test-Leser fragen Störenfried Telefon

Sat-Empfang von Pro 7 und Sat 1 gestört – was tun?

Wenn der Empfang von Pro 7 und Sat 1 gestört wird, kann das an einem Dect-Schnurlostelefon liegen. Dessen Funksignal verwendet die gleiche Frequenz wie diese Programme und die Störungen gelangen meist über die Antennenleitung in den Receiver. Teilweise werden auch die Stationen Kabel 1 und N 24 gestört.

Abhilfe: Telefon-Basisstation und Mobilteil so weit wie möglich vom Sat-Receiver wegstellen. Wenn das nicht ausreicht, können Antennenleitung und Stecker gegen hochwertigere gewechselt werden. Wird das Satellitensignal über eine Hausantenne verteilt, strömen die Störsignale manchmal über die Anschlussdose ein. Übrigens: Digitalempfänger werden von Dect-Telefonen nicht gestört.

Mehr zum Thema

  • AV-Receiver im Test Guter Kino­sound im Wohn­zimmer

    - Sie sorgen für ein Klang­erlebnis wie im Kino: Im Test mussten sich zwölf AV-Receiver beweisen. Viele Geräte schneiden gut ab. Umso mehr kommt es auf die Ausstattung an.

  • Satelliten­fernsehen ARD gewährt Gnaden­frist für Stan­dard­auflösung

    - Die ARD wird ihr via Satellit gesendetes Programm vor­erst doch weiter in hoch­auflösender HD-Qualität sowie in SD-Qualität mit geringerer Auflösung zeigen. Eigentlich...

  • Fernseh­empfang Kein Schaden­ersatz, wenn ein Baum stört

    - Stört ein neuer Baum den Satelliten­empfang, können Nach­barn nicht unbe­dingt Schaden­ersatz fordern. Eine Gemeinde hatte vor dem Haus eines Anwohners einen Baum...