test-Leser fragen Meldung

Wie macht man verschmutzte Legosteine am schonendsten sauber?

Lego empfiehlt, seine Steine und Figuren in 40 Grad warmem Wasser mit einem milden Reinigungsmittel zu säubern. Die Teile sollten mit klarem Wasser nachgespült und sorgfältig abgetrocknet werden. Sie mit einem Fön oder in der Mikrowelle zu trocknen, ist nicht zu empfehlen. Die Bausteine können aber auch in die Waschmaschine – allerdings in einem geschlossenem Beutel, damit sich Kleinteile nicht im Gehäuse verirren oder die Laugenpumpe verstopfen. Aus einem Kindergarten hören wir, dass die Kunststoff-Spielsteine dort in der Geschirrspülmaschine gesäubert werden – im Schonprogramm bei entsprechender Temperatur sicher auch eine Möglichkeit.

Dieser Artikel ist hilfreich. 550 Nutzer finden das hilfreich.