112 Ergebnisse aus dem Bereich Fisch und Meeresfrüchte

Zum Thema
  • Rück­ruf bei ReweAntibiotika in Garnelen

    - Der Lebens­mittel­konzern Rewe ruft eine Charge von Tiefkühlgarnelen der Eigenmarke Ja zurück. Die „King Prawns Garnelen“ könnten mit Antibiotika belastet sein. Verbraucher sollten das Produkt nicht mehr essen.

  • Back­fischWenig Fisch mit viel Panade

    - Back­fisch­stäbchen sind keine klassischen Fisch­stäbchen. Verbraucher sollten genau hinsehen. Darauf macht auch das Portal lebensmittelklarheit.de aufmerk­sam. So bietet Iglo neben Fisch­stäbchen verstärkt „Back­fisch-Stäbchen“ an. Beide Packungen...

  • Obst, Wurst, Back­warenWie lose Ware gekenn­zeichnet sein muss

    - Ist der Käse aus Rohmilch? Enthält die Wurst Sellerie? Woher kommen die Erdbeeren? Die Antworten auf diese Fragen interes­sieren nicht nur Allergiker oder Schwangere, für sie sind solche Informationen aber besonders wichtig. Doch wie gut sind die...

  • Lachs, Forelle und CoGentoxischer Stoff in Zucht­fischen

    - Zucht­fische bergen ein bisher kaum bekanntes Risiko: Sie enthalten hohe Mengen Ethoxyquin. Das zeigt ein Test des Schweizer Verbrauchermagazins Gesundheitstipp. Ethoxyquin ist ein in der EU verbotenes Pestizid, in Fisch­futter aber als...

  • Fisch, Rapsöl und BeerenGesunde Kost auf skandinavische Art

    - Rapsöl, Kohl, Beeren, Roggenvoll­korn, Lachs und Wild – skandinavische Ernährungs­wissenschaftler haben traditionelle Lebens­mittel ihrer Heimat zu einer „Heal­thy Nordic Diet“ kombiniert, einer gesunden nordischen Ernährung. Der Anlass: Von Dänemark...

  • Rezept des MonatsTarte mit grünem Spargel

    - Knackig, knusp­rig, saftig: Der Kuchen kombiniert Gemüse der Saison mit Lachs in Ei-Sahne-Creme auf Knusperboden. Wichtig für diese Tarte ist ein Back­ofen mit genau einstell­barer Temperatur. Der Teig wird bei 200 Grad knusp­rig, die würzende...

  • Rezept des MonatsSanft garen mit Olivenöl – konfierter Saibling

    - Konfieren leitet sich vom französischen Wort „confire“ für „einlegen“ ab. Südfranzosen haben die Garmethode vor Jahr­hunderten erfunden, um Enten- und Schweine­fleisch zu konservieren. Dafür kommt es in Tontöpfe, wird mit Schmalz aufgefüllt und sanft...

  • Fisch­futterLupinen sind eine gute Alternative

    - Wolfs­barsche, die bis zu 50 Prozent eiweiß­reiche Lupinen ins Futter bekommen, entwickeln sich ebenso gut wie mit Fisch­mehl gefütterte Artgenossen. Das zeigt ein Forschungs­projekt der Bundes­anstalt für Land­wirt­schaft und Ernährung zu...

  • Fisch im TestWie viele Schad­stoffe sind im Thun­fisch?

    - Die Deutschen lieben Thun­fisch. Nach Alaska-Seelachs, Hering und Lachs ist er der meist­verkaufte Speise­fisch. Aber Thun­fisch kann Schad­stoffe wie etwa giftiges Queck­silber aus dem Meer aufnehmen. Die Stiftung Warentest hat 20...

  • Start in die Grill­saisonAbwechs­lung auf dem heißen Rost

    - Endlich ist es wieder so weit: Die Tage sind lang, die Abende werden immer milder. Beste Voraus­setzungen für einen Grill­abend mit Freunden und Familie. Aber warum immer nur Bratwurst und Steak servieren? Alternativen zu den Grill­klassikern gibt es...

