113 Ergebnisse aus dem Bereich Fisch und Meeresfrüchte

Zum Thema
  • Ernährung in der SchwangerschaftFetter Fisch für flinke Babys

    - Ob Hering, Makrele oder Thunfisch – Fisch mit hohem Fettgehalt tut schon dem ungeborenen Baby gut. Nimmt das Kind über die Nabelschnur viel Fettsäuren aus Fischöl auf (Omega-3-Fettsäuren), entwickelt es in den ersten 18 Lebensmonaten eine besonders...

  • GartenteichWinterfest machen

    - Bevor der Winter kommt, muss der Gartenteich auf die Frosttage vorbereitet werden.

  • Rezept des MonatsShrimps auf Fenchel

    - Das Rezept zum aktuellen Garnelen-Test: Meeresfrüchte mit mariniertem Fenchel. Diese Vorspeise schmeckt sogar ohne Garnelen – mit Zitronensaft, Olivenöl und Parmesan. Fenchel öffnet kulinarische Möglichkeiten in Hülle und Fülle.

  • MogelpackungKabeljau-Filets von Aldi (Nord)

    - Jochen W. aus Berlin wollte seine Frau mit einem Fischgericht überraschen. Beim Auspacken der bei Aldi gekauften Kabeljau-Filets im Backteig (2,50 Euro für 300 Gramm) war er selbst überrascht: Die beiden kleinen Filets wirkten in der viel zu großen...

  • SchlemmerfiletsBegrenzter Meerwert

    - Fischfilets aus der Tiefkühltruhe sind praktisch und preiswert. Eine 200-Gramm-Portion gibts ab 65 Cent. Nach 40 Minuten im Backofen steht das Schlemmerfilet fertig auf dem Tisch. Geschmacklich ist der vorgewürzte Fisch kein großer Fang. Im Test: 17...

  • Rezept des MonatsAsia-Lachs

    - Etwas exotisch, exklusiv und zudem ganz fix: Dieser Lachs glänzt im wahrsten Sinne des Wortes: Das macht die Marinade aus würziger Sojasoße. Dazu passen Reis, gedünstete Frühlingszwiebeln oder Spinat mit Knoblauch und Ingwerscheiben.

  • Sozial-ökologische Unter­nehmens­ver­antwortungGarnelen – Projekt­spezi­fische Kriterien

    - Erst­mals unter der Lupe: Was Anbieter von Garnelen für Soziales und Umwelt tun. Das Dokument beschreibt die projekt­spezi­fischen Kriterien zur Bewertung von Unternehmen hinsicht­lich ihrer Verantwortungs­über­nahme.

  • ProstatakrebsEssen wie in Asien

    - Vorbeugen. Einen Lungenkrebs können Männer vielleicht vermeiden, indem sie aufhören zu rauchen. Der noch häufigere Vorsteherdrüsenkrebs (Prostatakarzinom) galt dagegen als unabwendbares Schicksal. Doch in den vergan­genen Jahren hat die medizinische...

  • Alaska-SeelachsUmweltsiegel

    - Er macht rund ein Drittel des deutschen Fischkonsums aus. Wer ihn kauft, kann sich jetzt an einem Umweltsiegel orientieren. Das teilt der World Wide Fund for Nature (WWF) mit. Das blaue Fischsiegel des Marine Stewardship Council (MSC) zeichnet...

  • Picknick und SommerbuffetCool bleiben

    - Wie Sie tückische Bakterien in Schach halten und sich und Ihre Lebensmittel sicher durch den Sommer bringen.

  • TiefkühllachsBestnote für Zuchtlachs

    - Egal, ob als Vorspeise oder Hauptgang - Lachsfilet ist ein Klassiker fürs Weihnachtsmenü oder Silvesterbüfett. Wer etwas auf sich hält, kauft meist Wildlachs - gilt Zuchtlachs doch als „Mastschwein des Meeres“. Doch ist Wildlachs wirklich besser?...

  • Sozial-ökologische Unter­nehmens­ver­antwortungTiefkühllachs – Projekt­spezi­fische Kriterien

    - Für den einzelnen Verbraucher ist der Produktions­prozess von Lachs­filet kaum nach­voll­zieh­bar. Deshalb haben wir nicht nur ihre Qualität geprüft, sondern wollten auch wissen, ob Anbieter und Hersteller ihre Lieferanten und deren...

  • KnochenKraft für Knochen

    - Das menschliche Skelett ist eine Großbaustelle: Ständig werden unsere Knochen auf- und wieder abgebaut. Ein Leben lang. Nur im Alter wird langsamer gebaut. Das Problem heißt Osteoporose: Knochenschwund. Eine ausgewogene Ernährung kann die Knochen...

  • MindesthaltbarkeitVerkauf auch nach der Frist

    - Wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) auf Joghurt, Käse oder Konfitüre abgelaufen ist, müssen sie noch lange nicht in den Mülleimer wandern. Sie dürfen sogar noch verkauft werden, ohne dass im Regal besonders darauf hinzuweisen ist. Das MHD...

  • Dioxin in LachsEntwarnung

    - Zuchtlachs kann man sich weiter schmecken lassen. Der Verzehr ist unbedenklich. Diese Entwarnung gibt das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) in Reaktion auf eine amerikanische Studie. Darin wurden insbesondere bei europäischen Zuchtlachsen deutlich...

  • Rezept des MonatsGrapefruit auf Blattspinat

    - Vitamine pur und gesunde Omega-3-Fettsäuren für frostige Zeiten: herber Blattspinat, bittersüße Grapefruits und buttriger Räucherfisch. Ein schlichter, aber effektvoller Auftakt für ein feines, leichtes Wintermenü.

  • Geräucherte ForellenfiletsRäuber aus dem Rauch

    - Forellenfilets sind praktisch. Sie müssen nicht weiter zubereitet werden, weil sie schon filetiert und gehäutet sind. Sie sind relativ günstig und haben dennoch einen besonderen Geschmack. Sie bereichern jedes Buffet und viele Vorspeisenteller. Doch...

  • Rezept des MonatsFisch im Senfmantel

    - Geben Sie ruhig Ihren Senf dazu: Ob Bratwurst oder feiner Fisch - das Multitalent unter den Würzpasten passt fast immer.

  • NebenwirkungenÜbles vom Butterfisch

    - Vorsicht bei geräuchertem Butterfisch oder Buttermakrele: Nach ausgiebigem Verzehr kann es bei empfindlichen Menschen zu Krämpfen, Durchfall, Kopfschmerzen und Erbrechen kommen, so das Bundesinstitut für Risikobewertung.

  • Vitamin DFisch gegen Herzschwäche

    - Wer viel Fisch isst, beugt möglicherweise chronischer Herzschwäche vor – durch das im Fisch reichlich enthaltene Vitamin D. Das legen Forschungsergebnisse der Universität Bonn und des Herzzentrums Bad Oeynhausen nahe. Blutkontrollen an 88 Personen...