test-Leser fragen Meldung

Vi Sola 20 schützt deutlich weniger als versprochen vor zu viel Sonnenlicht.

Die Firma Jako-o, spezialisiert auf Produkte für Kinder, bietet ein „Sauerstoff-Sonnenschutz Fluid“ mit Lichtschutzfaktor 20 an. Es heißt Vi Sola 20. Die 200-Milliliter-Flasche kostet knapp 30 Euro. Lohnt sich die Ausgabe?

Nein, vor allem weil das Fluid den versprochenen Lichtschutzfaktor von 20 nicht einhält. Wir haben es in einem Schnelltest unter die Lupe genommen. Vi Sola 20 schafft gerade mal den Lichtschutzfaktor 8. Das ist eine enorme Abweichung von 60 Prozent. Im Test von Lichtschutzmitteln heißt es in derartigen Fällen klar „mangelhaft“. Immerhin kann es deutlich schneller zu einem Sonnenbrand kommen als erwartet. Gerade für Kinder ist das fatal. Hinzu kommen unvollständige und teilweise sogar falsche Hinweise zur Anwendung und zum Umgang mit der Sonne.

Unsere Tests zeigen zudem, dass Lichtschutzmittel für Kinder nicht teuer sein müssen: Schon ab 1,20 Euro pro 100 Milliliter lässt sich zarte Kinderhaut „gut“ vor zu viel Sonne schützen (zum Beispiel mit Mitteln von Aldi oder Lidl, siehe Test Sonnenschutzmittel).

Dieser Artikel ist hilfreich. 49 Nutzer finden das hilfreich.