In der Werbung fand ich einen Hinweis auf selbstreinigende Oberflächen und den Lotus-Effekt. Was ist das?

Dieser Effekt beschreibt eine Beobachtung am Blatt der Lotuspflanze: Auf ihm perlt Nässe in Tropfen ab. Die kleinen Wassertropfen waschen gleichzeitig Schmutzpartikel von der Blattoberfläche ab. Forschern gelang es, diesen Natureffekt auf technische Oberflächen zu übertragen. So werden inzwischen Fassadenbeschichtungen mit Lotus-Effekt angeboten. Die Regentropfen sollen Staub und Ruß abspülen, weil die Schmutzteilchen keinen Halt mehr auf der Oberfläche finden. Auch Keramikbadewannen und Handwaschbecken werden mit dem praktischen Selbstreinigungseffekt beworben. Über Produkte informieren der Fachhandel und Baumärkte.

Dieser Artikel ist hilfreich. 564 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr im Internet