Mobile GPS-Empfänger

So funktionierts: GPS (Global Positioning System) dient zur Wegfindung, Positions- und Zeitbestimmung. Aus den Signalen von drei (für die Höhe: vier) Satelliten wird die Position berechnet. GPS-Empfänger arbeiten auf etwa drei Meter genau – mit dem Korrektursignal WAAS „Wide Area Augmentation System“ (Nordamerika) oder EGNOS „European Geostationary Navigation Overlay Service“.

Garmin eTrex Summit

test zum Fest Test

GUT (2,1) 
Preis: 360 Euro

Vorteile: Handlich, sehr robust, wasserdicht; gut 12 Stunden Betriebsdauer. Die Positionsanzeige ist sehr genau auf dem Land, genau im Wald und in der Stadt.

Nachteile: Schwergängige Bedienknöpfe. Kein EGNOS/WAAS.

Garmin eTrex Vista

test zum Fest Test

GUT (2,0) 
Preis: 555 Euro

Vorteile: Handlich, Display sehr gut; wasserdicht. Sehr genau auf dem Land, genau im Wald und in der Stadt. EGNOS/WAAS.

Nachteile: mäßige Genauigkeit des Kartenmaterials.

Magellan Meridian Platinum

test zum Fest Test

GUT (2,1) 
Preis: 545 Euro

Vorteile: Positionsanzeige sehr zuverlässig, Kartenmaterial sehr gut. EGNOS/WAAS.
Nachteile: Schwer, teuer.

Dieser Artikel ist hilfreich. 6306 Nutzer finden das hilfreich.