70 Ergebnisse aus dem Bereich Abnehmen: Diät und Schlank­heits­mittel

Zum Thema
  • Wirkung von GrünteeAcht Mythen über grünen Tee im Check

    - Ist grüner Tee so gesund, wie immer behauptet wird? Oder verursacht sein Genuss Neben­wirkungen? Stiftung Warentest hat acht Mythen auf ihren Wahr­heits­gehalt gecheckt.

  • Intervall­fastenSeltener essen – so klappts

    - Zum Beispiel 16 Stunden nichts essen oder zwei Tage pro Woche wenig. Intervall­fasten ist vielfältig. Was bringt es? Die Stiftung Warentest gibt Antworten.

  • Programme zum AbnehmenBesser lang­sam und mäßig abnehmen

    - Unter welchen Bedingungen gelingt es am besten, Gewichts­verluste dauer­haft zu halten? Das treibt viele um. Eine britische Über­sichts­studie liefert neue Erkennt­nisse.

  • DetoxMythos Entgiften

    - Detox – also den Körper mit Kuren oder Produkten entschla­cken? Das ist Humbug. Was statt­dessen hilft.

  • AdipositasDie Psyche stärken gegen das Überge­wicht

    - Starkes Überge­wicht kann seelische Ursachen haben – und wiederum selbst die Psyche stark belasten. Warum und wie eine Psycho­therapie beim Abnehmen helfen kann.

  • Schlank­heits­mittel im TestGanz einfach dünner werden – geht das?

    - Schlank­heits­mittel verheißen leichtes Abspe­cken. Zu Recht? Die Stiftung Warentest bewertet häufig verkaufte rezept­freie und rezept­pflichtige Präparate zum Abnehmen.

  • Light-Lebens­mittel77 Light-Produkte im Test

    - Light-Produkte werben mit weniger Zucker oder Fett als herkömm­liche Lebens­mittel. Halten Sie Ihre Versprechen? Und lassen sich mit ihnen auch Kalorien sparen? Die Stiftung Warentest hat mehr als 70 Produkte unter die Lupe genommen. Die Bilanz fällt...

  • Junge DiabetikerinnenRisiko für Essstörung

    - Mädchen und junge Frauen mit Diabetes Typ 1 leiden zwei- bis dreimal häufiger an Essstörungen als gleich­altrige Gesunde. Gerade Ess-Brech-Sucht, Bulimie, ist laut Deutscher Diabetes Gesell­schaft verbreitet. Die Kombination mit Diabetes nennen...

  • Gewichts­zunahmeMacht Studieren dick?

    - Studien­beginn – die Zeit wird knapper, der Alltag stressiger, der Körper verändert sich. Viele junge Menschen nehmen in dieser Zeit zu. Aber hat das etwas mit dem Studium zu tun? Im eng­lisch­sprachigen Raum ist das Phänomen der plötzlichen...

  • Überge­wichtDick als Kleinkind, dick als Erwachsener

    - Wer als Kleinkind überge­wichtig ist, wird die über­flüssigen Pfunde oft nicht mehr los. Das kritische Alter liegt zwischen zwei und sechs Jahren, ergab eine Studie von Forschern der Universität Leipzig. Sie analysierten Daten von mehr als 50 000...

  • Typ-2-DiabetesAbnehmen sorgt sogar für Aussicht auf Heilung

    - Eine Nach­richt, die Mut macht: Viele Patienten mit Typ-2-Diabetes können offen­bar geheilt werden – ausschlag­gebend ist ein deutlicher Gewichts­verlust, möglichst bald nach der Diagnose. So kann der Stoff­wechsel wieder in richtige Bahnen gelangen,...

  • Kalorien sparenWeniger ist mehr – für Einsteiger

    - Am Ascher­mitt­woch hat die christliche Fasten­zeit begonnen. Weil voller Verzicht nicht jeder­manns Sache ist, setzt sich eine abge­speckte Form des Fastens durch: bewusst weniger Zucker und Fett essen. Und das ist gar nicht so schwer.

  • EnergiedichteAbnehmen leicht gemacht

    - Sich satt essen und dabei abnehmen – wer die Energiedichte von Lebens­mitteln kennt, kann das schaffen. Zur Berechnung der Dichte teilt man die Kalorien eines Produkts durch sein Gewicht in Gramm. Die Deutsche Gesell­schaft für Ernährung rät zu...

  • Medikamente im TestDer Jo-Jo-Effekt – warum Diäten scheitern

    - Für nicht wenige Menschen gehören Diäten und Schlank­heits­kuren zum Lebens­rhythmus wie die Jahres­zeiten. Und fast ausnahms­los stellen sie nach längerer Zeit fest: Die Waage zeigt von Jahr zu Jahr mehr an. Sie scheitern am sogenannten Jo-Jo-Effekt...

  • Medikamente im TestEntschla­ckung und Entwässerung – schlank wird man dadurch nicht

    - Viele Menschen meinen, dass sich im Körper "Schla­cken" ansammeln – Endprodukte des Stoff­wechsels, die sich angeblich in Organen und Geweben ablagern. Sie nehmen an, dass der Organismus regel­mäßig von diesen Ablagerungen befreit werden muss und der...

  • DiabetesDas Gewicht zu halten beugt schon vor

    - Menschen über 40 Jahre können ihr Risiko, an Diabetes zu erkranken, deutlich senken – indem sie auf ihr Gewicht achten. Das fanden Forscher der schwe­dischen Universität Umeå heraus. Laut ihrer Veröffent­lichung ließen sich rund 40 Prozent der...

  • Fisch, Rapsöl und BeerenGesunde Kost auf skandinavische Art

    - Rapsöl, Kohl, Beeren, Roggenvoll­korn, Lachs und Wild – skandinavische Ernährungs­wissenschaftler haben traditionelle Lebens­mittel ihrer Heimat zu einer „Heal­thy Nordic Diet“ kombiniert, einer gesunden nordischen Ernährung. Der Anlass: Von Dänemark...

  • Magersucht und BulimieImmer mehr Deutsche essgestört

    - Die Zahl der Menschen in Deutsch­land, die an Essstörungen leiden, nimmt zu. Nach 390 000 Betroffenen 2011 waren es vier Jahre später rund 440 000 – ein Anstieg um zirka 13 Prozent. Das haben Hoch­rechnungen der Krankenkasse Barmer GEK ergeben....

  • Überge­wichtObst für gute Blut­werte

    - Pflanzenin­halts­stoffe senken die oft erhöhten Entzündungs­werte im Blut Überge­wichtiger deutlich, ergab eine Meta-Analyse des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung. Fazit der Forscher: Betroffene könnten so womöglich selbst Herz­infarkt und...

  • FastenWelche Kur bringt was?

    - Die christliche Fasten­zeit beginnt dieses Jahr am 1. März. Aber auch unabhängig vom traditionellen Fasten – der Früh­jahrs­putz für den Körper ist in Mode. Die Wege zur körperlichen und geistigen Reinigung sind vielfältig: Manche schwören auf...