Familien­recht

Specials

Kinder­zuschlag von der Familien­kasse Special

Kinder­zuschlag von der Familien­kasse Anspruch, Antrag, Voraus­setzungen

26.06.2020 - Familien mit geringem Einkommen können neben dem Kinder­geld eine weitere finanzielle Unterstüt­zung von der Familien­kasse bekommen: den Kinder­zuschlag. Dieser bringt nicht nur eine monatliche Entlastung von bis zu 185 Euro, sondern noch andere Vorteile wie etwa die Befreiung von Kita­gebühren oder kostenlose Schul­mittagessen. Wir erklären, wie der Kinder­zuschlag beantragt wird und welche Voraus­setzungen Antrag­steller dafür erfüllen müssen.Zum Special

Vorsorgevoll­macht, Patienten­verfügung, Betreuungs­verfügung, Organspende Special

Vorsorgevoll­macht, Patienten­verfügung, Betreuungs­verfügung, Organspende So sorgen Sie recht­lich vor

16.06.2020 - Durch Unfall oder Krankheit kann eine Situation eintreten, in der Sie nicht mehr selbst entscheiden können. Wer soll dann mit Ärzten sprechen oder mit Versicherung, Bank und Vermieter? Mit einer Vorsorgevoll­macht können Sie regeln, wer für Sie handeln darf. Mit einer Patienten­verfügung kann jeder Erwachsene für den Fall vorsorgen, dass er nicht mehr in der Lage ist, bestimmte medizi­nische Behand­lungen abzu­lehnen. Hier finden Sie die wichtigsten Infos zum Thema recht­liche Vorsorge.Zum Special

Unterhalt Special

Unterhalt So setzen Sie Unter­halts­zahlungen von der Steuer ab

02.06.2020 - Sind Ex-Partner, ­Kinder oder pflegebedürftige Angehörige auf Unterhalt angewiesen, erreichen solche Zahlungen oft fünf­stel­lige Beträge. Die Steuer­experten der Stiftung Warentest sagen, wann Unter­halts­zahlungen sich von der Steuer absetzen lassen und zeigen anhand von konkreten Beispiel­rechnungen, wie viel steuerliche Entlastung Sie mittels Real­splittung erzielen können.Zum Special

FAQ Pflege­versicherung Special

FAQ Pflege­versicherung Antworten auf Ihre Fragen

02.06.2020 - Wird ein Mensch zum Pflegefall, zahlt die gesetzliche Pflege­versicherung Zuschüsse für die Pflege zu Hause oder im Heim. Das Geld reicht in der Regel nicht aus, um die Kosten für die Pflege komplett zu decken. Pflegebedürftige können die Lücke mit eigenem Einkommen oder Vermögen füllen – oder mit einer Pflegezusatzversicherung vorsorgen. Ob Pfle­gegrade, Pflege­gut­achten oder Gesund­heits­prüfung: Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.Zum Special

Namen ändern Special

Namen ändern Einfacher, als viele denken

21.04.2020 - „Mein Name gefällt mir nicht“ reicht nicht. Doch mit einem guten Grund lassen sich Vor- oder Nach­name recht einfach ändern. Inzwischen kann jeder auch die Reihen­folge seiner Vornamen bestimmen. Die Rechts­experten der Stiftung Warentest erklären, unter welchen Voraus­setzungen Namens­änderungen möglich sind, was sie kosten und welche Unterlagen dafür nötig sind.Zum Special