besten sind auch billig

    - Der Name scheint Programm: O.K.Foto war tatsächlich okay in Bildqualität und Service. Außerdem gehört der Testsieger zu den billigsten Lieferanten von Fotoarbeiten. Ebenso der Zweitplatzierte, Promarkt. Ein knappes "Gut" erreichte noch Kaufhof. Der...