  • Rück­ruf bei Aldi SüdFalsches Mindest­halt­barkeits­datum auf Makrelenfilets

    - Gut vier Wochen weniger halt­bar als auf der Packung angegeben: Geräucherte Makrelenfilets der Marke „Almare“ tragen ein falsches Mindest­halt­barkeits­datum. Sie sind bei Aldi Süd im Angebot. Die betroffenen Filets sollten eigentlich das...

  • Im RestaurantBilliger Pangasius als edle Seezunge serviert

    - Teure Seezunge bestellt, preis­werten Fisch bekommen: Forscher des Max-Rubner-Instituts haben inkognito 47-mal Seezunge in Restaurants deutscher Groß­städte bestellt – aber nur auf jedem zweiten Teller auch Seezunge bekommen. In der anderen Hälfte...

  • Rezept des MonatsErotische Appetitan­reger

    - Lassen Sie zum Valentins­tag den Restaurant­besuch sausen und verwöhnen Sie Ihren Partner mit kleinen sinn­lichen Happen. Prickelnder Erdbeer-Champagner und scharfe Jakobs­muscheln sorgen für einen verheißungs­vollen Auftakt.

  • FischeUS-Ernährungs­behörde FDA lässt Gen-Lachse zu

    - Die US-amerikanische Ernährungs­behörde FDA hat eine genmanipulierte Lachs­art als unbe­denk­lich einge­schätzt und für den Verkauf in den USA freigegeben. Die Fische wachsen ungefähr doppelt so schnell wie ihre natürlichen Artgenossen, brauchen aber...

  • Mogel­packungNordsee Back­fisch

    - Ursula Koch aus Grevenbroich schreibt: „Mit Freude habe ich gesehen, dass Nordsee im Supermarkt Back­fisch für zuhause anbietet. Nach dem Öffnen der Packung war meine Enttäuschung sehr groß.“

  • Rezept des MonatsÜppig bestückte Fisch­suppe

    - Bouillabaisse heißt die Fisch­suppe aus Südfrank­reich. Wir servieren sie mit Kabeljau, Rotbarben, Garnelen und Muscheln – ein kulinarisch anspruchs­voller, aber kalorisch leichter Start ins neue Jahr.

  • Rück­ruf MatjesfiletsSalmonellen in der Edeka-Marke „Gut & Günstig“

    - Salmonellen in Matjesfilets der Edeka-Eigenmarke „Gut & Günstig“ gefunden: Der Zulieferer hat deshalb eine Charge von „Edle Matjesfilets nach nordischer Art mit Raps­ölfilm“ mit vier Mindest­halt­barkeits­daten im Juli 2015 zurück­gerufen. Das...

  • Rezept des MonatsFocaccia, herz­haft belegt

    - In Genua verspeist man sie schon zum Frühstück, bei uns gern als Zwischenmahl­zeit: die Focaccia. Wir kombinieren den Hefeteigfladen mal mit Feigen und Parmaschinken, mal mit Sardellen und einer Kräuterwürz­mischung.

  • Historischer Test Nr. 38 (Juni 1967)Herings­filet in Tomatensoße

    - „Gute Konserven müssen nicht teuer sein“, lautete das Fazit, als die Stiftung Warentest im Jahr 1967 erst­mals Herings­filets in Tomatensoße untersuchte. Sechs­undzwanzig Marken hatten gute bis mitt­lere Qualität. Vier Proben waren von geringerer...

  • Tier­schutz„Trophäen­angeln“ ist Tierquälerei

    - Der Kreis Borken darf dem Betreiber einer Teich­anlage untersagen, ein „Trophäen­angeln“ anzu­bieten. Dabei werden große Fische ohne Betäubung vom Angelhaken gelöst, gemessen, lebend fotografiert und dann wieder zurück ins Wasser gesetzt. Dies...