169 Ergebnisse aus dem Bereich Anle­gerrecht und Anleger­schutz

Zum Thema
  • Dubiose Alters­vorsorgepro­dukte der Göttinger GruppeSchlechte Nach­richten für Anleger

    - Der Bundes­gerichts­hof (BGH) hat Entscheidungen des Ober­landes­gerichts (OLG) Braun­schweig in Sachen Göttinger Gruppe/Securenta bestätigt. Danach sind mögliche Schaden­ersatz­ansprüche vieler Anleger der Göttinger Gruppe verjährt. In den 90er...

  • Grüne WerteInsolvenz angemeldet

    - Die Grüne Werte Energie GmbH und die Grüne Werte Wert­zins 2 GmbH meldeten im August 2019 in Berlin Insolvenz an (Az. 36g IN 5211/19 und 36g IN 5206/19). Grüne Werte bot ökologische Geld­anlagen an, um Energie­anlagen in Europa zu finanzieren. Wie...

  • Lebens­versicherungFalsche Informationen

    - Die Heidel­berger Lebens­versicherung und die Generali Lebens­versicherung haben ihre Kunden nicht korrekt über ihr Recht auf Wider­spruch gegen den Vertrags­schluss hingewiesen. Diese Auffassung vertreten das Ober­landes­gericht Oldenburg im Fall...

  • Michael TurgutFreigang nach dubioser Finanzwerbung beendet

    - Anla­gehai Michael Turgut aus Hof ist kein Freigänger mehr. Vor Antritt seiner vierjäh­rigen Haft­strafe wegen Bank­rotts und falscher eides­statt­licher Versicherung war er in die Haupt­stadt gezogen. Schon bald nach Haftantritt bekam er Freigang –...

  • Prozess um Anla­gebetrug„Deals sind im Strafrecht üblich“

    - Um einen Prozess abzu­kürzen, verständigen sich Gericht, Verteidigung und Anklage bei Wirt­schafts­straf­verfahren oft vorab über das Strafmaß für die Angeklagten. Einigen sie sich, kann das Gericht eine Verständigung vorschlagen – auch Deal genannt....

  • Unerlaubte Bank­geschäfteUnseriöse Postal Bank

    - Die Bundes­anstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht (Bafin) warnt Verbraucher vor der Postal Bank. Die Bank fordere Kunden der Cash Express Solution mit Sitz in Deutsch­land und Frank­reich auf, Gebühren für genehmigte Kredit­anträge zu...

  • BafinVerbot für Meridian

    - Die Bundes­anstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht hat am 23. Mai 2019 ange­ordnet, dass die Meridian Interstate Europe SL, Palma de Mallorca, ihr grenz­über­schreitendes Einlagen­geschäft sofort einstellt. Meridian hatte über mib-europe.com,...

  • Genossen­schafts­bankenViele Banken dürfen Genossen ausschließen

    - Mehr als drei Jahr­zehnte waren Peter Frey und seine Familie Genossen bei einer Genossen­schafts­bank, der heutigen VR-Bank Rhein-Neckar. 2019 warf diese sie hinaus. Und die PSD Bank Rhein-Ruhr will Bernd Gott­wald nun nach 29 Jahren loswerden. Der...

  • Nach­rangige Namens­schuld­verschreibungenVivat warb irreführend

    - Die Markt­wächter Finanzen der Verbraucherzentrale Hessen haben die Vivat Verwaltungs GmbH wegen irreführender Werbung für eine Geld­anlage abge­mahnt. Diese warb für nach­rangige Namens­schuld­verschreibungen einer Unique Capital GmbH, die das Geld...

  • CrowdfundingLieber keine Aktien im Sack kaufen

    - Aktien­angebote ohne Wert­papier­prospekt über Crowdfunding­platt­formen sind neuerdings erlaubt, aber riskant für Käufer. Die Finanztest-Experten erklären, worin die Risiken bestehen.

