DVD-Heimkinoanlagen

Ausgänge. Falls externe Geräte wie ein Videorekorder angeschlossen werden sollen, achten Sie auf richtige Ein-/Ausgänge.

Formate. Wenn selbst gebrannte CDs und DVDs vorhan­­den sind, sollten Sie unbedingt beim Kauf klären, welche Formate der DVD-Spieler lesen kann.

Klang. Komplettanlagen sind nichts für Kinofans, die auch CD-Musik mit sehr gutem Klang hören wollen. Sie sind kein Ersatz für eine gute Stereoanlage.

LG DA-5630

test zum Fest Test

GUT (2,4)
Preis: 500 Euro

Ton, Bild und Fehlerkorrektur gut, Suchlauf aber nur ausreichend. Im DVD- und Radiobetrieb unpraktisch zu bedienen. Zusätzlicher Anschluss eines Aktiv-Subwoofers möglich. Ohne Scartbuchse.

Thomson DPL 910 VD

test zum Fest Test

GUT (2,4)
Preis: 400 Euro

Bild sehr gut, Ton und Radio gut. Nimmt DVD-RWs nicht an. Software für MP3-Musikfiles. Nachfolger DPL 950 VD.

Yamaha DVX-S 80

test zum Fest Test

GUT (2,2)
Preis: 700 Euro

Sehr gute Bildqualität, guter Ton. DVD-Player und Verstärker separat. Vielseitig mit vielen Klangprogrammen.

Alle Fotos ohne Satellitenboxen

Dieser Artikel ist hilfreich. 6306 Nutzer finden das hilfreich.