169 Ergebnisse aus dem Bereich Anle­gerrecht und Anleger­schutz

Zum Thema
  • Geschlossene FondsVorsicht vor Fonds­räubern

    - Die Skandalfirma S&K hat mehrere Fonds in ihre Gewalt gebracht. Anleger sollten wach­sam sein, dass ihnen nicht Ähnliches passiert.

  • Prozess­finanzierer IntractSkurriles Vorgehen bei Anlegerklagen

    - Recht agil wirkte Ernst Bohlender im ZDF-Magazin Frontal21 vom 28. Mai. Er warb in dem Beitrag um geschädigte Anleger als Kunden für den Luxemburger Prozess­finanzierer Intract. Dabei ist Bohlender wegen Untreue zu einer Haft­strafe verurteilt – und...

  • Wert­papierdepotBanken informieren dürftig

    - Schaut ein Anleger am Jahres­ende auf seinen Depot­auszug, dann sieht er, welche Wert­papiere er hat und wie viel sie jeweils wert sind. Was er zumeist nicht erfährt ist die Rendite, die sein Depot gebracht hat. Und auch das Risiko, das er mit seinem...

  • Digitale WährungStaats­anwalt­schaft sperrt Bitcoin-Konten

    - Staats­anwälte in Berlin und Gorzów, Polen, ermitteln gegen den Betreiber des Internetportals Bitcoin-24.com wegen des Verdachts auf Betrug und Geld­wäsche. Kunden konnten über das Internetportal andere Währungen in die digitale Währung Bitcoins...

  • Vermögens­anlagenDie Anbieter informieren schlecht

    - Die Idee ist gut: Alle Anbieter von Beteiligungs­modellen, die in Wind­räder, Bürotürme und Ähnliches investieren, müssen jetzt auf wenigen Seiten alles Wesentliche für Anleger darstellen. Finanztest hat über­prüft, ob Anleger jetzt tatsäch­lich mehr...

  • AktienfondsGedulds­probe für Madoff-Opfer

    - Die Leute sollen in Aktienfonds investieren? Andreas Wehner kommt die Galle hoch, wenn er so etwas liest. Der Münchner hat im Jahr 2008 einen größeren Betrag in den Investmentfonds Herald Lux Absolute Return gesteckt, der unter anderem auf Aktien in...

  • S & K-SkandalDie Chronik der Firmenpleiten

    - Immer mehr Gesell­schaften, die mit der Frank­furter Skandal-Firma S & K zu tun hatten, sind insolvent. Dazu zählen Emissions­häuser, die einst zu den Branchenriesen zählten. Auch die geschlossenen Immobilienfonds der United Investors, die in...

  • S & K-FirmenPleitewelle bei S & K-Part­nerfirmen

    - Nach der Verhaftung der Geschäfts­führer der Frank­furter Immobiliengruppe S & K gehen immer mehr Anlagegesell­schaften pleite, die mit S & K zusammen­gearbeitet haben. So musste einer der wichtigsten Verbündeten von S & K, das Fonds­haus United...

  • Anla­geberatung„Post­bank hat abge­zockt“

    - Die Post­bank Finanzberatung hat vielen älteren Kunden riskante Schiffs­fonds angedreht. Finanztest hat dazu Helge Petersen befragt. Er ist Fach­anwalt für Bank und Kapitalmarkt­recht aus Kiel und hält das Vorgehen der Post­bank für Abzocke.

  • Anla­geberatungIn den Fängen der Post­bank

    - Michael Seethaler ist ein junges Unfall­opfer. Schlimm genug, dass er nach seinem Unfall ein zweites Martyrium erleben musste. Er geriet in die Fänge einer Mitarbeiterin der Post­bank Finanzberatung, die sein Geld auf fragwürdige Weise anlegt. Wieder...

  • WGF insolventNicht alles ist verloren

    - Die Düssel­dorfer Immobilienfirma WGF, West­fälische Grund­besitz und Finanz­verwaltung AG, ist zahlungs­unfähig. Das Unternehmen hat kürz­lich Insolvenz beim Amts­gericht Düssel­dorf angemeldet. Die WGF hat­te Hypotheken­anleihen und Genuss­scheine...

  • ApobankBank klärte nicht über Provisionen auf

    - Das Ober­landes­gericht (OLG) Düssel­dorf hat die Deutsche Apotheker- und Ärzte­bank (Apobank) wegen Verletzung von Aufklärungs­pflichten zu Schaden­ersatz verurteilt. Die Bank verschwieg einer Anlegerin, dass sie für die Empfehlung eines...

  • Prokon Genuss­rechteProkon-Prospekt ist irreführend

    - Die Prokon-Unter­nehmens­gruppe darf nicht mehr wie bisher für ihre Genuss­rechte werben. Nach dem Land­gericht Itzehoe hat nun auch das Schleswig-Holsteinischen Ober­landes­gericht entschieden, dass die bisherigen Werbeaussagen von Prokon zur...

  • AWDAnlegerklagen gegen AWD gescheitert

    - Das Oberlandesgericht Köln hat mehrere Klagen von Anlegern gegen den umstrittenen Finanzdienstleister AWD zurückgewiesen. Es gebe keine Beweise dafür, dass der AWD überhöhte Provisionen für die Vermittlung eines Immobilienfonds kassiert habe,...

  • SchrottimmobilienDKB haftet für Betrug

    - Jetzt also doch: Die DKB Bank haftet zumindest in einigen Fällen für die falschen Aussagen betrügerischer Vermittler von Schrottimmobilien. Sie darf in diesen Fällen keine Kreditraten mehr verlangen und muss Opfer entschädigen. Das hat das...

  • Immobilien als Kapitalanlage5 Jahre für kriminellen Vermittler

    - Das Landgericht Berlin hat den Vermittler Kai-Uwe Klug zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der Verkäufer von völlig überteuerten Wohnungen als Geldanlage hat unerfahrene Kunden in den finanziellen Ruin getrieben. Ohne die fragwürdige Beteiligung von...

  • LebensversicherungNürnberger für falsche Auskunft abgemahnt

    - Kündigt ein Kunde seine fondsgebundene Lebensversicherung, kann er auch nach der Auszahlung noch Ansprüche gegen seinen Versicherer geltend machen. Der Versicherer muss seinen Kunden darüber informieren, auf welcher Grundlage der Rückkaufswert...

  • Schaden­ersatz für AnlegerNoch mehr Kick-Back-Haftung

    - In noch mehr Fällen als bisher können sich Käufer von Verlust-Fonds nach zwei aktuellen Urteilen den Schaden von ihrer Bank ersetzen lassen: Zum einen führen danach Provisionen auch dann zur Haftung der Bank, wenn sie aus dem Fonds­vermögen gezahlt...

  • Grüezi-Real-Estate AGVerurteilung zu Schadenersatz

    - Das Landgericht Berlin hat die Grüezi-Real-Estate AG verurteilt, den Kauf einer Eigentumswohnung in Berlin rückabzuwickeln. Der Vermittler der Firma habe den Käufer unzureichend über die zu erwartenden Mieterträge informiert. Außerdem habe er dem...

  • AnlagevermittlerMehr Schutz vor schwarzen Schafen

    - Hunderttausende Anleger verlieren Jahr für Jahr ihr Geld auf dem grauen Kapitalmarkt. Zwar sind Graumarktprodukte nicht per se unseriös, oft aber riskant und manchmal auch Betrug. Ein neues Gesetz, dass am 1. April in Kraft tritt, soll Anleger besser...