test-Leser fragen Meldung

Ich habe keine Garage. Muss ich mein Auto über Silvester in Sicherheit bringen?

Ja, wenn Sie besonders vorsichtig sein wollen. „Normalerweise nimmt der Lack aber keinen Schaden, wenn ausgebrannte Raketen oder Böller aufs Auto fallen“, meint Maximilian Maurer vom ADAC. Nur wenn sie aus kurzer Entfernung das Auto treffen, können größere Schäden entstehen. Wer den Verursacher erwischt, kann ihn persönlich haftbar machen. Hat er eine Privathaftpflichtversicherung, trägt sie die Reparaturkosten – allerdings nur, wenn er die Rakete nicht mit Absicht aufs Auto geschossen hat. Ist der Täter unbekannt, zahlt die Kfz-Teilkaskoversicherung. „Probleme könnte es eventuell geben, wenn es sich offensichtlich um Vorsatz handelt“, erklärt Katrin Rüter vom Gesamtverband der Versicherungswirtschaft. Denn Vandalismus ist in der Regel vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 371 Nutzer finden das hilfreich.