  • Cobalt Capital Inc.Messe­kontakt-Trick

    - Auf einer Messe ist es schwer, sich jeden Gesprächs­partner zu merken. So konnte sich ein Finanztest-Leser nicht erinnern, als Anrufer einer Cobalt Capital Inc. mit Schweizer und japa­nischer Telefon­nummer behaupteten, ihn von einer Messe zu kennen....

  • UDI Beratungs­gesell­schaftSolar Sprint Fest­zins II reißt Rück­zahlungs­frist

    - Wieder Sorgen für grüne Anleger im grauen Kapitalmarkt: Die Te Solar Sprint II GmbH & Co. KG aus Aschheim hat ein Nach­rangdarlehen nicht wie geplant Ende Juni 2018 zurück­gezahlt. Bei einem weiteren Nach­rangdarlehen prüft die Geschäfts­führung, ob...

  • Finanztest warnt8 Prozent für Fest­geld? Ein Märchen aus Bahrain!

    - Mit Anzeigen in deutschen Wirt­schafts­zeitungen, die wie ganz normale Artikel aussehen, werben derzeit Vermittler im Internet für Zins­anlagen der Bahrain Middle East Bank (BMB). „Bis zu 8 Prozent Fest­zins für Ihr Fest­geld“ verspricht die Werbung...

  • Exilium FinanzErfundener Bericht

    - Kredit­vermittler Exilium Finanz kündigt im Internet einen aktuellen „Testbe­richt der Exilium Finanz GmbH von Stiftung Warentest“ an. Einen solchen Bericht gibt es nicht, was er danach einräumt. Es gab Beschwerden über die GmbH. Die...

  • Grauer KapitalmarktInco verliert gegen Stiftung Warentest

    - Die Inco Genossenschaft aus Duisburg ist mit ihrem Antrag auf Erlass einer Einst­weiligen Verfügung gegen die Stiftung Warentest vor dem Land­gericht Stutt­gart gescheitert. Das Gericht wies die Anträge der Inco, die unter anderem von unserer...

  • Oil & Gas Invest AGÖlfirma stellt Insolvenz­antrag

    - Im März 2015 haben wir erst­mals vor der Oil & Gas Invest AG (OGI AG) aus Frank­furt am Main gewarnt (Warnliste). Sie wollte mit Anlegergeld in den USA nach Öl bohren. Wir hatten Zweifel am Erfolg. Am 31. August 2018 hat das Amts­gericht Frank­furt...

  • RenditetipNeuer Abzock­versuch von Rainer von Holst

    - „Bestimmen Sie Ihre Rendite selbst!“, heißt es auf dem Portal Renditetip.com. 20 bis 30 Prozent Rendite pro Jahr könnten Anleger erwirt­schaften, wenn sie sich an das Portal wenden. Es will Anlegern mithilfe von „Renditemanagern“ eines Netz­werkes...

  • Finanz­aufsichtMehr Auskunfts­rechte für Anleger

    - Der Europäische Gerichts­hof hat es Anlegern etwas leichter gemacht, Auskunfts­ansprüche gegen­über Finanz­aufsichts­behörden durch­zusetzen. Er urteilte am 19. Juni 2018, dass nicht zwangs­läufig alle Informationen in deren Akten vertraulich sind...

  • Verbraucher­schutz-KlagenEine Klage, alle Kunden erhalten Geld zurück

    - Verbraucher­schutz­verbände erhalten mehr Macht: Sie können Unternehmen jetzt auch zwingen, rechts­widrig kassierte Beträge zu erstatten. So sieht es jedenfalls das Ober­landes­gericht Dresden. Setzt sich die Rechts­ansicht durch, bekommen...

  • Warn­listeGeno eG ist insolvent

    - Die Geno Wohn­baugenossenschaft eG aus Ludwigs­burg hat mitgeteilt, das Amts­gericht Ludwigs­burg habe ihrem Antrag auf ein Insolvenz­plan­verfahren am 25. Mai 2018 statt­gegeben und Dietmar Haffa von der Kanzlei Schultze & Braun zum vorläufigen...