test erklärt Optischer Tiefpass­filter

24.04.2014

Der Bild­fehler. Auf den Nadel­streifen­anzügen von Gästen in Fernseh­shows zeigen sich oft bunte Schlieren. Das Phänomen beruht auf dem Moiré-Effekt. Solche Abbildungs­fehler können auch beim Fotografieren auftreten. Bei der Bild­bearbeitung am Computer sind sie nur schwer zu korrigieren. Dieser Bild­fehler ist ein Problem digi­taler Kameras.

Der Filter. Die meisten Kamera­hersteller versuchen den Fehler mittels eines optischen Tiefpass­filters schon bei der Aufnahme zu minimieren. Der Filter besteht aus einer glas­artigen Schicht und ist vor dem Bild­wandler, dem Sensor, montiert. Der Tiefpass­filter erzeugt Unschärfen an feinen Strukturen. So kann der Moiré-Effekt vermindert werden.

Das Problem. Zwangs­läufig wird durch einen Tiefpass­filter auch die optische Auflösung reduziert. Durch die gewollte Unschärfe gehen sehr feine Bild­details verloren.

Die Alternative. Einige Hersteller bieten hoch­wertige Kameras ohne optischen Tiefpass­filter. Sie sollen mehr Details bei feinen Strukturen zeigen, etwa bei der Abbildung von Haaren. Am Beispiel der Sony Alpha 7R mit 36 Megapixeln wird die Grenze deutlich: Die theoretisch mögliche, extrem hohe Auflösung können Zoom­objektive nicht liefern. Das ist lediglich mit sehr hoch­wertigen Fest­brenn­weiten möglich.

24.04.2014
  • Mehr zum Thema

    Digitalkameras im Test Hier finden Sie die beste Kamera

    - Mit dem Digitalkamera-Test der Stiftung Warentest finden Sie die beste Kamera für Ihre Zwecke – von der kleinen Digicam für die Reise bis zur Systemkamera im Retrodesign.

    Die besten Weihnachts­geschenke Testsieger schenken – und dabei Geld sparen

    - Schenken bringt Freude – dem Schenker und dem Beschenkten. Blöd nur, wenn das Präsent gleich kaputt­geht oder nicht so funk­tioniert, wie gedacht. Ob Spielzeug, Fernseher...

    Panono Camera „Wegwerfkamera“ mit Panorama­klick – der Schnell­test

    - Kamera hoch­werfen, wieder auffangen, einige Minuten warten, fertig ist das Kugel­panorama. Die Idee des Berliner Studenten Jonas Pfeil, eine solche Kamera für...