Ich will mir ein tragbares Navigationsgerät kaufen, besitze aber keinen Computer. Brauche ich für das Navi einen PC?

Grundsätzlich funktionieren tragbare Navigationsgeräte unabhängig vom Computer. Schwierig kann es werden, wenn man Aktualisierungen aufspielen will. Für viele Geräte gibt es neues Kartenmaterial nur zum Herunterladen aus dem Internet oder auf CD – in beiden Fällen braucht man einen Rechner, um die Karten aufs Navi zu übertragen. Wer Wert auf aktuelles Kartenmaterial legt, aber keinen Computer hat, sollte darum ein Navi wählen, für das man auch auf Speicherkarten installiertes Kartenmaterial kaufen kann. In unserem letzten Test Navigationsgeräte galt das laut Anbieterangaben für GoPal P4410 und E3215 von Medion, Go 720 T und One XL T von TomTom und Dayton PN 3000 von VDO-Siemens.

Dieser Artikel ist hilfreich. 313 Nutzer finden das hilfreich.