Anla­geberatung, Vermögens­verwaltung

Tests

Robo-Advisors im Test Test

Robo-Advisors im Test Was die auto­matisierte Vermögens­verwaltung taugt

23.07.2018 - Roboter tauchen längst auch bei der Geld­anlage auf. Schon seit einigen Jahren lässt sich das eigene Vermögen digital über das Internet verwalten. Bekannt sind die Programme unter der Bezeichnung Robo-Advisor, kurz Robo. Die Stiftung Warentest hat 14 Robo-Advisors getestet, die eine Vermögens­verwaltung auf Fonds­basis anbieten. Die Qualität der Anla­geempfehlungen haben wir benotet: Zwei Robos schneiden gut ab, sechs befriedigend und je drei ausreichend beziehungs­weise mangelhaft.Zum Test

Riskante Zins­angebote Test

Riskante Zins­angebote Hohe Zinsen, hohes Risiko

12.12.2017 - Vom Wiener Fein­bäcker 5 Prozent, mit der Siemens-Aktien­anleihe 2,5 Prozent oder sogar „8 Prozent Zinsen garan­tiert im Jahr“ beim Internetanbieter Adcada. Nach solchen Zinsofferten müssen Anleger nicht lange suchen. Mal liegt ein Werbeflyer beim Bäcker aus, mal stammt der Tipp vom Bank­berater oder findet sich auf einer Finanzseite im Internet. Wir erklären, was hinter derlei Angeboten steckt und welche Risiken drohen. Und wir sagen, wie Anleger mit weniger Risiko mehr heraus­holen können.Zum Test

Besser anlegen Test

Besser anlegen Wie Sie möglichst viel aus 45 000 Euro machen

15.03.2016 - Viele Bank­berater schauen eher auf die Provision als auf die Interessen der Anleger. Kunden sollten ihren Empfehlungen nicht einfach folgen. Finanztest hat die meist­empfohlenen Misch­fonds analysiert und nennt bessere Alternativen derselben Anbieter. Anleger erfahren außerdem, wie sie einfach und preis­wert eine „Vermögens­verwaltung“ selbst gestalten können und was von auto­matisierten Anla­gepro­grammen („Robo-Advisor“) zu halten ist.Zum Test